Suchen
Login
Anzeige:
So, 14. August 2022, 21:18 Uhr

Russischer Aktienindex bricht dramatisch ein


25.02.22 12:18
EUWAX Trends

Euwax

Nach dem Angriff der russischen Armee auf die Ukraine am Donnerstag fiel der RTS an der Moskauer Börse im Tagestief auf 610 Punkte und verlor damit die Hälfte seines Wertes. Aus dem Handel ging er schließlich mit 742 Punkten. Der RTS-Index spiegelt die Entwicklung des russischen Aktienmarktes wider und ist sehr energielastig. Ungefähr 40% des Index umfassen Öl- und Erdgasunternehmen, weitere 20% entfallen auf Rohstoffkonzerne. Gazprom ist das Indexschwergewicht des RTS. Daneben gibt es den MOEX Russia Index, der gleich aufgesetzt ist, jedoch in russischen Rubel notiert.

Im Mai 2008 erreichte der RTS seinen bisherigen Höchststand bei knapp 2.500 Punkten. Die Finanzkrise im Herbst 2008 zwang den RTS wie andere Indizes auch in die Knie. Doch während Dow Jones, S&P 500 & Co. in den letzten Jahren immer neue All-Time-Highs erklommen, konnte der RTS nicht mehr an dieses Niveau anknüpfen.

Der Indexanbieter MSCI wies für seinen MSCI Russia Index Stand Ende Januar eine durchschnittliche Dividendenrendite von knapp 6,5% und ein KGV von 6,3 aus. Im Vergleich weist der MSCI Emerging Market Index eine Dividendenrendite von 2,3% und ein KGV von 13,6 aus. Diese Werte zeigen, dass Investoren trotz offensichtlich günstiger Bewertungen aktuell einen weiten Bogen um den russischen Aktienmarkt machen.

Disclaimer
Der vorliegende Newsletter dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Newsletter enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


powered by stock-world.de


10:10 , EUWAX Trends
Die 10 meistgehandelten Auslandsaktien
RANG AKTIE WKN PREISFESTSTELLUNGEN* ...
13.08.22 , EUWAX Trends
Die 10 meistgehandelten Inlandsaktien
RANG AKTIE WKN PREISFESTSTELLUNGEN* ...
12.08.22 , EUWAX Trends
Die meistgehandelten Derivate v. 12.08.22
  1. Call-Optionsschein auf Mercedes-Benz ...
12.08.22 , EUWAX Trends
Sind Crash-Sorgen beim DAX berechtigt?
Auch wenn an der Börse bekanntlich die Zukunft gehandelt wird, hilft häufig der Blick in ...
12.08.22 , EUWAX Trends
Im Fokus: Aktienmärkte International
USA Die amerikanischen Märkte konnten im Wochenverlauf ...

 
Werte im Artikel
Weitere Analysen & News
GOLD IM JAHR 2022: ANALYSTEN ERWARTEN [...]
Weder Fisch noch Fleisch – diese Redewendung lässt sich auf die Entwicklung des Goldpreises in ...
Royal Bank of Canada emittiert US-Dollar Anleihe
Die Royal Bank of Canada besorgt sich über eine neue Anleihe Fremdkapital. Die Anleihe (WKN A3K717) ...
DAX-Chartanalyse: Bullish Crossover
Trend des Tagescharts: Seitwärts/Abwärts DAX Chartanalyse: Rückblick und kurze ...