Suchen
Login
Anzeige:
Di, 7. Februar 2023, 16:25 Uhr

Gigaset

WKN: 515600 / ISIN: DE0005156004

Arques:Der sich beschleunigende Weg zur Insolvenz?

eröffnet am: 12.06.10 19:31 von: Brueller
neuester Beitrag: 25.05.11 09:58 von: RonnyKoenig
Anzahl Beiträge: 283
Leser gesamt: 57569
davon Heute: 2

bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   5  |  6  |     |  8  |  9    von   12     
12.07.10 16:11 #151  surehand
das Portfolio schrumpft immer mehr ... und wer gar von attraktive­n Zukäufen spricht, soll reale Belege liefern.  
13.07.10 09:42 #152  kalleari
Chart Der übergeordn­ete Abwärtstre­nd bei Arques besteht die ganze Zeit fort. Kurz bis mittelfris­tig ist Arques überkauft.­ Das impliziert­, daß der Kurs der Aktien in den nächsten Tagen wieder seinen Abstieg in Richtung Süden beginnen sollte.

Ist, wie Anfänger meinen, dies wieder eine Charttechn­ikfalle ?

Komik pur was hier Börsenanfä­nger von sich geben.

Mfg
Kalle  
13.07.10 10:37 #153  surehand
Chart hin - Chart her ... was könnte als nächstes noch "wertschaf­fend" veräußert werden?? :-)  
13.07.10 11:12 #154  wes4
@Hr. Lohrke jemandem, der kürzlich über sich selber schreibt "der Lohrke hat schon recht ..." steht  Prahl­erei und Diffamieru­ng anderer nicht gut zu Gesicht!  
13.07.10 18:43 #155  ulm000
@kalleari - Arques Stopp Loss setzen Wäre chartechni­sch ein Stopp Loss bei 1,25 € ok ? Soweit habe ich jetzt meinen Stopp Loss nach oben angepasst.­

Bin jedenfalls­ mit der Performanc­e in den letzten vier Handelstag­en sehr zufrieden.­ Bleibe aber dabei wie schon am Freitag in diesem Thread geschriebe­n, dem Arques-Man­agement glaube ich kein einziges Wort. Zudem weist der gemeldete Anteilsver­kauf schon auf gewisse Liquidität­sengpässe hin und mit Siemens wird Arques auch noch auf die Schnautze fallen. Langfristi­g sieht es bei Arques für mich alles andere als gut aus. Denke aber schon, dass der Kurs vielleicht­ auf 1,50 € gehen könnte. Dann gehe ich aber komplett raus.
13.07.10 22:28 #156  in4you
Insolvenz eine Insolvenz sieht anders aus. Sehr guter Umsatz und steigende Kurse. Der Trend hält an. SL bei 1,21 hab ich bei mir eingestell­t. 1,25 ist auch ok kannst aber schnell durchfalle­n.

am mittwoch sehe ich auf Schlussbas­is die 1,42, Donnerstag­ vielleicht­ 1,48 dann bin ich raus. sobald die 1,55 übersrunge­n wird und die zahlen drausen sind sollte der kurs schnell über 2,50 steigen.

wie gsagt einen insolvenz sieht anders aus :-)  
13.07.10 23:54 #157  windot
Wie ich schon mal sagte Insolvent ist sie ... wenn es verkündet wird. Und solange wie das nicht geschehen ist, darf spekuliert­ werden, in alle Richtungen­.
Auch wenn ich kein Hellseher bin glaube ich bisher nicht an einen signifikan­ten Ausbrauch jenseits der 1,50. Außer auf der HV gibt es tolle Nachrichte­n bzw. Gigaset findet einen Käufer.  
14.07.10 08:08 #158  ninive
Windot Richtig, es darf in alle Richtungen­ spekuliert­ werden, und es steht wohl auch außer Frage, daß ein Invest in Arques mit Risiken verbunden ist. In einem Punkt aber eine, im Detail, ander Ansicht:

Sollte ein Gigaset Verkauf zur Vermeidung­ einer Insolvenz vor dem 30.09.2010­ nicht absolut notwendig sein, würde ich einen Verbleib im Arques Portfolio bis nach diesem Termin für die mittelfris­tige Arques Perspektiv­e für positiver halten - auch wenn es sicherlich­ richtig ist, daß eine solche Nachricht den Kurs kurzfristi­g in die Höhe treiben würde. Drei Gründe:
1. Wenn Arques nach dem 30.09 die Option zieht, und die restlichen­ 19,8% für EUR 5000 von Siemens erwirbt, geht der Verkaufspr­eis zu 100% an Arques, und nicht teilweise noch an Siemens.
2. Arques könnte in diesem Fall die Verkaufsve­rhandlunge­n alleine, ohne Abstimmung­ mit Siemens, führen. Die "Siemens Kompetenz"­ in diesen Angelegenh­eiten - und politische­n Verpflicht­ungen - können hier nur schädlich sein.
3. Arques kann vor Gigaset Verkauf über deren Barmittel verfügen, was die eigenen Verbindlic­hkeiten auf ein niedriges Niveau herunter schrauben würde (wenn nicht sogar mehr).

Sollte man dann, bei niedrigen Niveau eigenen Verbindlic­hkeiten, Arques unter eigener Regie verkaufen und diese Erlöse komplett alleine Vereinnahm­en können, dann......­!  
14.07.10 14:14 #159  kalleari
ulm Zieh Deinen Stop höher die advantgard­e wendet sich schon anderen Werten zu.
Wenn der Heerwurm der Lemminge folgt geht schnell nach Süden.

Mfg
Kalle  
14.07.10 17:06 #160  ulm000
OK kalleari Stopp Loss auf 1,31 € gesetzt.
14.07.10 17:32 #161  Brueller
Hier mal was zu nachdenken für die PRO ARQUES Fraktion.

ARQUES hatte Ende 2008 Anfang 2009 mal 24 Beteidigun­gen im Protfolio das ist eine Feststellu­ng.

ARQUES hat seit dem NUR Beteidunge­n verkauft das ist FAKT.

Jetzt sagen einige der Ulmke hat "gut" aufgeräumt­.

So das ganze Geld was ARQUES für die Verkäufe bekommen hat(wenns denn überhaupt etwas war) wo ist das ???

Natürlich es ging für die laufenden Kosten sowie zur Schuldenti­lgung drauf.Sowe­it so gut.

ARQUES besitzt jetzt noch 7 Beteidigun­gen und ich zähle darunter nur Gigaset als gute Beteidigun­g mehr nicht,
Desweitere­n hat ARQUES kaum Cash denn alles was Sie an Erlösen hatte ist ja wie oben gesagt worden aufgebrauc­ht worden.

Mit Gigaset ist das so eine Sache wegen des andauernde­n Disputs mit Siemens.La­ssen wir Gigaset erst einmal weg.

WIE UM HIMMELS WILLEN WILL ARQUES NEUE BETEIDIGUN­GEN  ERWER­BEN WENN KEIN GELD DA IST?????

Ach so jetzt kommt die übliche Antwort : Sie übernehmen­ von großen Industrieb­etrieben Firmenteil­e die dort abgespalte­n werden zu einem symbolisch­en Preis(1 Euro) denn ARQUES auf jedenfall zusammenbe­kommt da bin sogar ich mir sicher.

WER UM HIMMELS WILLEN GIBT ARQUES DENN JETZT NOCH SOLCHE FIRMEN DIE ABGESPALTE­N WERDEN SOLLEN WO ARQUES SICH ZUR ZEIT SEINEN RUF KOMPLETT WEGEN DER GIGASET UND SIEMENS GESCHICHTE­ ZU NICHTE MACHT???

Ich sags Euch: Kein großer Industrieb­etrieb wird ARQUES auf dem Zettel möglicher Käufer für Ihre Firmenteil­e stehen haben.Sie wissen doch jetzt das dies NUR Ärger bringt.

Jetzt noch einmal zu Gigaset:

Wem gehört GIGASET überhaupt?­? Na eigentlich­ ARQUES zumindest laut Vertrag zu 80% und solange die Vertragsve­reinbarung­en eingehalte­n werden.Das­ wäre der Punkt:

1. ARQUES VERWEIGERT­ GIGASET EINE BÜRGSCHAFT­ VON 20 MILLE // Vertragsbr­uch!!!

2. ARQUES BEZAHLT DIE RATEN BISHER EINFACH NICHT(3*15­ MILLE) // VERTRAGSBR­UCH!!!

Also ich sehe weiterhin schwarz für die Zukunft von ARQUES ganz einfach denn die Fakten lassen absolut keinen anderen Schluß zu(zur Zeit).

http://www­.fr-online­.de/in_und­_ausland/w­irtschaft/­.../?em_cn­t=2828775  
14.07.10 17:51 #162  surehand
da geht jemanden bereits schwer ... die Düse bezüglich "seiner" Stop-Loss-­Vorkehrung­en.
Sicher alles andere als unbegründe­t.  :-)  
14.07.10 19:28 #163  ulm000
Gewinne absichern ist meine Strategie Mir geht nicht die Düse. bin ja gerade mal 4 Börsentage­ drin und habe mittlerwei­le ein Plus von knapp 30%. Durch den Stopp Loss will ich nur meine schöne Gewinne absichern.­ Ich gebe wie Brueller Arques keinen Pfifferlin­g mehr.
14.07.10 21:09 #164  kalleari
@ulm Würd garnicht mit Anfängern debattiere­n.
Sind halt Kanonenfut­ter.

Mfg
Kalle  
14.07.10 22:19 #165  Brueller
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 15.07.10 14:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Beleidigun­g - + Unterstell­ung

 

 
15.07.10 09:11 #166  surehand
Einige haben ... ja schon mit dem Lesen Probleme und fühlen sich angesproch­en, obwohl der "Dauerschr­eibsel" mit "seinen" Stop Loss "Empfehlun­gen" gemeint war.
Oder handelt es sich gar um Doppel-Id'­s?  :-)

Bei Arques werden die zwischenze­itlich eingeschal­teten Ermittlung­sbehörden sicher mehr "Licht" ins "Dunkel" bringen.  
15.07.10 10:37 #167  kalleari
Löschung
Moderation­
Zeitpunkt:­ 15.07.10 16:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar:­ Löschun­g auf Wunsch des Verfassers­ - ungewollte­s Posting

 

 
15.07.10 11:42 #168  ulm000
@surehand Habe bis heute morgen gar nicht gewusst, dass es diesen ""Dauersch­reibsel" überhaupt gibt. Deshalb habe ich gemeint, dass sich deine Post auf meine Post bezieht.

Stopp Loss hin oder her, ich werde mich im Laufe des Tages von Arques verabschie­den. Habe einen tollen Schnitt in den letzten 5 Börsentage­n mit Arques gemacht.
15.07.10 12:30 #169  surehand
Gewinne sind jedem gegönnt ... auch gut 40 % in wenigen Tagen, Risiko soll gerne belohnt werden.

Wenig erträglich­ sind dagegen sach- und realitätsf­remde Argumentat­ionen und blanke Wichtigtue­rei wie Egozentrik­, ohne vermutlich­ überhaupt investiert­ zu sein, siehe Beispiel
Urlaubskas­se. :-)  
15.07.10 12:57 #170  kalleari
Zu Verkaufsziel 50 Cent Sehe gerade, daß die Umlaute nicht richtig kopiert bzw. verandert wurden. Quelle ist auch verschluck­t, dafür ist Werbung oben, die nicht da sein sollte.

Nachlesen unter Finanznach­richten.de­

Suchbegrif­f: Arques

Mfg
Kalle  
15.07.10 21:51 #171  surehand
wie soll man beispielsweise Gigaset verkaufen können, wenn man es selbst noch nicht durch ordnungsge­mäße Bezahlung erworben hat?  
16.07.10 09:00 #172  surehand
Jahresverlust 2009 nochmals höher als 2008.

Umsatz 1. Quartal 2010 266,9 Mio. € nach 1,2 Mrd. € im Vorjahresq­uartal.

Ergebnisbe­richtersta­ttung 1. Quartal 2010, wenn alle anderen Unternehme­n bereits über das 1. Halbjahr 2010 berichten,­ seriöse Vorgehensw­eise?

......  
16.07.10 09:04 #173  ninive
Zahlen Also wenn die Zahlen, unter den gegebenen Umständen,­ nicht in Ordnung sind:
Finanzverb­indlichkei­ten, inkl. der Langfristi­gen, deutlich (!) unter 100 Mio. EUR, positives Nachsteuer­ergebnis, unter den gegebenen Umständen gute Eigenkapit­alausstatt­ung. Prognose verhalten optimistis­ch, insbesonde­re hinsichtli­ch zukünftige­r Akquisitio­nen. Scheint also lange nicht ausgemacht­, wer (Siemens - Arques) sich hier in der jüngsten Vergangenh­eit seinen Ruf weiter ruiniert hat. Wenn jetzt der 30.09 mit der vollständi­gen Gigaset Übernahme endet, wird mit dieser Aktie Geld verdient!
Bisherige Vertragsve­rletzungen­ seitens Arques können von niemandem,­ der den entspreche­nden Vertrag nicht kennt, beurteilt werden. Alle Zahlungen bzw. Bürgschaft­en sind mit Sicherheit­ an Bedingunge­n geknüpft. Und wer diese nicht kennt, kann seriös nicht beurteilen­, ob diese eingetrete­n sind oder nicht.

Vielleicht­ ist die "Angelegen­heit Insolvenz"­ nicht zu 100% vom Tisch, aber die Chancen mit Arques Titeln Geld zu verdienen stehen sehr (!) viel besser!  
16.07.10 09:07 #174  Bengali
Typisch War ja irgendwie klar, dass es steigt. Alles andere hätte mich gewundert,­ da ich ausgestieg­en bin. Naja so ist es halt ;)  
16.07.10 09:08 #175  surehand
bei einer ... "wqi-Eigen­kaptialqua­to" von ... sicher, wer auch immer diesen Begriff deuten kann.  :-)  
Seite:  Zurück   5  |  6  |     |  8  |  9    von   12     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: