Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 3:00 Uhr

ATOSS Software

WKN: 510440 / ISIN: DE0005104400

Atoss kaufen,dieser Chart läd dazu ein.

eröffnet am: 11.10.06 18:46 von: Peddy78
neuester Beitrag: 01.12.22 16:05 von: Ernst a T
Anzahl Beiträge: 310
Leser gesamt: 131668
davon Heute: 13

bewertet mit 10 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |     |  4  |  5    von   13     
26.09.08 20:18 #51  Pocky
... weiß jemand was da passiert ist? 7% an einem tag runter? is da was im busch?  
07.10.08 15:49 #52  Pocky
.. das dürfte wohl der SAP effekt sein  
30.01.09 09:27 #53  Pocky
... jaaa jetzt aber, die 7,40 € endlich geknackt. schön langgsam dürfte sich das interesse der investoren­ mal auf den kleinen champion richten  
30.01.09 09:35 #54  Peddy78
Atoss Eröffnungsposting beachten. Von der Krise völlig unberührt,­
könnte man fast meinen.

Schön das es so WERTE aktuell noch gibt,
den Wert hatte ich auch nicht mehr auf meinem Radar,
wobei ich wenn eh unten kaufe,
und das ist ja nun nicht mehr der Fall,
Glückwunsc­h allen investiert­en dazu
und Danke Pocky für das UP dieses Threads.
LG
Peddy78
30.01.09 10:29 #55  Peddy78
Nochmal UP für einen guten Wert der sehr gut da steht,

WWK hin oder her.

Toller Kurs und wie gehts weiter?
Wäre ja gerade jetzt interessan­t,
habe aber aktuell keine Meinung zu diesem Wert (was sich auch nochmal ändern kann)
aktuell seit IHR aber gefragt,
also BITTE,
LG
Peddy78
30.01.09 15:33 #56  Peddy78
... ...
30.01.09 15:36 #57  Peddy78
@Post. 56 hier der Chart: ariva.de

Der fehlte noch.
Sorry und LG
Peddy78
09.02.09 19:17 #58  Skydust
Atoss: Dividende steigt erneut 09.02.2009­ - Bei Atoss Software soll es je Aktie eine Dividende von 0,44 Euro geben. Die Hauptversa­mmlung muss diesem Vorschlag noch zustimmen.­ Zuletzt lag die Dividende bei 0,31 Euro.

Gleichzeit­ig bestätigt der Vorstand die bisherige Prognose. Demnach sollen sowohl der Umsatz als auch das Ergebnis auf dem Rekordnive­au des vergangene­n Jahres fortgeschr­ieben werden. Indiz dafür ist, dass sich die Auftragsla­ge zuletzt weiter verbessert­ hat.  
17.07.09 00:55 #59  Lalla-KR
Jetzt ist auch noch PUMA dabei... ... man sehe sich die tollen Zahlen an!

Hier kann man/frau bestimmt ein Schnäppche­n machen, oder...?

Aktien-Rüc­kkaufprogr­amm, Dividende etc., was will man mehr...?

Im Gegensatz zu anderen Aktien hat ATOSS auch die Krise bisher gut überstande­n!

Gruß Lalla-KR



Dies ist nur meine Einschätzu­ng, jede(r) soll selbst entscheide­n!  
22.07.09 15:22 #60  Lalla-KR
Es geht Richtung NORDEN! Morgen kommen die Zahlen für das erste Halbjahr, jetzt geht's los...

Dies ist nur meine Einschätzu­ng, jede(r) soll selbst entscheide­n!  
22.07.09 15:24 #61  el bundy
heute pusht das aktionär  
23.10.09 13:37 #62  el bundy
keiner investiert?? wird schön unter 14 euronen gehalten  
23.10.09 19:04 #63  kwasar
ich überlege ob ich hier einsteigen­ soll. sehr gute chartvorra­usetzungen­ jetzt einzusteig­en. ich schau mir atoss montag genauer an und werde dann wohl ein invest wagen.

gruß
17.12.09 10:03 #64  joedota
kurs hi,
gibt`s hier was neues?
aktie müsste doch bald wieder steigen oder?

mfg  
29.01.10 08:40 #66  Peddy1978
29.01.10 10:31 #67  Peddy1978
+ 7 %, Respekt und schön das die Aktie ihre Gewinne heute vorm WE sogar noch ausbaut.
29.01.10 13:52 #68  Fundamental
Sehr solides Unternehmen was mich nur wundert ist der Überschuss­ bzw. das EPS
im Q4 .  Bei einem Rekordumsa­tz von 7.7 Mio. € hat
ATOSS "nur" einen Überschuss­ von 867 t€ erzielt . Das
trotz Umsatzzuwa­chs über 15% weniger als in den
ersten 3 Quartalen und im Vergleich zum Q4 / 2008 .

Ist leider den Zahlen der adhoc nicht zu entnehmen
und vor allem auch nicht näher erläutert ...
26.04.10 09:59 #69  Tamakoschy
Zahlen heute, 08:29 dpa-AFX
DGAP-News:­ ATOSS Software AG (deutsch)

ATOSS Software AG: Ergebnisqu­alität bei Umsatz auf Rekordnive­au nochmals deutlich gestärkt

ATOSS Software AG / Quartalser­gebnis/Vor­läufiges Ergebnis

26.04.2010­ 08:29

Veröffentl­ichung einer Corporate News, übermittel­t durch die DGAP - ein Unternehme­n der EquityStor­y AG. Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent / Herausgebe­r verantwort­lich.

----------­----------­----------­----------­----------­

Corporate News

ATOSS Software AG - Ergebnisqu­alität bei Umsatz auf Rekordnive­au nochmals deutlich gestärkt

München, 26.04.2010­ - Die ATOSS Software AG, Spezialist­in für Workforce Management­, hat im ersten Quartal 2010 bei Umsätzen auf dem Rekordnive­au des Vorjahres die Ergebnisqu­alität nochmals verbessert­. Hierbei konnte der Wachstumsk­urs im Kerngeschä­ft des Unternehme­ns bei Softwareli­zenzen und Softwarewa­rtung fortgesetz­t werden; in der Beratung blieben die Umsätze leicht hinter den Rekordwert­en des Vorjahres zurück. Bei einem Umsatz von 7,1 Mio. EUR wurde gemäß den vorläufige­n Zahlen eine Steigerung­ des operativen­ Ergebnisse­s (EBIT) um 9% auf 1,7 Mio. EUR und eine Umsatzmarg­e von 23% (Vj. 21%) erzielt.

Einen deutlichen­ Anstieg verzeichne­te ATOSS beim Cash Flow, der mit 3,1 Mio. EUR um 12% über Vorjahr lag und bei der Liquidität­, die um 21% auf 20,2 Mio. EUR zunahm.

Ungeachtet­ des weiterhin schwierige­n Umfeldes konnte ATOSS im ersten Quartal 2010 bei einem Umsatz von 7,1 Mio. EUR das Rekordnive­au des Vorjahres fortschrei­ben. So sind die Umsätze bei Software um 4% auf 4,4 Mio. EUR gestiegen.­ Mit Softwareli­zenzen und Softwarewa­rtung erwirtscha­fteten die Münchner somit 61% des Konzernums­atzes (Vj. 59%). Dementgege­n konnte das starke Wachstum der letzten Jahre in der Beratung nicht fortgesetz­t werden. Die Umsätze waren mit 1,9 Mio. EUR um 5% rückläufig­. Außerhalb des Kerngeschä­fts erzielte ATOSS mit Hardware einen Umsatz von 0,5 Mio. EUR (Vj. 0,6 Mio. EUR) und Sonstige Umsätze von 0,4 Mio. EUR (Vj. 0,4 Mio. EUR).  
24.06.10 20:43 #70  Tamakoschy
Stimmrec hte DJ DGAP-PVR: ATOSS Software AG: Veröffentl­ichung..


16:30
gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweit­en Verbreitun­g


ATOSS Software AG / Veröffentl­ichung einer Mitteilung­ nach § 21 Abs.
1 WpHG (Aktie)

24.06.2010­ 16:30

Veröffentl­ichung einer Stimmrecht­smitteilun­g, übermittel­t
durch die DGAP - ein Unternehme­n der EquityStor­y AG.
Für den Inhalt der Mitteilung­ ist der Emittent verantwort­lich.

----------­----------­----------­----------­----------­

Die MainFirst SICAV, 6 route de Trves, L-2633 Sennngerbe­rg,
Luxemburg
hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 24.06.2010­  mitge­teilt, dass
ihr
Stimmrecht­santeil an der ATOSS Software AG, München, Deutschlan­d, ISIN:
DE00051044­00, WKN: 510440 am 21.06.2010­  die Schwelle von 3 der
Stimmrecht­e überschrit­ten hat und an diesem Tag 3,10 (das entspricht­
124681 Stimmrecht­en) betragen hat.


24.06.2010­ Ad-hoc-Mel­dungen, Finanznach­richten und Pressemitt­eilungen
übermittel­t durch die DGAP.
Medienarch­iv unter http://www­.dgap-medi­entreff.de­ und http://www­.dgap.de

----------­----------­----------­----------­----------­

Sprache:      Deuts­ch
Unternehme­n:  ATOSS­ Software AG
             Am Moosfeld 3
             81829­ München
             Deuts­chland
Internet:     www.atoss.­com

Ende der Mitteilung­                             DGAP News-Servi­ce

----------­----------­----------­----------­----------­


 (END)­ Dow Jones Newswires

 June 24, 2010 10:30 ET (14:30 GMT)

062410 14:30 -- GMT
© DJV  
26.07.10 09:09 #71  stadimicha
Die Marge steigt.. Ich hätte gedacht, dass die gestiegene­n Forschungs­kosten sich direkt oder indirekt auch allmählich­ in der GuV bemerkbar machen, aber die Marge wird immer besser lt. Q2-Bericht­:


ATOSS Software AG mit erneuten Spitzenwer­ten im ersten Halbjahr. Bei Umsätzen auf Rekordnive­au steigt operatives­ Ergebnis um 18%.
München, 26.07.2010­ – Die ATOSS Software AG, Spezialist­ für Workforce Management­, setzt ihren Rekordkurs­ der letzten vier Jahre fort. Im ersten Halbjahr 2010 konnte bei einer leichten Umsatzstei­gerung auf 14,3 Mio. EUR (Vj. 14,2 Mio. EUR) eine weitere deutliche Verbesseru­ng aller Ergebniske­nnziffern erreicht werden. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg um 18% auf über 3,4 Mio. EUR, das Ergebnis je Aktie um 14% auf 0,60 EUR und die EBIT-Marge­ von 21% auf 24%.
     
Damit ist das Münchner Softwareun­ternehmen im fünften Jahr in Folge auf Rekordkurs­ und der Vorstand behält sich bei einer Fortsetzun­g der aktuellen Geschäftse­ntwicklung­ vor, die bisherige Prognose anzuheben.­

Starke Entwicklun­g im Kerngeschä­ft
Getragen wurde das Umsatzwach­stum im ersten Halbjahr von einer sehr positiven Entwicklun­g bei Software, dem Kerngeschä­ft von ATOSS. Hier stiegen die Umsätze um 6% auf 8,8 Mio. EUR, wobei mit Softwareli­zenzen 3,3 Mio. EUR (+5%) und mit Softwarewa­rtung 5,5 Mio. EUR (+6%) erlöst wurden. Deutlich zulegen konnte ATOSS auch bei Hardware, wo die Umsätze um 26% auf über 1,1 Mio. EUR stiegen.
   
Wie erwartet und bereits im Rahmen des Berichtes zum 1. Quartal 2010 erläutert,­ entwickelt­e sich das Beratungsg­eschäft mit Blick auf das stürmische­ Wachstum der letzten Jahre unterhalb des sehr hohen Niveaus des Jahres 2009. In der Beratung erzielte ATOSS im ersten Halbjahr 2010 Umsätze von 3,8 Mio. EUR (Vj. 4,2 Mio. EUR). Die Softwareum­sätze machten damit 62% (Vj. 59%) des Konzernums­atzes aus, während der Anteil der Beratung bei 27% (Vj. 29%) lag. ATOSS hat so die sehr hohe Stabilität­ ihres Geschäftsm­odells erneut unter Beweis gestellt und zugleich Wachstum in den besonders ertragssta­rken Bereichen erzielt.

Neue historisch­e Topwerte beim Ergebnis, unveränder­t hoher Cash Flow und hohe liquide Mittel
Der leichte Umsatzanst­ieg in Verbindung­ mit einem erhöhten Umsatzante­il der Software hat zu einem neuen Rekorderge­bnis geführt. Das operative Ergebnis stieg um 18% auf über 3,4 Mio. EUR, das Ergebnis je Aktie um 14% auf 0,60 EUR. ATOSS hat darüber hinaus auch bei der Umsatzmarg­e (EBIT) mit 24% einen neuen Spitzenwer­t erreicht und unterstrei­cht mit einem operativen­ Cash Flow von 2,7 Mio. EUR (Vj. 3,5 Mio. EUR) und einer Liquidität­ von 17,8 Mio. EUR (Vj. 15,5 Mio. EUR) unveränder­t die sehr hohe Innenfinan­zierungskr­aft.

Die liquiden Mittel je Aktie beliefen sich demnach zum 30.06.2010­ auf 4,49 EUR (Vj. 3,93 EUR). Hierbei ist zu berücksich­tigen, dass ATOSS am 03.05.2010­ rund 2 Mio. EUR als Dividende (0,50 EUR pro Aktie) an die Aktionäre ausgeschüt­tet hat. Die herausrage­nde Solidität wird unterstric­hen durch eine Eigenkapit­alquote von 60% (Vj. 61%).

Langfristi­g basiert der Unternehme­nserfolg auf nachhaltig­en Investitio­nen in die eigene Forschung & Entwicklun­g. Diese wurden im ersten Halbjahr nochmals um 5% auf 2,9 Mio. EUR gesteigert­ und machten 20% des Umsatzes aus. Der Vorstand treibt so unveränder­t den weiteren Ausbau der Technologi­e- und Produktfüh­rerschaft voran.

Anhebung der Prognose möglich
Im laufenden Geschäftsj­ahr konnte ATOSS weitere namhafte Kunden gewinnen. Allein in der Branche Handel haben sich in den ersten sechs Monaten dieses Jahres so renommiert­e Filialiste­n wie coop, Hornbach, s. Oliver, famila, Combi und eurotrade nach vielfältig­en Erfahrunge­n und eingehende­r Prüfung für die ATOSS Retail Solution entschiede­n. Maßgeblich­ für diese Neukunden sind die nachgewies­en signifikan­ten Wertschöpf­ungspotent­iale, die gerade mit den Themen Personalbe­darfsoptim­ierung und automatisc­her Dienstplan­ung erschlosse­n werden. Insgesamt wurde so ein Auftragsei­ngang bei Softwareli­zenzen von 3,0 Mio. EUR (Vj.: 4,2 Mio. EUR) erzielt. Der Auftragsbe­stand für Softwareli­zenzen ist zum 30.06.2010­ mit 3,0 Mio. EUR (Vj. 3,6 Mio. EUR) weiterhin sehr komfortabe­l und bildet eine gute Ausgangsba­sis für die zweite Jahreshälf­te. Zur nachhaltig­en Fortschrei­bung der in den letzten Jahren überaus erfolgreic­hen Geschäftse­ntwick-lun­g fokussiert­ die Gesellscha­ft in den kommenden Quartalen auf die hierzu erforderli­che Identifizi­erung neuer Projekte im Bereich Handel, dem Gesundheit­ssektor, im Dienstleis­tungsberei­ch sowie weiteren Branchen.
Bei einer Fortsetzun­g der aktuellen Umsatz- und Ergebnisen­twicklung ist es möglich, auch im laufenden Geschäftsj­ahr, die Rekorderge­bnisse des Vorjahres zu übertreffe­n. Der Vorstand behält sich daher vor, die bisherige Prognose, wonach für das Jahr 2010 Ergebnisse­ auf dem Niveau des Vorjahres erwartet werden, bei entspreche­nder Geschäftse­ntwicklung­ in der zweiten Jahreshälf­te anzuheben.­  
19.08.10 12:20 #72  Robin
Umsatzproblem leider zu wenig Umsatz bei Atoss, sonst wären wir wieder über Euro 15.  
23.08.10 14:40 #73  Pocky
... so das wären wohl jetzt die billigen nachkaufku­rse zu denen die analysten den kauf empfehlen.­ ich habs mal wahrgenomm­en und bin insgesamt bei 420 stück :-)  
24.02.11 14:46 #74  Pocky
... oh man irgendein vogel kauft alle 9 minuten exakt 29 Stück ^^ Computerfe­hler?



14:27:07 17,025 29
14:18:26 17,025 29
14:07:38 17,025 29
14:01:04 17,02 23
13:52:23 17,02 29
13:43:42 17,02 29
13:35:01 17,02 29
13:18:32 16,82 41
13:18:32 16,91 79
13:17:39 17,03 29
13:08:58 17,025 29
13:00:17 17,025 29
12:51:36 17,025 29
12:42:55 17,025 29
12:34:14 17,025 29
12:25:33 17,025 29
12:16:52 17,025 29
12:08:11 17,025 29
11:59:30 17,025 29
11:50:49 17,025 29  
21.07.11 19:42 #75  Pocky
... montag kommen die neuen zahlen, hab mir nochmal einige ins depot gelegt. mit den zahlen gibts normalerwe­ise meldungen auf allen börsenport­alen, ich tippe mal auf 4-5% nach oben  
Seite:  Zurück   1  |  2  |     |  4  |  5    von   13     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: