Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 3:53 Uhr

Discount Zertifikat auf Roche Genussscheine [BNP Paribas Emissions- und Handelsges.]

WKN: PD6M99 / ISIN: DE000PD6M993

Roche – solides Pharmaschwergewicht aus der Schweiz


06.07.22 08:58
Walter Kozubek

Der Basler Pharmakonzern Roche gilt als eines der drei defensiven Schwergewichte am Schweizer Aktienmarkt und stellt dort (wie Novartis und Nestlé) ca. 18 Prozent des Indexgewichts im SMI. Die Aktie mit der ISIN CH0012032048 markierte Anfang April mit 404 Franken ein 20-Jahres-Hoch; nach einem Zwischentief bei 300 werden aktuell wieder 321 Franken gezahlt. Ende Juni meldete Roche die (Weiter)-Entwicklung von BenchMark UltraPlus zur schnelleren und genaueren Krebsdiagnose. Da die Volatilität relativ gering ist, ergeben sich attraktive Renditepotenziale vor allem für Strategien „am Geld“.


Kurzfristige Discount-Strategien mit Laufzeit Dezember 2022     


Eine Discount-Strategie am Geld gibt’s von der HVB unter der ISIN DE000HB01032: Das Produkt erzielt beim Kaufpreis von 30,29 Euro (Bezugsverhältnis 0,1) und konstanten Wechselkursen maximale Erträge von etwa 1,76 Euro oder 12,4 Prozent p.a., sofern die Aktie am 16.12.22 zumindest auf dem Cap von 320 Franken notiert. Der Puffer beträgt 5,7 Prozent.


Die etwas defensivere Variante gleicher Laufzeit mit einem Cap von 300 Franken kostet bei der BNP Paribas 291,31 Euro (DE000PD6M951). Die Renditechance beläuft sich auf ca. 9,37 Euro oder 6,9 Prozent p.a., wenn die Aktie am 16.12.22 auf oder über den Cap schließt. Puffer 9,6 Prozent.


Mittelfristige Discount-Strategien mit Laufzeit Juni 2023   


8,8 Prozent Puffer bietet das Discount-Zertifikat der BNP Paribas mit der ISIN DE000PD6M993. Es zahlt diesen Höchstbetrag in Euro, wenn die Aktie am 16.6.22 mindestens auf Höhe des Caps von 320 Franken handelt. Bei einem Preis von 293,96 sind ganze 26,69 Euro oder 9,5 Prozent p.a. drin.


Etwas mehr Sicherheit – ganze 12,6 Prozent Puffer – finden Anleger beim Discounter mit der ISIN DE000HB72V32 der HVB mit dem Cap von 300 Franken. Die maximale Rendite errechnet sich beim Preis von 28,20 Euro mit 1,90 Euro oder 6,9 Prozent p.a. Alle vier Produkte sind nicht wechselkursgesichert und werden im positiven wie im negativen Szenario in bar abgerechnet.


ZertifikateReport-Fazit: Roche zählt zu den weltweit tätigen Pharmakonzernen und eignet sich grundsätzlich als konservatives Investment, das mit einer Discount-Strategie noch etwas defensiver ausgerichtet werden kann. Ein Wechselkursrisiko, das in der Aufwertung des Euro gegenüber dem Schweizer Franken besteht, sollte berücksichtigt werden.


Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Roche-Aktien oder von Anlageprodukten auf Roche-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.


Autor: Thorsten Welgen



powered by stock-world.de

05.08.22 , Walter Kozubek
Zalando-Calls mit 87%-Chance bei Kurserholung auf [...]
Mit der Aktie des Online-Modehändlers Zalando (ISIN: DE000ZAL1111) ging es bis zum 24.6.22, als sie bei 20,94 ...
05.08.22 , Walter Kozubek
Lufthansa-Bonus-Zertifikat mit 14% Chance und 55 [...]
Die Rückkehr der Lufthansa Group in die Gewinnzone wurde von den Börsianern am 4. August 2022 mit einem Kurssprung ...
04.08.22 , Walter Kozubek
Lufthansa in der Gewinnzone: Tradingchance mit (T [...]
Die Rückkehr der Lufthansa Group in die Gewinnzone wurde von den Börsianern am 4. August 2022 mit einem Kurssprung ...
03.08.22 , Walter Kozubek
BMW nach dem Kursrutsch: Mit Calls auf Erholung [...]
Der Kurs der BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003), der zwischen Anfang Februar 2022 von 94 Euro bis zum 7. März 2022 ...
03.08.22 , Walter Kozubek
Vonovia: Bullishe Tradingchancec mit Calls nach gu [...]
Die Vonovia-Aktie (ISIN: DE000A1ML7J1) befand sich in den ersten Monaten des Jahres stark unter Druck. Notierte die ...

 
Werte im Artikel
330,00 plus
+1,29%
298,49 plus
+0,61%
299,61 plus
+0,54%
06.07.22 , Walter Kozubek
Roche – solides Pharmaschwergewicht aus der Schw [...]
Der Basler Pharmakonzern Roche gilt als eines der drei defensiven Schwergewichte am Schweizer Aktienmarkt und stellt ...