Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 19:39 Uhr

Im Fokus: Aktienmärkte International


04.02.22 12:08
EUWAX Trends

Euwax

USA


Bis zur Wochenmitte konnten die amerikanischen Indizes kontinuierlich zulegen – untermauert von positiven Quartalszahlen der Google-Muttergesellschaft Alphabet, die für Juli zudem den lang ersehnten Aktiensplit bekanntgab. Die am Mittwoch nach Börsenschluss veröffentlichten Quartalszahlen von Meta Platforms (ehemals Facebook) sorgten jedoch für ein jähes Ende der guten Stimmung. Erstmals ist die Anzahl der aktiven Facebook-Nutzer gefallen. Zusätzlich entgehen Meta Platforms Werbeerlöse durch Apples Tracking-Transparenz-Initiative. Zusammen mit enttäuschenden Zahlen und einem schwachen Ausblick führte das zu einem massiven Kurseinbruch von 26%. Somit verlor Meta Platforms an nur einem Tag rund 250 Milliarden US-Dollar an Börsenwert.


Interessante Entwicklungen im Detail:




Tesla



Sehr viele Orders gingen in Stuttgart auch in der Tesla-Aktie ein. In der Vorwoche verkündetet der E-Mobilitätspionier seine Quartalszahlen und den Jahresabschluss für 2021. So konnte Tesla seine Auslieferungen um 87% auf 936.000 Autos steigern. Im letzten Quartal stiegen die Gesamtumsätze im Vergleich zum Vorjahr um 65% auf 17,7 Milliarden US-Dollar, der Net Income sogar um 760% auf 2,3 Milliarden US-Dollar. Unmittelbar nach Veröffentlichung der Zahlen brach der Kurs der Tesla-Aktie ein. Bis Dienstag konnte die Aktie die Kursverluste wieder ausgleichen, bevor es wieder bergab ging.


Zur Tesla-Aktie | Kaufen | Verkaufen




PayPal



Nach Börsenschluss am Dienstag enttäuschte der Online-Zahlungsanbieter PayPal mit seinen Quartalszahlen die Anleger. Daraufhin stürzte die Aktie von 155 Euro bis Donnerstagabend in den Bereich von 110 Euro ab. PayPal konnte seinen Umsatz im vergangenen Quartal um 13% auf 6,9 Milliarden US-Dollar steigern. Im Vorjahresquartal betrug das Wachstum noch 23%. Für das erste Quartal im laufenden Geschäftsjahr erwartet der Online-Zahlungsanbieter ein Umsatzwachstum von lediglich 6%.


Zur PayPal-Aktie | Kaufen | Verkaufen




Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de


10:10 , EUWAX Trends
Die 10 meistgehandelten Auslandsaktien
RANG AKTIE WKN PREISFESTSTELLUNGEN* ...
13.08.22 , EUWAX Trends
Die 10 meistgehandelten Inlandsaktien
RANG AKTIE WKN PREISFESTSTELLUNGEN* ...
12.08.22 , EUWAX Trends
Die meistgehandelten Derivate v. 12.08.22
  1. Call-Optionsschein auf Mercedes-Benz ...
12.08.22 , EUWAX Trends
Sind Crash-Sorgen beim DAX berechtigt?
Auch wenn an der Börse bekanntlich die Zukunft gehandelt wird, hilft häufig der Blick in ...
12.08.22 , EUWAX Trends
Im Fokus: Aktienmärkte International
USA Die amerikanischen Märkte konnten im Wochenverlauf ...

 
Weitere Analysen & News
GOLD IM JAHR 2022: ANALYSTEN ERWARTEN [...]
Weder Fisch noch Fleisch – diese Redewendung lässt sich auf die Entwicklung des Goldpreises in ...
Royal Bank of Canada emittiert US-Dollar Anleihe
Die Royal Bank of Canada besorgt sich über eine neue Anleihe Fremdkapital. Die Anleihe (WKN A3K717) ...
DAX-Chartanalyse: Bullish Crossover
Trend des Tagescharts: Seitwärts/Abwärts DAX Chartanalyse: Rückblick und kurze ...