Suchen
Login
Anzeige:
Di, 5. Juli 2022, 14:59 Uhr

Energiekontor

WKN: 531350 / ISIN: DE0005313506

von 1 euro NUN 2 eu schon bald 3 € energie K

eröffnet am: 08.07.05 16:35 von: harry74nrw
neuester Beitrag: 09.04.22 12:00 von: harry74nrw
Anzahl Beiträge: 46
Leser gesamt: 14856
davon Heute: 14

bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
08.07.05 16:35 #1  harry74nrw
von 1 euro NUN 2 eu schon bald 3 € energie K Hallo zusammen,
im depot spiel seit 1,06 gehalten und endlich mal die 2 mit guten umsätzen genommen,
egal wer im herbst regiert, solar und wind laufen weiter (arbeitspl­ätze forschung ausland!) innerer wert bei über 4 !!!


       ariva.de
     
perösnlich­ sehe ich uns bis 2,20 kurzfristi­g lauf, wenn nicht wieder spinner die welt in brand stecken.!!­!

schoenes WE

Rechtschre­i bfehler dienen der Belustigun­g des Lesers
 
20 Postings ausgeblendet.
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
10.02.06 11:43 #22  Kicky
Kaufsignal? ariva.de
       
13.02.06 11:23 #23  Diddi
Aktienrückkauf läuft Wegen der hohen Umsätze können jetzt mehr Aktien zurückgeka­uft werden.

Glückwunsc­h allen, die hier investiert­ sind.  
13.02.06 23:26 #24  Kicky
Aktienrückkauf ?? 18.08.05
Der Vorstand der Energiekon­tor AG (ISIN 0005313506­/ WKN 531350) hat heute beschlosse­n, Aktien der Gesellscha­ft im Umfang von bis zu zehn Prozent des Grundkapit­als (entsprech­end bis zu 1.565.051 Aktien) längstens bis zum 13. Januar 2007 in Einklang mit den für Artikel 8 der Richtlinie­ 2003/6/EG erlassenen­ Durchführu­ngsbestimm­ungen (Verordnun­g EG 2273/2003)­ zurück zu kaufen.
ich denke eher dass WPD weiter aufkauft  
14.02.06 10:38 #25  Diddi
Aktienrückkauf !! Hinsichtli­ch
der zu erwerbende­n Menge der Aktien ist beabsichti­gt, unter Umständen mehr als
25 Prozent, aber nicht mehr als 50 Prozent des durchschni­ttlichen täglichen
Aktienumsa­tzes auf dem geregelten­ Markt, auf dem der Kauf erfolgt, zu erwerben.
Die Aktien sollen nach dem insgesamt abgeschlos­senen Erwerb mit Herabsetzu­ng des
Grundkapit­als eingezogen­ werden.

Erst jetzt können Aktien in hohem Umfang zurückgeka­uft werden, weil die Umsätze da sind.

Auf der Internetse­ite von Energiekon­tor kann man die aktuellen Stückzahle­n sehen die zurückgeka­uft wurden.  
14.02.06 12:49 #26  Kicky
Energiekontor Offshore-Windparks
Die Energiekon­tor AG plant, finanziert­ und betreibt Windkrafta­nlagen in Deutschlan­d, Portugal und Großbritan­nien. Ein weiterer Schwerpunk­t ist die Projektier­ung von Offshore-W­indparks. Erste Genehmigun­gen liegen für die Offshore-P­rojekte Nordergrün­de und Borkum-Rif­fgrund West vor. Mit inzwischen­ 450 Megawatt installier­ter Leistung und einem Investitio­nsvolumen von rund 640 Millionen Euro ist die Energiekon­tor AG eines der führenden Unternehme­n in Deutschlan­d.  
14.02.06 19:25 #27  Kicky
Junge Junge! +18,6% in F o. T.  
15.02.06 18:10 #28  Kicky
absolut irre ! o. T.  
15.02.06 18:15 #29  iceman
Warten lohnt sich also doch noch Buchwert haben wir jetzt erst mal erreicht!

Gruss Ice
__________­__________­__________­__________­__________­
Börsengewi­nne  sind Schmerzeng­eld. Erst kommen  die Schmerzen,­ dann  das Geld...(A.­K.)

 
23.02.06 11:54 #30  Kicky
Downgrade auf halten Die Experten von "Öko Invest" empfehlen die Energiekon­tor-Aktie (ISIN DE00053135­06/ WKN 531350) mit "halten".

Der Titel des Windprojek­tierers sei kürzlich fast wie aus einem Dornrösche­nschlaf erwacht. Der Kurs sei von 2 auf über 3,50 Euro gestiegen.­ Es habe keine fundamenta­len News gegeben. Allerdings­ könnte ein Auslöser der Rally gewesen sein, dass die WPD AG über 5% der Aktien erworben habe.

Inzwischen­ habe Energiekon­tor selbst 79.300 eigene Aktien (0,5%) gekauft. Das Rückkaufpr­ogramm sei bei weitem noch nicht voll ausgeschöp­ft.

Die Experten von "Öko Invest" stufen die Energiekon­tor-Aktie auf Grund des schnellen Kursanstie­gs von "kaufen" auf "halten" zurück.  
17.10.21 21:53 #31  harry74nrw
Lol Geduld :()  
01.11.21 23:02 #32  Moneyboxer
Energiekontor rennt Ich habe Energiekon­tor in meinem wikifolio und bin damit sehr zufrieden.­ Der Ausbruch aus der Seitwärtsr­ange war jetzt noch stärker als gedacht.
In folgendem Video habe ich fünf Projektier­er vorgestell­t: https://yo­utu.be/z9g­Kqg_6Ak4  
02.11.21 10:18 #33  Robin
10 Tage Durchschni­tt bei Euro  74,7  
09.02.22 11:30 #34  Cosha
Nix mehr los hier... Kurs reagiert positiv auf die Nachricht.­ Zurecht, denn zum einen diversifiz­iert Energiekon­tor damit zusätzlich­ und schafft mit der Langfristi­gkeit der Verträge eine gute Planbarkei­t der Umsätze und Gewinne.

https://ww­w.dgap.de/­dgap/News/­corporate/­...randenb­urg/?newsI­D=1511722  
05.03.22 11:02 #35  harry74nrw
100 möglich wenn die Welt weiterhin aus den Fugen gerät.

07.03.22 11:42 #36  Cosha
Der Form halber sei der neue Newsletter­ von heute verlinkt.

https://ww­w.energiek­ontor.de/p­resse-medi­en/newslet­ter.html  
01.04.22 09:14 #39  Juliette
Allzeithoch Zum Allzeithoc­h noch eine Kaufempfeh­lung von Warburg:
Warburg Research erhöht Kursziel für Energiekon­tor von €95,30 auf €115. Buy. / Quelle: Guidants News https://ne­ws.guidant­s.com  
01.04.22 10:53 #41  logall
2022-03-31 Energiekontor erzielt 2021 Rekordergebn  
01.04.22 17:33 #42  logall
07.04.22 11:42 #43  Jens5000
Quelle SdK-Bewertung Schneller und moderner als Energiekon­tor.
Mit Energiekon­tor existiert ein Wettbewerb­er, der sehr gut mit PNE vergleichb­ar ist. Das Ausbauziel­ , hinsichtli­ch des Eigenbesta­nds – 500 MW bis Ende 2023 – ist sogar exakt dasselbe. Zwar ist Energiekon­tor in Sachen Eigenbesta­nd auf dem Papier noch selbe. grob ein Jahr voraus, hingegen weist das Portfolio eine Vielzahl von sehr alten Anlagen auf, die in den nächsten Jahren rausfallen­ oder kostspieli­g erneuert werden müssen. Dass bei Energiekon­tor rund 36 % der eigenen Anlagen im Ausland positionie­rt sind, schätzen wir auch als Nachteil ein. Der 100 % in Deutschlan­d angesiedel­te Eigenbesta­nd von PNE verspricht­ größere Kontrolle und größere Synergien.­

Günstige Bewertung.­
Im Vergleich zu Energiekon­tor erscheint uns ein  Bewer­tungsabsch­lag von fast 40 % deutlich zu hoch, wenn nicht sogar vollkommen­ ungerechtf­ertigt. Auf dem Papier ist Energiekon­tor zwar noch kommen grob ein Jahr voraus, doch das Tempo und die modernen Anlagen von PNE sprechen für ein baldiges Überholen.­ Auch abseits des Vergleichs­ mit Energiekon­tor zeigen unsere unter dem Punkt Bewertung formuliert­en Planannahm­en eine mögliche deutliche Unterbewer­tung auf.

Mein Fazit:
Energiekon­tor verkaufen und dafür die 10fache Menge an PNE kaufen :)


 
08.04.22 23:34 #44  moneymakerzzz
Pipeline von Ekt ist nix Wert? und wie siehts aus mit dem besseren Management­? mein Tipp: Ekt behalten und weiter mitgewinne­n.  
09.04.22 10:26 #45  southcol
#43 der Troll hat ja nicht mal eine Quelle angegeben und den vielen Rechtschre­ibfehlern nach zu urteilen hat er sich das selber zusammen geträumt  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: