Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 3. Oktober 2022, 0:50 Uhr

Turbo Bear Open End auf DAX [HypoVereinsbank/UniCredit]

WKN: HR6DLQ / ISIN: DE000HR6DLQ5

DAX – Aufwärtsgap zum Handelsstart


26.10.21 13:07
HypoVereinsbank onemarkets

der DAX® startete heute mit einer Aufwärtskurslückein den Handel und blickte anschließend nicht mehr zurück: Der Index kletterte am Vormittag direkt in den Bereich um 15.750 Punkte.



Im Bereich um 15.750 Punkte befindet sich ein recht signifikanter Horizontalwiderstand welcher zunächst Gewinnmitnahmen einleiten sollte. Diese können sich jederzeit zu einer neuen Verkaufswelle entwickeln – der Index könnte mit der heutigen Bewegung einen 5-welligen Aufwärtsimpuls abgeschlossen haben.


Dementsprechend muss trotz der heutigen Euphorie eine Korrekturwelle Richtung 15.400 Punkte eingeplant werden. Das Chance Risiko Verhältnis auf der Longseite ist dementsprechend hier nicht mehr attraktiv. Prozyklische Verkaufssignale entstehen jedoch erst unterhalb von 15.600 Punkte.


DAX® in Punkten Stundenchart; 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)


Betrachtungszeitraum: 05.10.2021 – 26.10.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com


DAX® in Punkten Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)


Betrachtungszeitraum: 01.10.2016 – 26.10.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com


Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Index HR2ZZZ 37,71 11.982,07 4,18 open end
DAX® Index HR39LB  24,75 13.281,01 6,35 open end
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;  26.10.2021; 11:16 Uhr Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Index HR4L6S 4,23 16.165,38 37,29 open end
DAX® Index HR6DLQ  14,50 17.195,23 9,38 open end
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;  26.10.2021; 11:16 Uhr Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback


Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag DAX – Aufwärtsgap zum Handelsstart erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



powered by stock-world.de

Wochenausblick: DAX – deutet sich eine Bodenbildun [...]
Die europäischen Aktienindizes DAX®, CAC®40 und EuroStoxx®50 gingen am Freitag mit leichten ...
NIKE – Kursrutsch nach Zahlen! Wo liegen Supports [...]
Nach der Vorlage des Quartalsberichts setzte die Aktie des Sportartikelherstellers Nike ihre Talfahrt ungebremst ...
Tagesausblick für 30.09.: DAX – Inflationsdaten bel [...]
DAX®, CAC®40 und EuroStoxx®50 gingen tiefrot aus dem Handel. Verluste zwischen 1,8 und 2 ...
Renewable Energies – Solaraktien stabil, Windanlage [...]
In Deutschland ist ein Gaspreisdeckel geplant. In England, Frankreich und Spanien ist eine solche Bremse ...
Morphosys – Aktie mit Rückenwind dank Biogen/Eis [...]
Positive Studiendaten des Alzheimermedikaments Lecanemab haben gestern nicht nur die Aktien des Entwicklers ...

 
Werte im Artikel
12.114 plus
+1,16%
46,71 plus
+0,19%
0,0010 plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
DAX – Verkäufer machen weiter Druck
Dank einem mehr als beachtlichen Short-Squeeze konnte der DAX® die Verluste von Mittwoch wieder ausbügeln ...
DAX – Die Spannung bleibt hoch
Nach dem gestrigen „Mega-Event“ des FED-Zinsentscheids kam es dann Märkten zu Turbulenzen. Jerome ...
DAX – Wird es die FED richten?
Im gestrigen Handel konnte sich der DAX® wie gewünscht stabilisieren, worauf es im heutigen Handel ...