Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 5:39 Uhr

X-Sequentials Forex Kursprognosen für die 40. KW. 2022


01.10.22 15:25
Devin Sage


US-Dollar-Index, EURUSD, GBPUSD, USDJPY, USDCAD, USDSEK, USDCHF.
Devin Sage Technical-Trading-Profits.com X-Sequentials Trading Börsenbrief und Handelssignale
Sehr geehrte Leser/Innen,

Forex/Devisenpaare:
US-Dollar-Index, EURUSD, GBPUSD, USDJPY, USDCAD, USDSEK, USDCHF.

US-Dollar Index:
Der US-Dollar Index stieg in der letzten Handelswoche bis 114,745 Punkten an und schloss am Freitag, den 30.9.2022 bei 112,084 Punkten. So lange die Tagesschlusskurse oberhalb der X-Sequentials Aufwärtstrendmarke bei 110,220 Punkten notieren, solange ist eine Aufwärtsbewegung bis 118,60 Punkten zu erwarten. Der US-Dollar Index kann die zuvor genannte X-Sequentials Aufwärtstrendmarke bis 109,678 Punkten und maximal bis $108,020 Punkten unterbieten, um anschließend höher zu notieren. Diese ergäbe zugleich ein Handelssignal für einen Long Einstieg (Spekulation auf steigende Kurse).
US-Dollar Index 1 Tages X-Sequentials Chart:
DXXXXX-Täglich
Zur Grafik

EUR/USD:
Der EUR/USD notierte in der letzten Handelswoche bis 0,9536 USD tiefer und schloss am Freitag, den 30.9.2022 bei 0,9802 USD. Die prognostizierte X-Sequentials 4XZ Kurszielzone bei 0,9730 USD bis 0,96 USD wurde somit unterboten. Sofern keine fundamentalen Veränderungen auftreten sollten, ist im Zuge des erwarteten Aufwärtstrends beim US-Dollar Index bis 118,60 Punkten damit zu rechnen, dass der EUR/USD spätestens an der
X-Sequentials Abwärtstrendmarke bei 1,0047 USD Widerstand findet und anschließend bis 0,9415 USD - 0,9350 USD weiter in Abwärtsrichtung verläuft. Sofern danach die Marke von 0,9350 USD unterboten werden sollte, gilt die Prognose noch tieferer Kurse bis 0,88 USD bis 0,85 USD. An der X-Sequentials Abwärtstrendmarke bei 1,0047 USD würde sich die Möglichkeit eines Shorteinstiegs ergeben, da der EUR/USD die X-Sequentials Abwärtstrendmarke bei 1,0047 USD evtl. per einem Schlusskurs überbieten würde, um im Anschluss erneut tiefer zu notieren (siehe Umkreisung im Chart). Derzeit ist erst im Kursbereich von 0,9415 USD - 0,9350 USD Ausschau nach einer Trendumkehr in Aufwärtsrichtung zu halten.
EUR/USD 1 Tages X-Sequentials Chart:
EURUSD-Täglich
Zur Grafik

GBP/USD:
Der GBP/USD notierte in der letzten Handelswoche bis 1,0340 USD tiefer und schloss am Freitag, den 30.9.2022 bei 1,1170 USD. Somit gilt die letztwöchige Prognose eines Kursrückgangs bis in die X-Sequentials Kurszielzone bei 1,0370 USD bis 1,0205 USD mehr oder minder als erfüllt. In der letzten Ausgabe wurde erwähnt, dass sich der GBP/USD spätestens bei 1,005 USD stabilisieren sollte. Dieses ist ebenfalls eingetreten. Jedoch ist zu beachten, dass der GBP/USD die X-Sequentials Abwärtszielzone bei 1,0370 USD bis 1,0205 USD mit 30 Pips nur "leicht" erreichte.In der Regel wird bei einer solchen Kurszielzone ungefähr das Mittel erreicht. Dieses befindet sich bei ca.1,0290 USD. Es gilt: Nach klarem Erreichen der X-Sequentials Abwärtszielzone bei 1,0370 USD bis 1,0205 USD (Kursziel bei ca. 1,0290 USD) ist eine Aufwärtsbewegung bis 1,1625 USD zu erwarten. Sollte sich der GBP/USD hiernach nicht dauerhaft fester zeigen, dann ist die Fortsetzung des Abwärtstrends bis 0,8600 USD zu erwarten. Aufgrund der Volatilität ergibt sich für die nächste Handelswoche kein Handelssignal.
GBP/USD 1 Tages X-Sequentials Chart:
GBPUSD-Täglich
Zur Grafik

USD/JPY:
Der USD/JPY stieg in der vorletzten Handelswoche bis 145,90 JPY an. Das nachfolgende Tagestief lag bei 140,35 JPY. Der USD/JPY schloss am Freitag, den 30.9.2022 höher bei 144,75 JPY. So lange der USD/JPY oberhalb der X-Sequentials Aufwärtstrend Marke bei 139,87 JPY notiert, solange ist eine weitere Aufwärtsbewegung bis in die X-Sequentials Kurszielzone bei 148 JPY bis 148,80 JPY zu erwarten. Mit dem letzten Handelssignal wurden 309 Pips gewonnen. Es ergibt sich kein neues Handelssignal.
USD/JPY 1 Tages X-Sequentials Chart:
USDJPY-Täglich
Zur Grafik

USD/CAD:
Die Annahme das der USD/CAD aus seiner Seitwärtsbewegung in Aufwärtsrichtung ausbrechen würde stellte sich als richtig heraus. Der USD/CAD stieg auch in der letzten Handelswoche weiter an. Das Wochenhoch lag bei 1,3838 CAD. Der Schlusskurs am Freitag, den 30.9.2022 lag bei 1,3829 CAD. Es bestand seit 1,3036 CAD eine Long Position. Das Kursziel lag bei 1,3360 CAD. Der Stopp wurde von 1,25554 CAD auf 1,3228 CAD gesetzt. Es wurden 324 Pips gewonnen.
Nach Erreichen der Marke von 1,3790 CAD, ist nun die Fortsetzung der
Aufwärtsbewegung bis 1,4056 CAD zu erwarten. Für diese Aufwärtsbewegung muss das Devisenpaar oberhalb der Marke von 1,3602 CAD notieren.
USD/CAD 1 Tages X-Sequentials Chart:
USDCAD-Täglich
Zur Grafik

USD/SEK:
Erwartungsgemäß notierte der USD/SEK in der letzten Handelswoche bis 11,4215 SEK höher und schloss am Freitag, den 30.9.2022 bei 11,1021 SEK. So lange die Tagesschlusskurse oberhalb der X-Sequentials Aufwärtstrendmarke bei 11,040 SEK notieren, solange ist ein Kursanstieg bis 11,6540 SEK, maximal bis 11,860 SEK-11,936 SEK zu erwarten. Es ist zu beachten, dass der USD/SEK durch Unterbieten der zuvor erwähnten
X-Sequentials Aufwärtstrendmarke bis 10,8906 SEK Unterstützung finden kann, um im Anschluss erneut in Aufwärtsrichtung zu notieren. Nach Erreichen des Aufwärtsziels bei 11,6540 SEK, maximal bis 11,860 SEK-11,936 SEK ist höchstwahrscheinlich eine Korrektur bis 10,4845 SEK zu erwarten. Ein Handelssignal ergibt sich derzeit nicht.
USD/SEK 1 Tages X-Sequentials Chart:
USDSEK-Täglich
Zur Grafik

USD/CHF:
Der USD/CHF überbot zuletzt die X-Sequentials Abwärtstrendmarke bei 0,9545 CHF und stieg in der Folge bis 0,9966 CHF an. Der Schlusskurs am Freitag, den 30.9.2022 lag bei 0,9869 CHF. Mit dem Kursanstieg bis 1,0065 CHF am 16.5.2022 wurde die X-Sequentials "X" Marke bei 0,9915 CHF erreicht. Daher ist trotz des vorliegenden, positiven X-Sequentials X5 Musters vorerst von einer Seitwärtsbewegung auszugehen. Es wird der weitere Kursverlauf abgewartet.
USD/CHF 1 Tages X-Sequentials Chart:
USDCHF-Täglich
Zur Grafik

Die neue Ausgabe des X-Sequentials Trading Börsenbriefs erscheint heute!

Werden Sie heute noch Leser/in des X-Sequentials Trading Börsenbriefs mit Handelssignalen und profitieren Sie von den Kursbewegungen an den Börsen!
Link:
Zur Anmeldung für den X-Sequentials Trading Börsenbrief mit Handelssignalen
Mit freundlichen Grüßen,
Devin Sage
www.Technical-Trading-Profits.com
X-Sequentials Trading Börsenbrief mit Handelssignalen
Der (einfache) Börsenbrief für Ihr Trading


powered by stock-world.de


03.12.22 , Devin Sage
DAX Index X-Sequentials Day-Trading 5.12.2022-9 [...]
DAX Index X-Sequentials Day-Trading 5.12.2022-9.12.2022Sehr geehrte Leser/Innen,DAX Index:Der DAX Index bildete ein X-Sequentials ...
01.12.22 , Devin Sage
Wird Bitcoin steigen oder fallen?
Sehr geehrte Leser/innen,seit der letzten Bitcoin/Dollar Analyse am 16.6.2022 bei einem Stand von $22091.33 hat Bitcoin/Dollar ...
01.12.22 , Devin Sage
DAX Index X-Sequentials Day-Trading 2.12.2022
DAX Index X-Sequentials Day-Trading 2.12.2022Sehr geehrte Leser/Innen,der DAX Index eröffnete am Donnerstag mit ...

 
Weitere Analysen & News
03.12.22 , Devin Sage
DAX Index X-Sequentials Day-Trading 5.12.2022-9 [...]
DAX Index X-Sequentials Day-Trading 5.12.2022-9.12.2022Sehr geehrte Leser/Innen,DAX Index:Der DAX Index bildete ein X-Sequentials ...
03.12.22 , EUWAX Trends
Die 10 meistgehandelten Inlandsaktien
RANG AKTIE WKN PREISFESTSTELLUNGEN* ...
03.12.22 , Sven Weisenhaus
Arbeitsmarktdaten nicht schlecht genug +++ DAX [...]
US-Arbeitsmarktdaten nicht schlecht genug+++DAX kämpft um ein 61,80%-Fibonacci-Retracement US-Arbeitsmarktdaten ...