Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 4. Februar 2023, 5:50 Uhr

MercadoLibre

WKN: A0MYNP / ISIN: US58733R1023

Mercado Libre: Aktie vor großem Kaufsignal?


08.11.22 08:09
Manfred Ries, Stockstreet GmbH

von Manfred Ries


Mercado Libre (Monatschart): Noch gilt die 1000 USD-Marke als Resistance.

 


Von Manfred Ries


Montag, 7. November 2022


Liebe Leserinnen und Leser,


was gibt’s Neues in/aus der Welt der Rohstoffe, Emerging Markets und Devisen? Zum Wochenstart hin interessant – die …


...Emerging Markets! Heute gilt mein Blick dem Basiswert MercadoLibre Inc. (WKN: A0MYNP). Der Aktienkurs überzeugte am vergangenen Freitag mit einem Plus von 7,8 Prozent! Zu Wochenbeginn behaupten sich die Papiere. Kurs der MercadoLibre-Aktie am Montag, 7. November 2022 (17:00 MEZ) an der Börse in New York: 949,00 USD (+1,1%).


Die Company. Die MercadoLibre S.A. ist ein 1999 gegründetes multinationales Unternehmen im Bereich E-Commerce mit Firmensitz in Argentinien. Der Konzern konzentriert sich auf das Betreiben von Auktions- und Kleinanzeigenportalen nach Vorbild von EBay, mit dem es seit 2001 offiziell kooperiert.


Die Ausgangslage. Die Kurse der MercadoLibre Inc. haben im bisherigen Monatsverlauf ihre 200-Tagelinie erfolgreich nach oben durchstoßen – und dabei gleich noch die Abwärtstrendlinie (A). Die vergangenen drei Monate waren von hoher Volatilität gekennzeichnet; davon zeugen die vergleichsweise kleinen Kerzenkörper mit ihren hohen, oberen und unteren Striche (»Dochte«). Nach der Bodenbildungsformation ~580 USD (Juni/Juli 2022) spekulieren Chartisten nun aufgrund der Ausgangslage auf eine Konsolidierungs-Fortsetzungsformation. Dies spräche grundsätzlich für ein Fortschreiben der positiven Kursbewegung.


Der Ausblick. Der Bereich ~800/850 USD gilt als engmaschiger Support. Gepaart mit einer aktuell noch immer leicht überverkauften Marktsituation könnte sich eine weitere Stabilisierung anbahnen. Mehr noch: die 200-Tagelinie (~919,60 USD) dürfte bald schon ihren fallenden Verlauf beenden und die Kursmarke ~900 USD als Unterstützung verstärken. Als Support gesellt sich die 21-Tagelinie (852,25 USD) hinzu. Chartisten haben nun die »magische« 1000-USD-Preislinie im Visier: ein Break out nach oben dürfte die Nachfrage verstärken und wäre damit positiv zu bewerten – und die Chance auf einen Break out ist gegeben.


Doch Achtung: MercadoLibre ist und bleibt aber ein spannendes Emerging-Market-Papier! Aber hoch interessant für die Watch List – für den Fall eines überzeugenden Break outs über die 1000-USD-Kursmarke.


 


Soweit für heute. Ich wünsche Ihnen einen gelungenen Wochenauftakt – bleiben Sie gesund und trading-fasziniert – auch in Südamerika!


Herzlichst, Ihr


 


Manfred Ries, Chefredakteur
https://www.stockstreet.de/rohstoffe-und-emerging-markets-news
https://www.stockstreet.de/optionsscheine-expert-trader


---


Der Autor: Manfred Ries begann 1984 seine Bankausbildung – der Einstieg ins Börsengeschäft. Dem folgten Tätigkeiten als Privatkundenberater und im Devisenhandel einer Großbank. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre absolvierte er bei einem namhaften Anlegermagazin ein Volontariat als Wirtschaftsjournalist und war lange Jahre als Redakteur in leitenden Positionen tätig. Seit vielen Jahren schon analysiert und schreibt Manfred Ries für Stockstreet.de als Chefredakteur der Online-Rubrik Chart-Analysen sowie als Autor des wöchentlichen Börsenbriefs Optionsscheine Expert Trader© und des Börseninformationsdienstes Rohstoff & Emerging Markets News.




powered by stock-world.de

Alibaba-Aktie: Deshalb müssen Anleger jetzt vorsic [...]
Alibaba (Monatschart): Noch ist der übergeordnete Abwärtstrend intakt. Von Manfred RiesMontag, 30. Januar ...
Vale-Aktie: Ausbruchsversuch bei überkaufter Mark [...]
Vale S.A. (Wochenchart): Noch ist der Break out über 18,84 USD nicht besiegelt. Von Manfred RiesFreitag, 27. ...
Aurubis-Aktie: So könnte es jetzt nach der Kursra [...]
Aurubis (Wochenchart): Kurse haben sich zwischenzeitlich heiß gelaufen. Von Manfred RiesMittwoch, 25. Januar ...
Dt. Rohstoff AG: Auf diese Kursmarken kommt e [...]
Dt. Rohstoff AG (Wochenchart): Die 200-Tagelinie wurde durchstoßen. Montag, 23. Januar 2023Liebe Leserinnen ...
Vale S.A.: Jetzt nichts überstürzen
Vale S.A. (Wochenchart): Titel stehen vor einer großen Herausforderung. Von Manfred RiesFreitag, 20. Januar ...

 
30.12.22 , Motley Fool
800 Euro übrig? In diese Aktie würde ich sie inve [...]
Du hast 800 Euro übrig und möchtest sie in eine interessante Aktie investieren? Ich hätte einen Vorschlag ...
10.12.22 , Motley Fool
Mercadolibre: Mit Meta zu neuem Wachstum?!
Mercadolibre (WKN: A0MYNP) und Meta Platforms (WKN: A1JWVX) vereint nur der Tech-Aspekt? Möglich. Aber wir sollten ...
08.12.22 , Motley Fool
2 noch immer zu günstige Top-Aktien
Top-Aktien, die noch immer zu günstig sind? Ehrlich gesagt denke ich sofort an zwei Namen: PayPal (WKN: A14R7U) ...