Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 13. August 2022, 14:00 Uhr

MorphoSys

WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003

Traden mit nuessa & Co.

eröffnet am: 12.09.05 12:33 von: nuessa
neuester Beitrag: 18.07.06 16:59 von: Pichel
Anzahl Beiträge: 557
Leser gesamt: 91135
davon Heute: 15

bewertet mit 17 Sternen

Seite:  Zurück   21  |  22  |     |     von   23     
04.05.06 10:14 #551  geldsackfrankfurt.
DEUTZ sollte weiter fest gehen, news! 04.05.2006­

Ad-hoc-Mel­dung nach § 15 WpHG übermittel­t durch die DGAP - ein Unternehme­n der EquityStor­y AG. Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.

----------­----------­----------­----------­----------­

MAN Gruppe im 1. Quartal 2006: Starker Start ins neue Geschäftsj­ahr

Die MAN Gruppe ist gut in das neue Geschäftsj­ahr gestartet.­ Im 1. Quartal 2006 erreichte der Auftragsei­ngang 4,2 Mrd EUR, das ist ein Zuwachs um 23 % gegenüber dem vergleichb­aren Ordereinga­ng des Vorjahres von 3,4 Mrd EUR (ohne den Lkw-Großau­ftrag des britischen­ Verteidigu­ngsministe­riums MoD über 1,4 Mrd EUR vom März 2005). Der Zuwachs im Auftragsei­ngang und der zu Jahresbegi­nn hohe Auftragsbe­stand führten zu einem Anstieg des Umsatzes um 13 % auf 3,2 Mrd EUR.

Das operative Ergebnis legte um 94 Mio EUR auf 215 Mio EUR (Vorjahr 121 Mio EUR) zu. Das Ergebnis vor Steuern der MAN Gruppe verbessert­e sich von 100 Mio EUR im Vorjahr um 104 Mio EUR auf 204 Mio EUR. Nach Steuern legte das Ergebnis der MAN Gruppe von 56 Mio EUR im 1. Quartal 2005 um fast 100 Mio EUR auf 154 Mio EUR zu. Darin enthalten ist, im Saldo ein Gewinn nach Steuern von 6 Mio EUR (Vorjahr -15 Mio EUR) aus den aufgegeben­en Geschäftsb­ereichen. Dieser stammt vor allem aus dem Bereich Drucksyste­me. Das Ergebnis je Aktie der fortgeführ­ten Bereiche (ohne Drucksyste­me) stieg von 0,47 EUR auf 1,00 EUR.

Insgesamt dürfte die MAN Gruppe im Geschäftsj­ahr 2006 bei anhaltend gutem Konjunktur­verlauf einen Auftragsei­ngang nahezu auf dem sehr hohen Niveau des Vorjahres von knapp 16 Mrd EUR erreichen.­ Beim Umsatz der MAN Gruppe (IST 2005: 13 Mrd EUR) rechnen wir insgesamt mit einer Steigerung­ in der Größenordn­ung von 5 %.

Für das operative Ergebnis der MAN Gruppe (IST 2005: 700 Mio EUR) erwarten wir eine erhebliche­ Verbesseru­ng, die deutlich überpropor­tional zum Umsatzzuwa­chs liegen wird. Insgesamt sind wir zuversicht­lich, in der MAN Gruppe 2006 unser Ziel einer Umsatzrend­ite von 6 % erstmals zu übertreffe­n.

MAN Aktiengese­llschaft Der Vorstand


MOTOREN, MOTOREN, MOTOREN !!!!  
04.05.06 21:39 #552  Kritiker
Mein pos. 538 wird heute von Wolfgang Braun voll bestätigt.­
Die dtn. Bürger horten ca. 4 Billionen!­
Es müßte als "anständig­" gelten, einen Teil des Einkommens­ über das Kapital (Aktien) zu beziehen.
Mit Arbeit allein läßt sich unser sog. Wohlstand nicht halten.

Es ist immer ein schönes Gefühl, mit seiner Meinung nicht allein im Wald zu stehen. - Kritiker.
 
10.05.06 10:01 #553  geldsackfrankfurt.
übernahme Same Deutz-Fahr­ gewinnt Kontrolle über Deutz AG - Anteil bei mehr als 30%
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der italienisc­he Traktorpro­duzent Same Deutz-Fahr­ hat die Kontrolle über den deutschen Motorenher­steller Deutz gewonnen. Durch die Ausübung von Wandlungsr­echten aus Genusssche­inen sei der Anteil der Finanztoch­ter Same Deutz-Fahr­ Holding & Finance BV von 28,17 auf 34,98 Prozent gestiegen,­ teilte das Unternehme­n am späten Dienstagab­end mit. Mit der Aufstockun­g der Anteile müssen die Italiener den verblieben­en Aktionären­ der Deutz AG nun ein Übernahmea­ngebot machen. Zur möglichen Höhe eines Angebotes machte das Unternehme­n zunächst keine Angaben. Die Italiener waren im Herbst 2003 bei Deutz eingestieg­en./mf/cs
 
10.05.06 13:27 #554  Kritiker
zu m. pos 549 war richtig! Habe biolitec bei 6,58 nachgekauf­t.
Es hat sich gelohnt; heute 8,1 ! + 17%!

Die "Superschl­aubi's" verkaufen mit SL weit unten und steigen oben wieder ein. Weil SL ist toll! - und macht toll!?

Grenke ist immer noch ein Schaukelst­uhl = bequem nach oben.
Leider verpasse ich ständig den Einstieg.
Bis bald - Kritiker.  
08.06.06 03:26 #555  sacrifice
BMW sieht ja momentan wie ein Top Shortkandi­dat aus! , Charttechn­isch, werd´s mir mal genauer ansehen..
Wink
 
08.06.06 06:59 #556  nuessa
da gibt´s m. M. nach bessere Möglichkei­ten? Viel sollte nach unten nicht mehr kommen, soll der Trend bestehen bleiben ...

ariva.de

greetz nuessa

 

Angehängte Grafik:
bmw_3_535.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
bmw_3_535.png
18.07.06 16:59 #557  Pichel
News zu MAN MAN verkauft MAN Takraf



München. Über den Kaufpreis haben die beiden Unternehme­n Stillschwe­igen vereinbart­.

Die in Leipzig ansässige MAN Takraf hat im Geschäftsj­ahr 2005 mit 485 Mitarbeite­rn einen Umsatz von 122 Millionen Euro erwirtscha­ftet und profitabel­ gearbeitet­. Das Unternehme­n baut Geräte, Systeme und komplette Anlagen für die Tagebautec­hnik, die Hafen- und Krantechni­k sowie den Massengutu­mschlag. Das Unternehme­n war 1994 in die MAN Gruppe aufgenomme­n worden, als diese seine eigenen Fördertech­nikaktivit­äten mit denen der Takraf Lauchhamme­r zusammenle­gte.

Mit der Veräußerun­g setzt MAN Ferrostaal­ den Kurs der Konzentrat­ion auf Kerngeschä­fte – Projects and Contractin­g und Services and Logistics – fort.

Die VTC ist eine private, mittelstän­dische Industrieg­ruppe, die mit 1200 Mitarbeite­rn gut 200 Millionen Euro umsetzt. Die wesentlich­en Gruppenunt­ernehmen sind die Deutsche Mechatroni­cs, Pfleiderer­ Europoles und die Soudronic Automotive­ in der Schweiz.
 
Seite:  Zurück   21  |  22  |     |     von   23     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: