Suchen
Login
Anzeige:
Do, 29. September 2022, 17:32 Uhr

Sag mir wo die Bären sind?

eröffnet am: 14.07.07 14:27 von: börsenfurz1
neuester Beitrag: 25.04.21 13:25 von: Laurabojea
Anzahl Beiträge: 8
Leser gesamt: 1608
davon Heute: 2

bewertet mit 2 Sternen

14.07.07 14:27 #1  börsenfurz1
Sag mir wo die Bären sind?
Wo sind Sie geblieben,­ sag mir was geschah, sag mir was geschieht!­  
14.07.07 14:47 #2  börsenfurz1
Aber aber wer wird den gleich so beleidigt sein!

HotSopt gehörts du zu dieser Gattung?

Na dann aber ab in deine Hölle!  
14.07.07 18:13 #3  Felicio
du bist also ein Bulle - herzlich Willkommen im Club habe mein Calls gestern alle glattgeste­llt, einer nach dem andern flog raus. >Und wie wars bei dir? Papiertige­r oder echte Trades?  
14.07.07 18:48 #4  börsenfurz1
Felicio

Ich bin kein Opt.Händle­r ich hat mich ehr an eine mittel bis langfristi­ge Analage!


Das bekommt mir besser, habe dann nicht zuviele Magengesch­würe!

 
14.07.07 18:52 #5  Felicio
ja, da hast du recht. Ich habe auch schon viele schlaflose Naechte gehabt erst im Februar noch Geld verloren mit Puts, Der DAX stieg dann ja sofort wieder. Dieses Mal habe ich meine Calls nicht verkauft. Augen zu und durch und hab es geschafft.­  
15.07.07 01:09 #6  bally
Sind die Bären weg ,oh weh , oh weh ! gibt es keine Bären mehr, gibt es auch bald kein Geld
für steigende Kurse mehr.Ein Bär kann zum Bullen werden
und investiere­n = steigende Kurse . Sind nur Bullen da ,
sind die bereits investiert­ - wären sonst auch keine Bullen.
Nur Optimismus­/Bullen , ist der Tod einer jeden Hausse.




 
15.07.07 09:16 #7  börsenfurz1
bally

Schönes Gedicht kann dir leider noch keinen grünen geben!  
15.07.07 13:51 #8  wandler
baeren leben noch und sind staerker als jezuvor Wandler  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: