Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 4. Juli 2022, 14:45 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX – Die Spannung steigt und steigt


18.05.22 13:11
HypoVereinsbank onemarkets

Nach Anlauf auf den Widerstandsbereich bei 14.142 – 14.180 Punkten bewegte sich im DAX® gestern nicht mehr viel. Auch heute verharrt der Index auf diesem hohen Niveau.



Nun geht der deutsche Leitindex in die entscheidende Kursphase über. Bleiben die Käufer ab jetzt weiter dran und es gelingt tatsächlich der Ausbruch über die Abwärtstrendlinie, so würde dies ein Buy-Signal auslösen und die aktuelle Kaufwelle dürfte weiter befeuert werden. 14.315 – 14.334 Punkte wären für den Tagesverlauf in diesem Fall das erste Kursziel.


Kommen jedoch die Käufer wieder stärker zurück, könnte es vorerst zu einem Rücklauf auf den Kursbereich um 14.000 Punkte kommen. Hier müsste sich zunächst neu orientiert werden.


DAX® in Punkten Stundenchart; 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)


Betrachtungszeitraum: 28.04.2022 – 18.05.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com


DAX® in Punkten Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)


Betrachtungszeitraum: 01.05.2017 – 18.05.2022. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com


Turbo Bull Open End auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Index HR2ZZZ 20,40 12.151,39 6,95 open end
DAX® Index HB4C2V 13,90 12.813,55 10,20 open end
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 18.05.2022; 11:20 Uhr Turbo Bear Open End auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Index HB0Q60 24,12 16.592,95 5,88 open end
DAX® Index HB53EJ 6,11 14.781,05 23,20 open end
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 18.05.2022; 11:20 Uhr Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus. Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback


Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag DAX – Die Spannung steigt und steigt erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



powered by stock-world.de

Blickpunkt Zins: Die Zinswende – Lust oder Last fü [...]
Wie viele Zinsanhebungen der EZB wird es in diesem Zyklus geben? Werden die Kapitalmarktrenditen weiter ...
Wochenausblick: DAX – vierter Monatsverlust in Fol [...]
Nach einem verhaltenen Auftakt drehten die DAX®, CAC®40 und EuroStoxx®50 im Juni bereits in ...
Nasdaq 100 – Geht noch etwas nach oben?
Der Nasdaq-100® Index fiel zuletzt wie erwartet zurück und erreichte im gestrigen Handel den Zielbereich ...
DAX – Ein kleiner Hoffnungsschimmer?
Wie präferiert erreichte der DAX® im gestrigen Handel die „Schickalssunterstützung“ bei 12.597 ...
Tagesausblick für 01.07.: DAX bricht ein!
Die Aktienmärkte setzten die Talfahrt vom Vortag fort. DAX®, CAC®40 und EuroStoxx®50 nahmen ...

 
Werte im Artikel
18,74 plus
+3,02%
36,79 plus
+1,52%
12.840 plus
+0,21%
6,74 minus
-8,05%
0,0010 minus
-99,94%
DAX nach Schwächephase wieder im Plus - Gaspr [...]
FRANKFURT/MAIN (dts Nachrichtenagentur) - Der DAX hat sich am Montagmittag nach einer zwischenzeitlichen Schwächephase ...
12:12 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt: Dax mit Mühe in der Gewinnzone
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich am Montag über weite Strecken im Plus gehalten. Der deutsche Leitindex ...
DAX - Ruhiger Handel wegen US-Feiertag erwartet
DAX pendelt weiter um 12.800 Punkte von Christian Zoller - 04.07.2022, 11:00 Uhr Der DAX eröffnete ...