Suchen
Login
Anzeige:
Di, 7. Februar 2023, 6:39 Uhr

Mensch und Maschine

WKN: 658080 / ISIN: DE0006580806

Mensch und Maschine Software SE: Starke Zahlen und unverändert gute Perspektiven


26.10.22 09:58
Stock-World Redaktion

Mit den Zahlen zum dritten Quartal und der erhöhten Prognose für das Gesamtjahr hat Mensch und Maschine einmal mehr überzeugt.


Ungeachtet der sich verschlechternden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen hat das Unternehmen in den Sommermonaten das Wachstumstempo weiter erhöht und die Profitabilität verbessert. In Summe der ersten drei Quartale wurde damit ein Umsatzwachstum um 18 Prozent auf 228 Mio. Euro sowie ein EBIT-Anstieg um 26 Prozent auf 30,3 Mio. Euro erzielt. Nach Steuern und Minderheiten wurde das Ergebnis sogar um knapp 30 Prozent auf 18,7 Mio. Euro erhöht.


Vor dem Hintergrund der starken 9M-Zahlen, die eine robuste Dynamik in allen Geschäftsbereichen widerspiegeln, hat MuM die Zielspanne für dieses Jahr angehoben: Bei einem Rohertragswachstum um 12 bis 16 Prozent auf 155 bis 161 Mio. Euro (bisher: 150 bis 155 Mio. Euro) soll nun ein Gewinn von 145 bis 155 Cent je Aktie erwirtschaftet werden, was gegenüber 2021 einem Zuwachs um 15 bis 23 Prozent entsprechen würde (bisher: 144 bis 150 Cent), wobei das Unternehmen derzeit den jeweils oberen Rand als erreichbar bezeichnet.


Allerdings betont das Management, dass diese starke Expansion im laufenden Jahr etwas zu Lasten des Wachstumstempos im nächsten Jahr gehen dürfte, bei kumulierter Betrachtung spricht MuM daher von einem unveränderten Ausblick.


Wir haben diese Prognoseänderung in unserem Modell nachvollzogen. Zusammen mit der infolge der fortgesetzten Aktienrückkäufe reduzierten Aktienzahl hat sich diese in einem leicht erhöhten Kursziel von 66,50 Euro niedergeschlagen, auf dessen Basis wir das bisherige Urteil „Strong Buy“ bekräftigen. Dies umso mehr, als die Aktie derzeit mit einer zu erwartenden Dividendenrendite von 3,0 Prozent lockt und nach unten durch die Aktienrückkäufe des Unternehmens abgesichert zu sein scheint.


Quelle: SMC-Research



Der Autor stellt hier lediglich Informationen zur Verfügung, es erfolgt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Vermögensanlagen. Anlagegeschäfte beinhalten Risiken, so dass die Konsultierung professioneller Anlagenberater empfohlen wird. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass ein Engagement in Aktien (auch Hot Stocks oder Penny Stocks), Zertifikate, Fonds oder Optionsscheine zum Teil mit erheblichen Risiko verbunden. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.





powered by stock-world.de

21Shares: Ethereum wird zum deflationären Asset
PM 21Shares: Ethereum wird zum deflationären AssetMonatsrückblick für Januar Ethereum wird zum deflationären ...
Ayming veröffentlicht neue Studie zu aktuellen Tec [...]
Pressemitteilung – Ayming veröffentlicht neue Studie zu aktuellen Technologietrends: geschäftliche Potenziale ...
Darden-Studie: ESG-Investitionen am Scheideweg
ESG UND „GREENWASHING“: DER PRÜFSTEIN DER PRAXISPedro Matos, Darden School of BusinessGanz gleich, wie man es nennt ...
Größter Optimismus auf dem Krypto-Markt seit me [...]
Größter Optimismus auf dem Krypto-Markt seit mehr als 365 Tagen: Google-Nachfrage nach Kryptowährungen ...
"Wann kommt die Atempause der EZB?“ – TARGOB [...]
„Wann kommt die Atempause der EZB?“ – TARGOBANK-Chefvolkswirt Dr. Otmar Lang zur aktuellen EZB-EntscheidungDr. Otmar ...

 
14.12.22 , dpa-AFX
EQS-News: Management-Stabwechsel bei MuM Soft [...]
Management-Stabwechsel bei MuM Software SE ^ EQS-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e): Personalie ...
11.12.22 , Motley Fool
Eigenkapitalforum 2022: Unsere Top-Aktien
Auf der Suche nach Top-Aktien aus dem deutschsprachigen Raum besuchten wir vom 28.11.2022 bis zum 30.11.2022 das Eigenkapitalforum ...
Mensch und Maschine Software SE: Starke Zahlen [...]
Mit den Zahlen zum dritten Quartal und der erhöhten Prognose für das Gesamtjahr hat Mensch und ...