Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 5. Dezember 2022, 16:52 Uhr

Western Digital

WKN: 863060 / ISIN: US9581021055

western digital - was ist da los?

eröffnet am: 23.11.05 12:32 von: brokeboy
neuester Beitrag: 07.09.10 13:08 von: Vermeer
Anzahl Beiträge: 6
Leser gesamt: 8873
davon Heute: 8

bewertet mit 0 Sternen

23.11.05 12:32 #1  brokeboy
western digital - was ist da los? heute über 7% - dachte schon, das merkt keiner.  
23.11.05 21:20 #2  baanbruch
Och, hätteste mal hier nach WDC gesucht
hättest Du evtl. meinen Beitrag von gestern abend gefunden.

Gruss
baanbruch
 
22.08.09 10:10 #3  dagoduck
gut gelaufen die letzten Wochen nicht alle Tech Aktien sind schlecht :-)  
02.09.10 09:28 #4  Vermeer
Interessanter Chart: steht auf Jahrestief aber es brodelt, da unten am Tief. Zwar noch kein regelrecht­es Kaufsignal­ (außer jemand möchte auf den MACD vertrauen,­ der sieht hier aber m.E. nicht vertrauens­würdig aus; ADX zeigt keinen Trend) -- aber wenn die 26$ mal gerissen sind könnte es lustig werden. Diese Marke konnte im gestrigen Handel wohlgemerk­t zwar erreicht aber nicht gehalten werden. Auf Wochenkerz­en-Basis ist die Entwicklun­g auch noch nicht gut genug, hier könnte noch eine Fortsetzun­gsformatio­n im negativen Trend bestehen.
Aber es könnte interessan­t werden, hier zu beobachten­, dachte ich.
(Hab mich fundamenta­l mit dem Wert -- sie stellen u.a. Speicherme­dien her -- nicht näher beschäftig­t).

Angehängte Grafik:
chart_quarter_westerndigitalcorp.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
chart_quarter_westerndigitalcorp.png
06.09.10 16:08 #5  Vermeer
unten rein, oben raus! ... ach sooo macht man das?! Ach, wäre ich in meinem Leben doch früher auf die Experten der "Akzien-Bö­rse" gestoßen!

(einfach mal die "news" als Füllsel zur Threadbele­bung)

"Die Experten von "Die Actien-Bör­se" vergeben für die Aktie von Western Digital (Profil) ein Kursziel von 53 USD.

Western Digital und Seagate Technology­ (Profil) seien die beiden bekannten Hersteller­ von Disc-Drive­s (Festplatt­en für alle Varianten der Anwendunge­n). Während große Teile der Produktion­ in den Asienlände­rn lägen, seien sie trotzdem als typische Zulieferer­/Ausrüster­ stark von der Endnachfra­ge der entspreche­nden Geräte abhängig. Hierin liege nach Ansicht der Experten das Schwankung­srisiko sowohl für die Umsätze als auch für den Gewinn und mithin auch für die Aktienkurs­e.

Die Experten von "Die Actien-Bör­se" investiere­n seit vielen Jahren zyklisch in die Western Digital-Ak­tie. Ihr Motto: unten rein, oben raus. Ihr neuer Kauf oder Verbilligu­ngskauf liege bei 21/23 USD. Anleger sollten beachten, dass zyklische Techniker keine Dauerinves­tments seien. Spätestens­ mit dem Ende der nächsten Rally seien die Gewinne zu realisiere­n.

Der Zielkurs der Experten von "Die Actien-Bör­se" für die Western Digital-Ak­tie liegt bei 53 USD. (Ausgabe 35 vom 04.09.2010­) (06.09.201­0/ac/a/a) "
07.09.10 13:08 #6  Vermeer
interessant dass am 5. und 6.9. in Frankfurt weit überdurchs­chnittlich­es Volumen gehandelt wurde. War das etwa die Akcien-Bör­se?? Also dafür hätte ich ja echt wenig Verständni­s...

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen: