Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Februar 2023, 8:21 Uhr

Metro St

WKN: BFB001 / ISIN: DE000BFB0019

Amyris Aktie: Ist das noch wichtig?


24.01.22 02:20
Aktiennews

Für die Aktie Amyris stehen per 22.01.2022, 11:26 Uhr 4.17 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Amyris zählt zum Segment "Spezialchemikalien".


Unser Analystenteam hat Amyris auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 6 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 4 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Amyris-Aktie sind 4 Einstufungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Amyris vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 22,75 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (4,17 USD) ausgehend um 445,56 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Amyris von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Amyris heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 65,59 Punkten, zeigt also an, dass Amyris weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist Amyris weder überkauft noch -verkauft (Wert: 58,97), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Zusammen erhält das Amyris-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Amyris beläuft sich mittlerweile auf 12,16 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 4,17 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -65,71 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 5,84 USD. Somit ist die Aktie mit -28,6 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Sell". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Sell".


Amyris kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Amyris jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Amyris Aktie.




 
Werte im Artikel
8,85 minus
-0,45%
1,51 minus
-6,74%
08.02.23 , Der Aktionär
METRO: Wachstum zum Jahresauftakt fortgesetzt [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - METRO-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner vom Anlegermagazin ...
08.02.23 , JPMORGAN
JPMorgan belässt Metro auf 'Neutral' - Ziel 9 Euro
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Metro nach Zahlen zum ersten Geschäftsquartal ...
08.02.23 , dpa-AFX
Metro setzt Wachstumskurs fort und profitiert von [...]
DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Großhandelskonzern Metro hat sein Wachstum zum Jahresauftakt fortgesetzt. ...