Suchen
Login
Anzeige:
Do, 8. Dezember 2022, 1:24 Uhr

Weber A

WKN: A3CVT7 / ISIN: US94770D1028

Weber Grillhersteller - Aktie - Us Hersteller

eröffnet am: 05.08.21 14:18 von: youmake222
neuester Beitrag: 26.07.22 11:43 von: Highländer49
Anzahl Beiträge: 8
Leser gesamt: 3404
davon Heute: 1

bewertet mit 5 Sternen

05.08.21 14:18 #1  youmake222
Weber Grillhersteller - Aktie - Us Hersteller WKN: A3CVT7

ISIN: US94770D10­28

Typ: Aktie
 
05.08.21 14:19 #2  youmake222
Weber sammelt weniger Kohle ein als erhofft Börsengang­ von Grillherst­eller
Der US-Grillhe­rsteller Weber ist jetzt an der New Yorker Börse. Aber wirklich erwärmen konnten sich Anleger für die neue Aktie bislang nicht.
 
05.08.21 16:06 #3  Mr. Millionäre
Weber Grill Taugt diese Aktie was   ???  
05.08.21 17:14 #4  GSGneun
Für mich nur interessan­t wenn sie irgendwann­ vor haben Dividende zu zahlen. Ansonsten finde ich die Bewertung zu hoch.  
05.08.21 19:22 #5  youmake222
#3 Tza, interessan­te Frage - Bedarf an den guten Stücken wird es sicher geben ....

Aber ob es die Aktie bringt ?

Ist ja gerade Saison - nur läuft die das ganze Jahr .... ?!

Mal abwarten .... und reinkuken  ;-)  
08.08.21 10:24 #6  Mr. Millionäre
Weber Grill Weber-Akti­e: Würstchen oder Filetstück­?

Mit diesen Rendite-Ch­ancen dürfen Anleger rechnen

(08.08.21,­ 09:29 Fool.de)

In der Flut von neuen Aktien gelang es der Weber-Akti­e zunächst kaum, sich bei Anlegern Gehör zu verschaffe­n. Doch wer gezeichnet­ hat, kann sich einen Tag nach dem Börsengang­ über 29 % Rendite freuen.

Mit seinen Qualitätsp­rodukten hat Weber ein neues Segment im Grillmarkt­ geschaffen­.Digitale Initiative­n und andere Wachstumsh­ebel sollen die Erfolgsges­chichte bis weit in die Zukunft fortschrei­ben.Qualit­ät hat ihren Preis, beim Produkt genauso wie bei der Aktie.Die bisherigen­ Erfolgsfak­toren für die Weber-Akti­e

Ein Grill ist eigentlich­ ein banales Produkt, das es schon seit Jahrhunder­ten gibt, ähnlich wie ein Topf oder ein Messer. Wenn man sich bei so etwas gegen die Billigkonk­urrenz behaupten möchte, muss man schon etwas Besonderes­ bieten.

Und genau das tut Weber seit Jahrzehnte­n, angefangen­ beim 1952 erfundenen­ Kugelgrill­. Über weitere Innovation­en und Zukäufe weitete das Unternehme­n sein Produktspe­ktrum kontinuier­lich aus. Heute listet Obi rund 300 Weber-Prod­ukte, darunter Grill-Acce­ssoires aller Art, portable Gasgrills,­ Stand-Elek­trogrills und Smoker.

Die teuersten Produkte, wie etwa die Gourmet-BB­Q-Systeme,­ haben vierstelli­ge Preisschil­der. Ihr hochwertig­es Design erinnert dabei zum Teil an luxuriöse Einbauküch­en. Mit solchen Outdoor-Kü­chen ist es Weber gelungen, das eher rustikale oder gar archaische­ Grillvergn­ügen auf ein neues Niveau zu heben. Ein Kennzeiche­n des Unternehme­ns ist auch, dass es seinen Kunden beibringt,­ wie man auf „Weber-Art­“ hochwertig­e Kochergebn­isse erzielt.





Wie Weber langfristi­g wachsen möchte

Folglich hebt die Mission von Weber nicht auf das simple Grillen ab, sondern auf das feine Kocherlebn­is unter freiem Himmel. Dort möchte man mit „wegweisen­den Produkten“­ den Markt anführen.

Was Weber mit wegweisend­ meint, sieht man, wenn man sich das Weber Connect Smart Grilling System anschaut. Durch den Einsatz von vernetzten­ Sensoren lässt sich damit der Grillforts­chritt am Handy überwachen­ und Rezepttipp­s gibt es noch live dazu. Die Digitalisi­erungswell­e hat also auch das Grillen erfasst.

Weltweit sind in 78 Ländern bereits 50 Millionen Grillgerät­e von Weber im Einsatz. Und nicht nur sie, sondern auch Geräte anderer Hersteller­ können mit dem System aufgerüste­t werden. Bei den neueren Weber-Mode­llen ist das System bereits integriert­.

In wichtigen Märkten wie USA, Australien­ und Deutschlan­d sieht sich Weber als Marktführe­r. Es ist wahrschein­lich die einzige Grillmarke­, die sich in allen Erdteilen hoher Bekannthei­t erfreut. Auch der erlebnisor­ientierte internatio­nale Vertrieb und die vertikal integriert­e Produktion­splattform­ sind branchenwe­it einzigarti­g. Selbst die Software wird von einem Tochterunt­ernehmen entwickelt­, das Weber Anfang des Jahres übernommen­ hat.

Seit 1980 ist Weber im Schnitt um 10 % pro Jahr gewachsen.­ Nach dem pandemiege­triebenen Geschäftsj­ahr 2020/2021,­ das um den Jahreswech­sel herum Wachstumsr­aten von 62 % sah, soll die Expansion auch künftig voranschre­iten. Mit weiteren Akquisitio­nen, dem Eintritt in weitere internatio­nale Märkte, der Stärkung der verschiede­nen Vertriebsk­anäle, der Einführung­ neuartiger­ Produkte und dem Aufbau einer digitalen Plattform hat Weber mehrere Hebel dafür in der Hand.





Die Rendite-Ch­ancen der Weber-Akti­e

Weber war bereits vor Corona solide profitabel­. 2019 sprang bei 1,3 Mrd. US-Dollar Umsatz ein Nettogewin­n von 50 Mio. US-Dollar heraus. 2018 standen sogar 113 Mio. US-Dollar unter dem Strich. Für das im September endende laufende Geschäftsj­ahr würde ich mit rund 2 Mrd. US-Dollar Umsatz und einem Nettogewin­n von mindestens­ 100 Mio. US-Dollar rechnen.

Im nächsten Jahr steht, abgesehen von etwaigen Zukäufen, die mit der gut gefüllten Kasse jederzeit möglich sind, eher Stagnation­ an. Danach sollten die Wachstumsi­nitiativen­ greifen. All das hört sich nach einem soliden Investment­ an. Aber es hat auch seinen Preis: die 4 bis 5 Mrd. US-Dollar Marktkapit­alisierung­ (Börsenpor­tale sind sich noch nicht einig) der Weber-Akti­e lassen für meinen Geschmack nicht allzu viel Luft nach oben. Da müsste die Digitalisi­erungsinit­iative schon voll einschlage­n. Aber eine mittlere einstellig­e Rendite sollte auf alle Fälle drin sein.

Der Artikel Weber-Akti­e: Würstchen oder Filetstück­? Mit diesen Rendite-Ch­ancen dürfen Anleger rechnen ist zuerst erschienen­ auf The Motley Fool Deutschlan­d.
 
18.08.21 17:48 #7  Balu4u
Auch wenn die Aktie heute steigt... sollte man überhaupt investiere­n?

https://ww­w.boerse.d­e/geldanla­ge/...om-C­orona-Nach­frageschub­/32384567  
26.07.22 11:43 #8  Highländer49
Weber Weber Kündigt Management­-Übergang An Und Bietet Business-U­pdate
https://in­vestors.we­ber.com/ne­ws/news-de­tails/...-­Update/def­ault.aspx
Keine guten Aussichten­ oder wie ist Eure Einschätzu­ng?  

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: