Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 19:40 Uhr

Step Invest Zertifikat 11/2026 auf ESG Global Renewable Energies [HypoVereinsbank/UniCredit]

WKN: HVB79D / ISIN: DE000HVB79D2

ESG – Der Schlüssel zu nachhaltigem Investieren


28.11.22 07:30
Dominik Auricht

Der Markt für ESG-Investing wächst rasant. Aus gutem Grund. Entsprechende Anlagen können mit gewissen Vorzügen aufwarten.


Dem Klimawandel entgegenwirken, die Umwelt und natürlichen Ressourcen schützen, eine nachhaltige Produktion und Wertschöpfung fördern, den sozialen Fortschritt und moderne Arbeitsstandards unterstützen – immer mehr Menschen fühlen sich bei der Geldanlage sogenannten ESG-Prinzipien verpflichtet. ESG steht für Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance („gute“ Unternehmensführung).


ESG-Investing ist stark auf dem Vormarsch. Laut dem „Marktbericht 2022“ des Forums Nachhaltige Geldanlagen (FNG) hat sich allein in Deutschland das Volumen von Anlagen mit integrierter ESG-Prüfung von 1.220 Mrd. Euro im Jahr 2016 auf 2.173 Mrd. Euro im Jahr 2021 erhöht. Das entspricht immerhin fast 30 Prozent des Geldvermögens der privaten Haushalte in Deutschland (Quelle: www.forum-ng.org, „Marktbericht nachhaltige Geldanlagen 2022“, Juni 2022). Wenn auch Sie sich für Investments interessieren, die von renommierten ESG-Experten geprüft wurden, dann werfen Sie doch einen Blick in das Angebot von HypoVereinsbank onemarkets! Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen ein paar spannende Anlagebeispiele vor.


UN: Bessere Leistung durch ESG

Erstmals tauchte die Begrifflichkeit ESG im Jahr 2004 in der damals von der UN initiierten Studie „Who Cares Wins“ auf. Der Bericht, an dem zahlreiche bedeutende Finanzinstitute mitgearbeitet haben, beschäftigt sich mit der Frage, wie Unternehmen in einer globalisierten, vernetzten und wettbewerbsorientierten Welt Umwelt-, Sozial- und Governance-Fragen handhaben sollten. Die Idee ist: „Unternehmen, die in diesen Bereichen bessere Leistungen erbringen, können den Wert für ihre Anteilseigner steigern, indem sie beispielsweise Risiken richtig managen, regulatorische Maßnahmen antizipieren oder neue Märkte erschließen und gleichzeitig einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung leisten“ (Quelle: UN, „Who Cares Wins“, Juni 2004).


Lohnt nachhaltiges Investieren?

Ist ESG tatsächlich mit einer bessere Performance gleichzusetzen? Diese Frage stellte sich auch die renommierte Fondsratingagentur Morningstar und startete deshalb im August 2021 eine nähere Untersuchung. Die Ergebnisse fielen allerdings nicht eindeutig aus. Demnach entwickelten sich in der Vergangenheit die Kurse von Aktien mit einem schlechten ESG-Rating häufig besser als jene mit einer guten oder sehr guten ESG-Bewertung. Gleichzeitig stellt Morningstar fest, dass sich der Trend seit geraumer Zeit jedoch umzukehren scheint (Quelle: morningstar.de, „Wie sich ESG-Risiken auf die Rendite auswirken“, 11. August 2021). Morningstar verweist in seinem Bericht zudem auf eine Studie von Fidelity International. Demnach gebe es einen positiven Zusammenhang zwischen Dividendenwachstum und ESG-Qualität. Im Schnitt hätten Unternehmen mit einem starken ESG-Rating in den vergangenen fünf Jahren das höchste historische Dividendenwachstum verzeichnet, während jene mit schwachen Ratings im Schnitt das niedrigste Dividendenwachstum aufwiesen.


Zu einem positiven Ergebnis kommt auch ein Bericht des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Darin heißt es: „Die Berücksichtigung von ESG-Kriterien im Investmentprozess kann sich positiv auf das Rendite-Risiko-Profil der Anlageportfolios auswirken“. Allerdings weist der GDV darauf hin, dass andere Untersuchungen noch zu gemischten Ergebnissen kommen. Die Forschung auf diesem Gebiet müsse daher weiter intensiviert werden (Quelle: GDV, Studie: „Auswirkungen von ESG-Konzepten und nachhaltigen Investments auf das Ren­dite-Risiko-Profil von Kapitalanlagen“, 14. April 2021).


ESG reduziert Unternehmensrisiken

Obwohl ein positiver Zusammenhang zwischen ESG und Rendite letztendlich nicht mit Sicherheit festgestellt werden kann, sprechen dennoch einige Argumente für ESG-Investing: „Ein niedriges ESG-Risikorating kann Unternehmen beispielsweise helfen, höhere regulatorische Kosten, Rechtsstreitigkeiten, Markenerosion und gestrandete Vermögenswerte zu vermeiden“, sagt Christian Stocker, Aktienstratege bei der UniCredit. Unter gestrandeten Vermögenswerten (Stranded Assets) versteht man unternehmerische Vermögenswerte wie Maschinen, Anlagen sowie Vorräte, deren Ertragskraft oder Marktwert unerwartet drastisch sinkt oder ganz verloren geht. Oft können dafür umwelt- bzw. klimabezogene Gründe verantwortlich sein. Als Beispiele für solche Umwelt- und Klimarisiken führt Stocker strengere Gesetze oder höhere Abgaben für den Ausstoß von Klimagasen auf. Zudem wächst der Markt für grüne Technologien rasant. Das birgt für Unternehmen, die an konventionellen Technologien festhalten, die Gefahr, vom Wettbewerb verdrängt zu werden. Auch ein sich veränderndes Verbraucherverhalten kann zu Stranded Assets führen, etwa weil Konsument:innen Produkte von Firmen boykottieren, deren Aktivitäten Umwelt oder Klima übermäßig belasten.


ESG-Prüfung durch Profis

„ESG-Investing ist kein Modetrend, sondern dürfte weiter an Bedeutung gewinnen“, betont UniCredit-Aktienexperte Stocker. Bleibt die Frage: Wie investieren? „Wer auf Diversifikation setzen möchte, kann mit HVB Open End Index Zertifikaten an der Wertentwicklung von ESG-geprüften Aktienindizes teilnehmen“, so Stocker. Die in dem jeweiligen Index enthaltenen Aktien werden dabei von der Ratinggesellschaft ISS ESG einer umfangreichen Prüfung unterzogen. ISS ESG ist der Responsible-Investment-Bereich von Institutional Shareholder Services Inc., dem weltweit führenden Anbieter von ESG-Lösungen für Investoren. Die Gesellschaft verfügt über 25 Jahre Erfahrung und Kompetenz in der Bereitstellung von fundiertem ESG-Research.



Sie haben die Wahl!

Ein Beispiel für ein ESG-integriertes Themeninvestment stellt das HVB Open End Index Zertifikat auf den ESG Global Anti Plastic Index (Net Return) (EUR) dar. Der Index bildet die Kursentwicklung von bis zu 25 Unternehmen ab, welche in den Bereichen Plastikvermeidung, -wiederverwendung und -recycling tätig sind. Die enthaltenen Unternehmen müssen strenge ESG-Kriterien erfüllen, wobei deren Einhaltung fortlaufend von ISS ESG überwacht wird.



Dasselbe gilt für den UC ESG Global Renewable Energies Index, der Unternehmen aus dem Zukunfts- und Wachstumssektor „Erneuerbare Energien“ umfasst. Der UC ESG Goods for Life Index wiederum kombiniert strenge ISS-ESG-Kriterien mit dem Potenzial von Unternehmen aus defensiven Sektoren, zu denen etwa die Hersteller von Gütern und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs gehören. Abschließend noch ein Blick auf den UC SDG Transatlantic Leaders Index. Er besteht ausschließlich aus europäischen und US-amerikanischen Unternehmen, die laut einem Auswahlverfahren von ISS ESG einen positiven Beitrag zur Erreichung der Sustainable Development Goals der UN leisten. Auf die Indizes sind ebenfalls HVB Open End Index Zertifikate erhältlich (Details dazu in der Tabelle unten).


Zudem möchten wir Sie auf zwei weitere interessante Anlagen aufmerksam machen. Beim ersten Produkt handelt es sich um ein HVB Step Invest Zertifikat auf den UC ESG Global Renewable Energies Index. Die Besonderheit des Produkts liegt darin, dass in den Basiswert schrittweise investiert wird. Damit besteht die Chance, den durchschnittlichen Einstiegspreis im Vergleich zur Einmalanlage zu optimieren. Das zweite Produkt ist ein Garant Zertifikat der UniCredit S.p.A. auf den ESG Goods for Life Index. Es verfügt am Laufzeitende über einen 100-prozentigen Kapitalschutz. An einer positiven Wertentwicklung des Index nimmt es bei Fälligkeit mit einem Faktor von 110 Prozent teil (weitere Infos siehe unten).


Zu beachten ist, dass es sich bei allen genannten Anlagen um Schuldverschreibungen des Emittenten handelt. Im Fall einer Insolvenz des Emittenten, das heißt Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, kann es zu Verlusten bis zum Totalverlust kommen.


HVB Step Invest Zertifikat 11/2026
Basiswert UC ESG Global Renewable Energies Index
ISIN/WKN DE000HVB79D2/HVB79D
Nennbetrag EUR 1.000,-
Rückzahlungstermin 20.11.2026
Ertragszahlung EUR 15,- pro Zertifikat*
Rückzahlungsbasiswert UC ESG Global Renewable Energies Index
Emissionspreis EUR 1.025,–**
Zeichnungsfrist bis 15.12.2022 (14.00 Uhr)***
* einmalig, Zahltag ist der 19.05.2023
** inklusive Ausgabeaufschlag
*** vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung
Die aktuellen Produktdetails sind auf der Internetseite www.onemarkets.de veröffentlicht. Das Produkt ist eine Schuldverschreibung der UniCredit Bank AG. Bei deren Insolvenz, also Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust. Information zur Funktionsweise des Produkts ;
Stand: 08.11.2022
>> Weitere Informationen zum Produkt unter: onemarkets.de/HVB79D

– –


Garant Zertifikat 12/2026*
Basiswert ESG Goods for Life Index
ISIN/WKN IT0005508343/A2FHC9
Nennbetrag EUR 1.000,-
Rückzahlungstermin 21.06.2026
Rückzahlung mind. 100 %**
Teilhabefaktor 110 %
Emissionspreis EUR 1.025,–**
Zeichnungsfrist bis 15.12.2022 (14.00 Uhr)***
* der UniCredit S.p.A.
** des Nennbetrags
*** inklusive Ausgabeaufschlag
**** vorbehaltlich einer vorzeitigen SchließungDie aktuellen Produktdetails sind auf der Internetseite www.onemarkets.de veröffentlicht. Das Produkt ist eine Schuldverschreibung der UniCredit Bank AG. Bei deren Insolvenz, also Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust. Information zur Funktionsweise des Produkts ;
Stand: 08.11.2022
>> Weitere Informationen zum Produkt unter: onemarkets.de/A2FHC9
HVB Open End Index Zertifikate auf ESG- bzw. SDG-geprüfte Aktienindizes
ANTI-PLASTIC
Plastikmüll verursacht gewaltige Umweltprobleme. Der ESG Global Anti Plastic Index (Net Return) (EUR) bildet die Kursentwicklung von bis zu 25 Unternehmen ab, welche in den Bereichen Plastikvermeidung, -wiederverwendung und -recycling tätig sind. Die Indexzusammensetzung wird halbjährlich (im Januar und Juli) angepasst.
HVB Open End Index Zertifikat
ISIN/WKN DE000HVB5PL7/HVB5PL
Basiswert ESG Global Anti Plastic Index (Net Return) (EUR)
Rückzahlungstermin Open End*
Bezugsverhältnis 0,100
Teilhabefaktor 100 %
Indexberechnungsgeb. 1,5 % p. a.
Verkaufspreis EUR 89,16*
* Der Emittent, die UniCredit Bank AG, ist berechtigt, das Zertifikat ordentlich zu kündigen und zum jeweiligen Rückzahlungsbetrag zurückzuzahlen.
Die aktuellen Produktdetails sind auf der Internetseite www.onemarkets.de veröffentlicht. Das Produkt ist eine Schuldverschreibung der UniCredit Bank AG. Bei deren Insolvenz, also Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust. Information zur Funktionsweise des Produkts ;
Stand: 08.11.2022

 


ERNEUERBARE ENERGIEN
Der UC ESG Global Renewable Energies Index besteht aus bis zu 30 Unternehmen aus Westeuropa, Japan oder den USA, die Produkte zur Erzeugung erneuerbarer Energien herstellen oder Wind- bzw. Solar- parks betreiben. Die Indexzusammensetzung wird halbjährlich angepasst.
HVB Open End Index Zertifikat
ISIN/WKN DE000HB6NEW5/HB6NEW
Basiswert UC ESG Global Renewable Energies Index
Rückzahlungstermin Open End*
Bezugsverhältnis 0,100
Teilhabefaktor 100 %
Indexberechnungsgeb. 1,5 % p. a.
Verkaufspreis EUR 108,02*
* Der Emittent, die UniCredit Bank AG, ist berechtigt, das Zertifikat ordentlich zu kündigen und zum jeweiligen Rückzahlungsbetrag zurückzuzahlen.
Die aktuellen Produktdetails sind auf der Internetseite www.onemarkets.de veröffentlicht. Das Produkt ist eine Schuldverschreibung der UniCredit Bank AG. Bei deren Insolvenz, also Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust. Information zur Funktionsweise des Produkts ;
Stand: 08.11.2022

 


GOODS FOR LIFE
Der UC ESG Goods for Life Index umfasst die 30 europäischen Unternehmen mit dem höchsten ESG-Score aus den defensiven Branchen Nahrungsmittel, Gesundheit und Güter des täglichen Bedarfs. Die Gewichtung einer Aktie ist auf maximal 6 Prozent begrenzt. Die Zusammensetzung wird vierteljährlich überprüft.
HVB Open End Index Zertifikat
ISIN/WKN DE000HVB4GL9/HVB4GL
Basiswert BASISWERT
Rückzahlungstermin Open End*
Bezugsverhältnis 0,100
Teilhabefaktor 100 %
Indexberechnungsgeb. 1,5 % p. a.
Verkaufspreis EUR 86,49*
* Der Emittent, die UniCredit Bank AG, ist berechtigt, das Zertifikat ordentlich zu kündigen und zum jeweiligen Rückzahlungsbetrag zurückzuzahlen.
Die aktuellen Produktdetails sind auf der Internetseite www.onemarkets.de veröffentlicht. Das Produkt ist eine Schuldverschreibung der UniCredit Bank AG. Bei deren Insolvenz, also Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust. Information zur Funktionsweise des Produkts ;
Stand: 08.11.2022

 


TRANSATLANTIC LEADERS
Der UC SDG Transatlantic Leaders Index besteht aus bis zu 55 europäischen und US-amerikanischen Aktien aus 11 Industriesektoren, die mit ihrer Managementphilosophie und ihren Produkten entscheidend dazu beitragen, die 17 Ziele der UN für nachhaltige Entwicklung zu erfüllen. Das Gewicht einer einzelnen Aktie ist auf 5 Prozent begrenzt. Das Portfolio wird vierteljährlich neugewichtet.
HVB Open End Index Zertifikat
ISIN/WKN DE000HVB5TL9/HVB5TL
Basiswert UC SDG Transatlantic Leaders Index
Rückzahlungstermin Open End*
Bezugsverhältnis 0,100
Teilhabefaktor 100 %
Indexberechnungsgeb. 1,5 % p. a.
Verkaufspreis EUR 101,93*
* Der Emittent, die UniCredit Bank AG, ist berechtigt, das Zertifikat ordentlich zu kündigen und zum jeweiligen Rückzahlungsbetrag zurückzuzahlen.
Die aktuellen Produktdetails sind auf der Internetseite www.onemarkets.de veröffentlicht. Das Produkt ist eine Schuldverschreibung der UniCredit Bank AG. Bei deren Insolvenz, also Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, drohen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust. Information zur Funktionsweise des Produkts ;
Stand: 08.11.2022

Bildnachweis: stocksy: Yakov Knyazev


Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.


Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.


Funktionsweisen der HVB Produkte


Der Beitrag ESG – Der Schlüssel zu nachhaltigem Investieren erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).




Disclaimer   Wichtige Hinweise & Haftungsausschluss Die Informationen in dieser Publikation erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Die Angaben in dieser Publikation basieren auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die wir als zuverlässig erachten. Die enthaltenen Informationen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung. Wir geben jedoch keine Gewähr über die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Angaben. Diese Informationen stellen keine Anlageberatung und kein Angebot zum Kauf oder Verkauf dar. Die hierin bereitgestellten Berichte dienen nur allgemeinen Informationszwecken und sind kein Ersatz für eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Angaben über die vergangene Wertentwicklung sowie Prognosen keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung darstellen.

powered by stock-world.de

16.12.22 , Dominik Auricht
ESG Anti Plastic Index – pausiert nach starker Erh [...]
Einem Report von Oceana zufolge generierte Amazon 2021 über 300 Millionen Kilogramm Plastikmüll. ...
13.12.22 , Dominik Auricht
US-Notenbank erhöht den Leitzins – wie wird der S [...]
Am 14. Dezember 2022 dürfte die amerikanische Notenbank FED zum letzten Mal in diesem Jahr den ...
12.12.22 , Dominik Auricht
Sector Rotation Index vor möglicher Neuausrichtung [...]
Der UC European Sector Rotation Strategy Index liegt aktuell knapp drei Prozent im Minus. ...
08.12.22 , Dominik Auricht
Hydrogen-Index: Knapper grüner Wasserstoff brems [...]
Der Global Hydrogen Index II kam in den zurückliegenden Handelstagen etwas unter Druck. Rund fünf ...
05.12.22 , Dominik Auricht
Blickpunkt Zins: Im Schatten des Sparschweins
Wann ist der Leitzinsgipfel erreicht oder anders gefragt: Wann gehen die Renditen wieder nach unten? ...

 
Werte im Artikel
28.11.22 , Dominik Auricht
ESG – Der Schlüssel zu nachhaltigem Investieren
Der Markt für ESG-Investing wächst rasant. Aus gutem Grund. Entsprechende Anlagen können mit ...
Renewable Energies – starke Zahlen und sinkende Z [...]
In diesen Tagen findet im ägyptischen Badeort Sharm el Scheich die Klimakonferenz statt. Es geht einmal ...