Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 27. Januar 2023, 13:42 Uhr

Bank of America

WKN: 858388 / ISIN: US0605051046

Bank of America – Die US-Bank profitiert vom Zinsgeschäft!


03.11.22 09:40
Achim Mautz

Breakout Trading-Strategie


Symbol: BAC ISIN: US0605051046


Rückblick: Die Bank of America bietet eine große Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen sowie Finanzservices an. Die angeschlossenen Gesellschaften und Tochterunternehmen handeln mit Investmentprodukten und offerieren Beratungen, Versicherungen und Bankservices. Außerdem versorgt die Bank of America Kunden in zahlreichen Filialen mit klassischen Bankdienstleistungen und Beratungen. Die Aktie bewegte sich in den letzten Monaten volatil seitwärts. Vom Oktober-Tief bei 29.31 USD schafften es die Bullen dann aber sowohl den EMA-20 als auch den EMA-50 zurückzuerobern. In weiterer Folge sahen wir den Breakout über die obere Trendlinie.


Meinung: Die Bank of America hat im dritten Quartal von ihrer tiefen Verwurzelung im Privatkundengeschäft profitiert. Dabei schlugen die positiven Effekte aus der Zinswende der amerikanischen Notenbank stärker als bei ihren Wettbewerbern auf den Nettogewinn durch. Mit der Veröffentlichung der Q3-Zahlen am 17.10., konnte sich die Aktie weiter vom Oktober-Tief entfernen und am Dienstag die obere Begrenzung überwinden. Eine Hürde am Weg nach Norden könnte noch die 200-Tagelinie für die Bullen darstellen.


Chart vom 01.11.2022 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 36.32 USD



Setup: Mit dem Breakout über die Trendlinie haben wir bereits ein Kaufsignal bekommen und es ließe sich direkt eine Long-Position eröffnen. Aggressive Trader könnten den Stopp-Loss nach dem Entry eng unter den Kerzen der letzten Tage platzieren. Für defensivere Trader würde sich die Absicherung unter dem EMA-20 oder dem letzten Pivot-Tief anbieten.


Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.


Meine Meinung zur Bank of America ist neutral


Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell keine Positionen in BAC


Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter https://ratgebergeld.at/disclaimer/ abrufen können.


Analyse erstellt im Auftrag von







powered by stock-world.de

26.01.23 , Achim Mautz
Bayer - Pullback als Einstiegsgelegenheit in den Ph [...]
Pullback Trading-StrategieSymbol: BAYN ISIN: DE000BAY0017Rückblick: Bayer ist ein weltweit führendes Unternehmen ...
26.01.23 , Achim Mautz
ASML: Europas Tech-Aktie Nr. 1 wieder im Aufw [...]
Alleinstellungsmerkmal bei EUV-Lithograhiesystemen. Das China-Geschäft von ASML könnte trotz Exportbeschränkungen ...
25.01.23 , Achim Mautz
Starbucks - Zündet die Aktie der Kaffeehauskette [...]
Breakout Trading-StrategieSymbol: SBUX ISIN: US8552441094Rückblick: Die Kaffeehauskette hat im Vorjahr einen neuen ...
25.01.23 , Achim Mautz
Heineken: die Niederländer wollen Premium-Brauer N [...]
Das Deutsche Reinheitsgebot verliert an Bedeutung für die Konsumenten. Startet Heineken (HEIA) jetzt durch? Börsentäglich ...
24.01.23 , Achim Mautz
Bechtle - Startet die Aktie des IT-Dienstleisters in [...]
Bottom-Fishing Trading-StrategieSymbol: BC8 ISIN: DE0005158703Rückblick: Bechtle ist einer der führenden Anbieter ...

 
20.01.23 , Aktionär TV
Fabian Strebin: JPMorgan, Bank of America, Citigro [...]
Fabian Strebin vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR informiert über die Lage im Finanzsektor. Heute geht es um Bei ...
18.01.23 , Citigroup
Bank of America: Kursziel angehoben
New York (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: Keith Horowitz, Analyst der Citigroup, stuft die Aktie der Bank of ...
17.01.23 , Piper Sandler
Bank of America: Downgrade
Minneapolis (www.aktiencheck.de) - Rating-Update: R. Scott Siefers, Analyst von Piper Sandler, stuft die Aktie der ...