Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 7. Oktober 2022, 21:55 Uhr

Enbridge

WKN: 885427 / ISIN: CA29250N1050

Macom Aktie: Der nächste große Wurf!


23.08.22 15:22
Aktiennews

An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Macom am 22.08.2022, 19:46 Uhr, mit dem Kurs von 58.85 USD. Die Aktie der Macom wird dem Segment "Halbleiter" zugeordnet.


Die Aussichten für Macom haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Macom-Aktie aktuell mit "Buy" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 5 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Macom vor. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (83 USD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 37,51 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 60,36 USD), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Macom eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Macom-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 60,35 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (60,36 USD) auf ähnlichem Niveau (Unterschied +0,02 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Hold" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen Wert (52,35 USD) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+15,3 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Macom-Aktie, und zwar ein "Buy"-Rating. Die Macom-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Buy"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Macom. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 48,52 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Macom momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Macom auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 32,95). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Macom wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.



Sollten Macom Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Macom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Macom-Analyse.




 
Werte im Artikel
2,70 plus
0,00%
36,93 minus
-0,70%
56,31 minus
-2,76%
36,67 minus
-3,98%
5,69 minus
-7,48%
27.09.22 , Motley Fool
Mit solider Dividende durch die Börsenkorrektur: Die [...]
Es sieht leider ganz danach aus, als ob die diesjährige Börsenkorrektur aktuell wieder an Fahrt aufnimmt. Dabei ...
25.08.22 , Aktiennews
Haben die Enbridge-Chefs damit gerechnet?
Enbridge, ein Unternehmen aus dem Markt "Lagerung und Transport von Öl und Gas", notiert aktuell (Stand ...
24.08.22 , Aktiennews
Enbridge Aktie: Hier ist das letzte Wort noch nich [...]
Enbridge, ein Unternehmen aus dem Markt "Lagerung und Transport von Öl und Gas", notiert aktuell (Stand ...