Suchen
Login
Anzeige:
Di, 27. September 2022, 7:30 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX – Warten auf die EZB


28.10.21 13:15
HypoVereinsbank onemarkets

der DAX® kommt heute Vormittag nicht wirklich von der Stelle und konsolidiert in einer engen Handelsspanne im Bereich 15.650 bis 15.700 Punkte.



Der heutige Handelsverlauf ist nicht untypisch bislang – im Vorfeld des EZB-Entscheids und der Pressekonferenz mit Lagarde am Nachmittag will sich keiner mehr wirklich aus dem Fenster lehnen.


Das Chartbild ist hingegen aktuell recht eindeutig zu interpretieren – die entscheidende Unterstützungsmarke liegt um 15.650/55 Punkte. Oberhalb dieser Zone dürfen die Bullen (noch) weiter auf eine Trendfortsetzung Richtung 15.800 Punkte hoffen, darunter öffnen sich hingegen aller Voraussicht nach die Schleusen und es wird eine neue Verkaufswelle von mehreren hundert Punkten gestartet. Die Entscheidung fällt hier höchstwahrscheinlich heute Nachmittag.


DAX® in Punkten Stundenchart; 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)


Betrachtungszeitraum: 05.10.2021 – 28.10.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com


DAX® in Punkten Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)


Betrachtungszeitraum: 01.10.2016 – 28.10.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com


Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Index HR2ZZZ 37,00 11.982,07 4,25 open end
DAX® Index HR39LB  24,75 13.281,01 6,35 open end
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;  28.10.2021; 11:39 Uhr Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung des Index
Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
DAX® Index HR4L6S 4,21 16.165,38 37,08 open end
DAX® Index HR6DLQ  14,50 17.195,23 9,38 open end
Quelle: HypoVereinsbank onemarkets;  28.10.2021; 11:39 Uhr Mit dem HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für Ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback


Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag DAX – Warten auf die EZB erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).



powered by stock-world.de

Carl Zeiss Meditec – Die perfekte Reboundchance?
Auch wenn die Aktie von Carl Zeiss in den letzten Wochen abgestraft wurde, so starten die Papiere freundlich ...
Stockers Börsencheck: Aktienmarkt vor wichtiger U [...]
Porsche IPO: Wie reagiert der Markt darauf? Wie ist die aktuelle Konjunkturstimmung? Können ...
Wochenausblick: DAX sucht den Boden. Amazon, T [...]
Die Bären sind los. Rückendeckung bekamen sie von zahlreichen Notenbanken. Neben der amerikanischen ...
SAP – Bei dieser DAX-Aktie geht die Falltür auf
Mit einer Gewichtung von rund 7,5 Prozent zählt die SAP-Aktie zu den Schwergewichten im deutschen ...
Aixtron – Eines der wenigen Aktien-Highlights in De [...]
Mit einem Kursplus von fast 40 Prozent in diesem Jahr zählt die Aktie des Anlagenbauers Aixtron zu den ...

 
Werte im Artikel
43,94 plus
+1,15%
0,0010 plus
0,00%
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
12.228 minus
-0,46%
07:16 , dpa-AFX
DAX-FLASH: Dax mit Erholungsversuch - Anzeiche [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax dürfte sich zum Start am Dienstag auf einen Erholungsversuch einlassen. Börsianer ...
26.09.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Woc [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der verlustträchtigen Vorwoche ist der deutsche Aktienmarkt am Montag an einem Stabilisierungsversuch ...
26.09.22 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Wochenstart na [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der verlustträchtigen Vorwoche ist der deutsche Aktienmarkt am Montag an einem Stabilisierungsversuch ...