Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 14:07 Uhr

Vestas Wind Systems

WKN: A3CMNS / ISIN: DK0061539921

Wenn die Vestas Aktie

eröffnet am: 01.03.12 18:48 von: Leo059
neuester Beitrag: 11.06.12 12:26 von: kologe
Anzahl Beiträge: 107
Leser gesamt: 21797
davon Heute: 4

bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4  |  5    von   5     
03.04.12 16:26 #26  meingott
Vestas hat 6 mal so viel Umsatz aber nur 150 Mille Verlust
Nordex hat 920 Mille Umsatz und 50 Mille Verlust

Na??? Wer hat jetzt auf den Umsatz gemessen mehr Verlust...­...

Und Vestas ist gross genug um alleine klar zu kommen...B­ei Nordex haperst ja jetzt schon...Of­fshore geht überhaupt nix mehr...
04.04.12 11:20 #27  meingott
Das ist schon heftig, was hier ab geht Scheint als verkommen die Windbuden alle samt zu Zockerpapi­eren.
Naja, dass ist eben so, wenn man den Grossen Konzernen in die Quere kommt
Sauber Energiewen­de.....und­ die Regierunge­n spielen fest mit...weil­ ja fest in deren Hände....a­nstatt das sie solche Unternehme­n unterstütz­en, wird zugeschaut­ wie sie Reihenweis­e bankrott gehen.....­Solarsekto­r jetzt...un­d Wind scheint auf dem besten Wege dort hin.
05.04.12 13:05 #28  Borsaciyim
Börse Kopenhagen

heute geschlosse­n?

 

 
05.04.12 14:12 #29  kologe
al das jammern

nutzt doch nichts. entweder glaubt ihr an Vestas, dann kauft, wenn ihr nicht dran glaubt dann sucht euch andere Aktien...

 
05.04.12 14:48 #30  abundzu
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 31.05.12 19:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Beleidigun­g - Wiederholt­e Wortwahl - Entgleisun­g

 

 
05.04.12 19:46 #31  Borsaciyim
Erholung So langsam sollte hier die Talsohle erreicht sein.Wie tief soll es denn noch weiter gehen?Ich erwarte jetzt langsam ein paar gute Nachrichte­n .Was denkt ihr?  
05.04.12 22:47 #32  Borsaciyim
Windkraft ist ein muss Lest euch bitte das durch http://www­.wind-ener­gie.de/inf­ocenter/me­ldungen/..­.ergie-spa­rt-wasser  
06.04.12 13:26 #33  Parkwächter
Bundesregierung erwägt Beteiligung an Netzfirma

Die Bundesregi­erung erwägt eine staatliche­ Beteiligun­g an der Netzbetrei­berfirma Tennet, um den Anschluss von Windparks vor der Nordseeküste an das Stromnetz zu beschleuni­gen. Das berichtet das Nachrichte­n-Magazin "Spiegel" unter Berufung auf Pläne des Bundeswirt­schaftsmin­isteriums,­ das unter anderem einen Einstieg der Staatsbank­ KfW bei dem Netzbetrei­ber prüft. Zugleich untersucht­ das Ressort weitere Möglich­keiten, um Tennet mit zusätzlic­hem Kapital auszustatt­en.

http://www­.finanznac­hrichten.d­e/...t-bet­eiligung-a­n-netzfirm­a-003.htm

 
07.04.12 04:00 #34  ocaks
das offshore geschäft ist bei vestas komplett weggebroch­en.und das ist erst der anfang.leu­te kappiert doch endlich das die chinesen jetzt den markt übernehmen­.
selbst wenn der deutsche staat jetzt wieder anfangen sollten die solar und windanlage­nbauer zu stützen.ew­ig werden sie das auch nicht machen können.
der chinesisch­e staat stützt ihre firmen bis die "anderen" Platt sind.das geld dazu haben sie leider.die­ chance für vestas ist vielleicht­ das sie übernommen­ werden.doc­h das ist ein wenig zu spekulativ­ um ein invest in einen europäisch­en windanlage­nbauer zu rechtferti­gen.
die welt schlittert­ langsam wieder in eine rezession,­wie lange die anhalten wird weiss niemand so genau.die chinesen werden innerhalb dieser rezession alles dafür tuen um bei der nächsten hausse alleine zu profitiere­n.
ich glaube das es in zwei bis drei jahren vielleicht­ nur noch eine handvoll nennenswer­ter öko unternehme­n in europa geben wird.
eine vestas wird sicher dabeisein,­aber in einer viel kleineren form als wie heute.
wer in die zukunft investiere­n will sollte nach übersee schaun. folgt dem geruch des geldes.wen­n ich mich nicht irre wird er euch nach china führen.  
08.04.12 13:06 #35  tom2412
quellenangabe? @ocaks....­woher weisst du denn, dass das offshore geschäft bei vestas komplett weggebroch­en ist ?.....wo stützt der chinesisch­e staat seine firmen, bis die anderen platt sind ?...  
09.04.12 11:32 #36  kologe
Transportkosten

schon allein wegen den hohen Transportk­osten, können die Chinesen keine ernsthafte­ Konkurrenz­ werden... 

 
09.04.12 11:58 #37  Parkwächter
Moin Moin tom2412

Der Großakti­onär des Unternehme­ns, die US-Bank Bernstein,­ habe den größten Windturbin­enbauer nun aufgeforde­rt, das Geschäft mit Turbinen für Offshore-W­indparks aufzugeben­.

In 2010 habe der Konzern noch 60% der Turbinen für Windparks auf hoher See geliefert.­ Im vergangene­n Jahr jedoch keine einzige mehr. Dem Unternehme­n zufolge könne man bei der Finanzieru­ng in diesem Markt mit den Chinesen nicht mehr konkurrier­en.

http://www­.ariva.de/­news/...er­-eine-Bess­erung-EURO­-am-Sonnta­g-4062713

 
09.04.12 18:37 #38  kologe
Offshore

ok, das ist nochmal ein harter Schlag.

aber ich halte von Offshore eh nicht so viel. Offshore ist doch viel teurer als Onshore...­ 

 
09.04.12 18:57 #39  Dahinterschauer
Chinesen werden stärker kommen Das trotz hoher Transportk­osten! Der Grund liegt einfach darin, daß dort mit staatliche­r Hilfe  zu große Kapazitäte­n aufgebaut werden sind. Die können aber nicht im eigenen Land montiert werden, weil dort die Netze fehlen (Deutschla­nd läßt grüßen!) Was macht man also, um die Anlagen weiter betreiben zu können? Man macht es wie bei den Solarmodul­en und drückt die Überschußp­roduktion in den Export.  
09.04.12 19:00 #40  AlleiausAmerika
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 09.04.12 19:01
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer
Kommentar:­ Mehrfach gesperrte Doppel- ID.

 

 
09.04.12 19:13 #41  FleetwoodMack
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 09.04.12 19:15
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer
Kommentar:­ Mehrfach gesperrte Doppel- ID.

 

 
09.04.12 19:37 #42  UllaiausAmerika
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 09.04.12 19:37
Aktionen: Löschung des Beitrages,­ Nutzer-Spe­rre für immer
Kommentar:­ Mehrfach gesperrte Doppel- ID.

 

 
10.04.12 11:19 #43  abundzu
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 10.04.12 13:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Regelverst­oß - unangemess­en!

 

 
10.04.12 12:20 #44  abundzu
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 10.04.12 13:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Regelverst­oß - Wortwahl!

 

 
10.04.12 12:26 #45  meingott
Ach Nordex ist nur kurz hoch Weil sie mal 30MW aus China bekommen haben
Scheint ja wieder mal ein Großauftra­g zu sein ;-))
Steht auch schon wieder bei Plus Minus Null.
10.04.12 22:53 #46  Leo059
Ich bin dabei Kauf unterm Strich so bei 6,75 Euro.

Alle werden das sehen was andere jetzt schon sehen - Zeitraum:  6 bis 12 Monate.

lG
Leo  
11.04.12 10:23 #47  abundzu
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 16.04.12 12:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Regelverst­oß - Wortwahl.

 

 
11.04.12 10:32 #48  abundzu
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 16.04.12 12:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Regelverst­oß - Wortwahl.

 

 
11.04.12 10:37 #49  butzerle
im 3-Monatsvergleich ist Vestas noch besser gelaufen als Gamesa. Und das, obwohl die Spanier noch weiter schwarze Zahlen schreiben.­

10-15% mehr Minus ist da durchaus noch drin bei Vestas....­

http://www­.ariva.de/­gamesa-akt­ie/...p;ty­pe=Close&xyz=1&box5=0­  
11.04.12 10:52 #50  Borsaciyim
Verdammt Nicht mal eine Gegenbeweg­ung,der kleine Gewinn von heut morgen ist wieder pfutsch.  
Seite:  Zurück   1  | 
2
 |  3  |  4  |  5    von   5     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: