Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 19. August 2022, 22:54 Uhr

AZEGO AG

WKN: 500770 / ISIN: DE0005007702

AZEGO Zahlen


29.04.05 07:10
Ad hoc

Die AZEGO Aktiengesellschaft (ISIN DE0005007702 / WKN 500770) (vormals firmierend unter ACG Advanced Component Group AG) gibt heute die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2004 bekannt, das am 31. Dezember 2004 endete.

Geschäftsverlauf Das Unternehmen erzielte im Berichtszeitraum einen Umsatz von EUR 110 Mio. Damit lag der Umsatz im Jahr 2004 um 9,5% unter dem Niveau des Jahres 2003 (EUR 121,6 Mio.).

Das EBITDA im Geschäftsjahr 2004 war mit EUR -10,0 Mio. negativ (2003: -10,1 Mio.). Das Ergebnis entspricht nicht den Erwartungen des Vorstandes und erklärt sich teilweise durch die Sonderbelastungen im Rahmen der Fusionsverhandlungen mit der ce CONSUMER ELECTRONIC im zweiten Halbjahr 2004.

Zufrieden zeigt sich der Vorstand der AZEGO mit der Entwicklung der Rohertragsmarge. Diese belief sich im Jahr 2004 auf 12,8%, nach 10,2% im Jahr 2003.

Die nicht mehr fortgeführten Aktivitäten (sog. "discontinued operations") stellen auch im Jahr 2004 weiterhin mit EUR -4,1 Mio. eine Belastung dar. Allerdings konnte diese Belastung im Vergleich zum Vorjahr (EUR -17,7 Mio.) deutlich reduziert werden. Unter Berücksichtigung der discontinued operations belief sich das Nettoergebnis auf EUR -15,9 Mio. im Jahr 2004 (2003: EUR -31,3 Mio.)

Zum 31. Dezember 2004 lag die Eigenkapitalquote der AZEGO-Gruppe bei 60,0%. Damit konnte die Eigenkapitalquote im Vergleich zum Vorjahr (59,9%) stabil gehalten werden. Die liquiden Mittel betrugen zum 31. Dezember 2004 EUR 11,6 Mio. Die Anzahl der Mitarbeiter lag im Jahr 2004 bei durchschnittlich 239.

Ausblick 2005 Auch wenn das Ende des Jahres 2004 und der Anfang von 2005 durch das gescheiterte Fusionsprojekt belastet waren, wird der Vorstand im Konzern einen deutlich gesteigerten Umsatz und ein nahezu ausgeglichenes Ergebnis im Geschäftsjahr 2005 anstreben. Die schon getroffenen Maßnahmen in der Vertriebsstrategie sowie die Kostenreduzierungen werden zum Erfolg führen. Eine Verschmelzung der Zwischenholdings MT Mobile Technologies GmbH und AZEGO Technology Services GmbH, die im Zuge einer sauberen Holdingstruktur entstanden sind, auf die Konzernobergesellschaft AZEGO AG wird für eine weitere Kosten- und Verwaltungsentlastung in der Holding sorgen.

Veränderungen im Aufsichtsrat Der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Dr. Jens-Juergen Boeckel, tritt zum 30. April 2005 von seinem Amt zurück. Dr. Boeckel begründet diesen Schritt damit, dass seine Tätigkeit als Mitglied der Holdinggeschäftsführung Tengelmann die Weiterführung dieses Mandates zeitlich nicht erlaubt. "Die Belastungen, die aus Herrn Dr. Boeckels hauptberuflichen Tätigkeiten resultieren, haben ihn zu seinem Bedauern gezwungen, das Aufsichtsratsmandat bei der AZEGO nunmehr niederzulegen", so Norbert Wilkat, COO der AZEGO.

Der Vorstand der AZEGO AG dankt Dr. Boeckel für seinen langjährigen Einsatz für das Unternehmen und bedauert das Ausscheiden seines Aufsichtsratsvorsitzenden außerordentlich.

Vorbehaltlich einer gerichtlichen Bestellung und einer anschließenden Bestätigung durch die Hauptversammlung der AZEGO wird Herrn Rechtsanwalt Jan-Olaf Leisner in den Aufsichtsrat eintreten. Herr Leisner ist Hauptpartner einer Münchner Rechtsanwaltskanzlei und ausgewiesener Experte auf dem Gebiet des Steuerrechts. Er betreut auch gleichzeitig die laufenden Umsatzsteuerverfahren der AZEGO.

AZEGO Aktiengesellschaft Die AZEGO (http://www.azego.com) mit Sitz in 81675 München, Siebertstrasse 5, ist ein unabhängiger Technologielieferant und Logistikdienstleistungsunternehmen für die Halbleiterindustrie, mit weltweit über 200 Mitarbeitern an 15 Standorten.

AZEGO Aktiengesellschaft Siebertstraße 5 81675 München Deutschland.





 
28.03.22 , Aktiennews
Fortuna Silver Mines Aktie: Die Vorzeichen waren [...]
Fortuna Silver Mines weist am 26.03.2022, 03:14 Uhr einen Kurs von 4.88 CAD an der Börse Toronto auf. Das Unternehmen ...
06.05.08 , Ad hoc
AZEGO Tochtergesellschaft scheiterte mit Klageve [...]
München (aktiencheck.de AG) - Die AZEGO Technology Services (France) S.A., eine 100%ige Tochtergesellschaft der AZEGO ...
31.03.08 , Ad hoc
AZEGO Verkauf von wesentlichen Vermögensteilen
München (aktiencheck.de AG) - Im Zuge der Abwicklung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der AZEGO AG (ISIN DE000A0PNL64/ ...