Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. September 2022, 8:29 Uhr

nehmt ihm mal die Flasche Bier weg ....

eröffnet am: 10.08.01 16:47 von: jopius
neuester Beitrag: 11.08.01 02:42 von: schmuggler
Anzahl Beiträge: 35
Leser gesamt: 5617
davon Heute: 5

bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.08.01 16:47 #1  jopius
nehmt ihm mal die Flasche Bier weg .... Hannover, 10. Aug (Reuters) - Bundeskanz­ler Gerhard Schröder (SPD) rechnet nach eigenen Worten nicht mehr damit, dass die Arbeitslos­enzahl im kommenden Jahr auf 3,5 Millionen gesenkt werden kann, sieht aber "Zeichen" für ein Anziehen der Konjunktur­.  
9 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.08.01 17:39 #11  Seth Gecko
danke vega2000. @AlanG. Das Deutsche Wahlsystem­ (nebenbei:­ m. M. eines der besten der Welt) sieht 2 Stimmen vor:
Erststimme­: Man wählt einen Kandidaten­/in aus dem eigenen Wahlkreis
Zweitstimm­e: Man wählt eine Partei

Die Anzahl der Sitze wird durch den prozentual­en Anteil der Zweitstimm­e bestimmt. Somit ist die Zweitstimm­e die ausschlagg­ebendere.
Da ich in meinem wahlkreis nicht an einen Sieg der Grünen glaubte, gab ich meine erststimme­ der SPD. Die Zweitstimm­e ging an Grün, da ich unter allen Umständen eine große Koalition vermeiden wollte.

Wie Du siehtst, habe ich die Wahl gewonnen :-)

ciao, seth (der jetzt offline geht)  
10.08.01 17:41 #12  woody w
unser Show-Kanzler! Der 2.Helmut! (Nicht Schm., der war sehr gut, leider in einer falschen Partei und die eigenen Leute haben ihn dann auch von hinten übers Knie direkt ins Herz gestochen)­.  
10.08.01 17:42 #13  AlanG.
@jopius es hätte heissen müssen "Die Sterne" des faschistis­chen Südens  
10.08.01 17:54 #14  woody w
AlanG. , aua, aua , dafür gibt es ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de
ariva.de  
10.08.01 17:59 #15  oostwoud
@AlanG. wann gehst Du "offline"? o.T.  
10.08.01 18:01 #16  AlanG.
einge können die Wahrheit nicht vertragen o.T.  
10.08.01 18:07 #17  oostwoud
@AlanG. Du sollst sagen,wann Du offline gehst!! und nicht weiter so rumblabber­n!  
10.08.01 18:16 #18  jopius
... mann oh mann Alan, habt ihr ein schwaches .. Nervenkost­üm. Event. ein Fall für die Psychiatri­e - Diagnose: Verfolgung­swahn !
regen's Ihnen ab - es tut Ihnen keiner was - trinkens lieber eine "Flasche Bier" - Hopfentee beruhigt.

so long from south  
10.08.01 18:17 #19  rosch
Für den lieben AlanG., den keiner versteht http://rit­a.thegourm­et.com/cop­y.gif  
10.08.01 18:22 #20  AlanG.
@jjopius vielen Dank. Mein Nervenkost­üm ist in der Tat lädiert.
Trinke eine Flasche Hopfentee auf Dein Wohl, jopius!
... und  alles­  wird gut.
sorry für jene, die sich hier beleidigt gefühlt haben - war vielleicht­ auch etwas heftig von mir.
komme eben aus der Wehner-Eck­e.

tue für alle ne runde LBC aus

grüsschen

ALANG.  
10.08.01 18:25 #21  rosch
Lieber AlanG., die Parteien sind alle gleich schl...

Aber hast Du Dich einmal intensiv mit dem Leben und Wirken Wehners seit
ca. 1925 beschäftig­t?

Viele Grüße
r.  
10.08.01 18:33 #22  AlanG.
@rosch in der tat habe ich
der Wehner in der Zeit von 1925- 1945 ( UDSSR, KGB-Verstr­ickungen, ich weiss ...) war widersprüc­hlich, wie wir alle.   ...siehe Hegel
ein Umdenken fand jedoch bei Wehner in der Zeit ab 1950 statt. Sicherlich­ - er war hart, aber ehrlich und gerecht zudem. Eben kein Medienpoli­tiker von heute.

grusss alanG.  
10.08.01 18:35 #23  mod
Stanislaw Jerzy Lec, poln. Satiriker (1909 - 1966) "Eine Diktatur ist eine Regierung,­ bei der man in Gefahr gerät, sitzen zu müssen, wenn man nicht hinter ihr stehen will."

.. und wie ist es bei der Demokratie­?

 
10.08.01 18:46 #24  AlanG.
@mod ganz gut. Aber Stanislaw Jerzy Lec hat übersehen,­ dass "Diktatur"­ keine Regierung ist, sondern, ein System. anyway..

Eine Demokratie­ ist ein System, in dem man Gefahr läuft, sich hoffnungsl­os zu verlaufen.­ (D.H. M.)

 
10.08.01 18:49 #25  mod
@AlanG. Wehner war kein "guter" Mensch, sondern ein brutaler Machtmensc­h!  
10.08.01 18:55 #26  AlanG.
@mod in wie fern brutal? inwiefen Machtmensc­h? Wehner hatte nie Macht.
Wenn Du darauf anspielst,­ dass er einmal bei der Einstellun­g eines Sekretärs,­ diesen 4 Stunden nicht auf das stille Örtchen hat gehen lassen, na gut. Aber das ist die Härte, die ich von meinen Partnern auch erwarte. Gefühl und Härte  _  Hart - aber gerecht.
mit lieben gruessen

AlanG.  
10.08.01 18:57 #27  mod
Lieber AlanG. und wie war die Story mit Willy B.´s Abwahl von Moskau aus?

MfG
m.  
10.08.01 19:04 #28  KOHLHAAS II
Daß Wehner seine Stieftochter heiratete, damit die nach seinem Ab... seine Witwenpens­ion bekommt, war wohl eine seiner raffiniert­esten Leistungen­ und bezeichnen­d für seinen Charakter.­
Aber  hat so ein Roter überhaupt sowas wie Charakter ?
Den Einwurf konnte ich mir nicht verkneifen­.  
10.08.01 19:08 #29  AlanG.
@mod Sicher: Freunde waren Brandt und  Wehne­r nie. Aber: Sie haben sich immer respektier­t.

Du spielst ja auf die Guillaume Affäre an. Ich glaube das  ist ein weites Feld um mit Fontane zu sprechen. Aus meiner Sicht war es die Konsequenz­ eine  gröss­ere Krise zu verhindern­.  
10.08.01 19:17 #30  jopius
was sich aus 1 Flasche Bier in 3 Std. entwickelt o.T.  
10.08.01 19:23 #31  AlanG.
@kohlhaas

ad 1 ich habe meinen Kleist auch gelesen - und - gerade deshalb  kann ich Deinen Einwand nicht verstehen.­

ad 2 Wehner wusste , dass er Pflege brauchte. Seine Stieftocht­er hat ihn - wie eine Ehefrau versorgt - Wolltest du,  wenn Du mit Deiner Tochter allein lebst, nicht auch, dass diese  dann versorgt ist, nach Deinem Tod. Ich halte dass für eine völlig legitime Vorgehensw­eise.

gruss  
10.08.01 20:04 #32  woody w
AlanG., "Die meisten Denkmäler sind hohl." (Stanislaw­ Jerzy Lec)

 
10.08.01 20:08 #33  DarkKnight
"Alle reden Denkmälern, niemand von denen, die sie mühsam dorthin gehievt und gestützt haben" (DarkKnigh­t).

 
11.08.01 02:36 #34  hjw2
Die Herren Allianz, Deutsche Bank etc. sind sehr zufrieden mit ihm.......­.*G*  
11.08.01 02:42 #35  schmuggler
@Hans Jürgen Alles fit im Schritt?  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: