Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. Juli 2022, 6:49 Uhr

Azego

WKN: A0PNL6 / ISIN: DE000A0PNL64

AZEGO führt Kapitalerhöhung durch


30.11.07 09:58
Ad hoc

München (aktiencheck.de AG) - Der Vorstand der AZEGO Aktiengesellschaft (ISIN DE000A0PNL64 / WKN A0PNL6), (vormals ISIN DE0005007702 / WKN 500770), (vormals firmierend unter ACG Advanced Component Group), hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates eine Kapitalerhöhung beschlossen.

Auf der Grundlage einer Ermächtigung der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 04.06.2004 hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft unter teilweiser Ausnutzung der Ermächtigung aus dem Genehmigten Kapital von gegenwärtig EUR 5.397.940,00, um einen Betrag von bis zu EUR 539.000,00 auf bis zu EUR 5.936.940,00 gegen Bareinlagen durch Ausgabe von bis zu 539.000 neuen, nennwertlosen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien (Stückaktien) mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie zu erhöhen.

Den Aktionären wird ein mittelbares Bezugsrecht in der Weise eingeräumt, dass ausschließlich die VEM Aktienbank AG, München, zur Zeichnung und Übernahme der neuen Aktien zugelassen wird mit der Verpflichtung, die neuen Aktien den Aktionären der Gesellschaft mit einer Bezugsfrist von zwei Wochen ab Bekanntmachung des Angebots im Verhältnis 10:1 zum Bezugspreis von EUR 1,00 je Aktie zum Bezug anzubieten und die neuen Aktien in dem von den Bezugsberechtigten gezeichneten Umfang zu übernehmen.

Die neuen Aktien werden zum Ausgabebetrag von EUR 1,00 je Aktie ausgegeben und sind ab dem 1. Januar 2007 gewinnberechtigt. Das Bezugsrecht der Aktionäre für Spitzenbeträge ist ausgeschlossen. Die Bezugsrechte sind übertragbar. Ein börslicher Bezugsrechtshandel findet nicht statt. Soweit am Ende der Bezugsfrist nicht alle Aktionäre in vollem Umfang von ihrem gesetzlichen Bezugsrecht Gebrauch gemacht haben, ist die VEM Aktienbank AG, München, berechtigt, die verbleibenden neuen Aktien in Abstimmung mit dem Vorstand interessierten Investoren zur Übernahme anzubieten und auch insoweit zu zeichnen. Die gesamten Kosten dieser Kapitalerhöhung werden von der Gesellschaft getragen.

Über die AZEGO AG:

Die AZEGO Aktiengesellschaft ist ein unabhängiger, global agierender Komponenten- und Technologielieferant mit Logistikdienstleistungen für die Halbleiterindustrie. Die Gesellschaft gehört weltweit zu den zehn führenden unabhängigen Distributoren von elektronischen Bauelementen. Sie beschafft im Auftrag ihrer Kunden - OEMs und CEMs - unabhängig Halbleiterkomponenten. Zudem übernimmt die AZEGO AG das Management sowie die Vermarktung von Überbeständen. Mit 15 Standorten in zehn Ländern, rund 140 qualifizierten Mitarbeitern sowie umfangreichen Warenlagern und hochmodernen Logistikzentren auf vier Kontinenten bietet AZEGO seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen.

Seit dem 11. Mai 2005 ist die AZEGO-Aktie im General Standard der Frankfurter Wertpapier-Börse gelistet.

Weitere Informationen über die AZEGO AG finden Sie unter www.azego.com. (Ad hoc vom 30.11.2007) (30.11.2007/ac/n/nw)





 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
06.05.08 , Ad hoc
AZEGO Tochtergesellschaft scheiterte mit Klageve [...]
München (aktiencheck.de AG) - Die AZEGO Technology Services (France) S.A., eine 100%ige Tochtergesellschaft der AZEGO ...
31.03.08 , Ad hoc
AZEGO Verkauf von wesentlichen Vermögensteilen
München (aktiencheck.de AG) - Im Zuge der Abwicklung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der AZEGO AG (ISIN DE000A0PNL64/ ...
26.02.08 , Ad hoc
AZEGO Eröffnung des Insolvenzverfahrens
München (aktiencheck.de AG) - Hiermit wird mitgeteilt, dass mit Beschluss des Amtsgerichts München - Insolvenzgericht ...