Suchen
Login
Anzeige:
So, 5. Februar 2023, 18:40 Uhr

Allgeier SE

WKN: A2GS63 / ISIN: DE000A2GS633

Amyris Aktie: Das ist ein Knall!


22.01.22 10:40
Aktiennews

An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Amyris am 20.01.2022, 23:02 Uhr, mit dem Kurs von 4.71 USD. Die Aktie der Amyris wird dem Segment "Spezialchemikalien" zugeordnet.


Die Aussichten für Amyris haben wir anhand 6 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 4 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Amyris-Aktie sind 4 Einstufungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Amyris vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 22,75 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (4,71 USD) ausgehend um 383,01 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Amyris von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.


2. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Amyris derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 12,28 USD, womit der Kurs der Aktie (4,71 USD) um -61,64 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 6,09 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -22,66 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Sell"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Sell".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 22,55 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Materialien") liegt Amyris damit 20,6 Prozent unter dem Durchschnitt (43,15 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Chemikalien" beträgt 43,15 Prozent. Amyris liegt aktuell 20,6 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Amyris-Analyse vom 22.01. liefert die Antwort:


Wie wird sich Amyris jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Amyris Aktie.




 
Werte im Artikel
30,75 minus
-0,32%
1,70 minus
-2,86%
21.12.22 , Aktionär TV
Tesla, Aurubis, Allgeier, Nike, FedEx, Steelcase - M [...]
Die Lage kurz vor Weihnachten bleibt schwierig. Von einem Rallyemodus ist momentan wenig zu spüren. Immerhin grenzte ...
20.12.22 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: ALLGEIER SE: Forecast 2022, Guidan [...]
ALLGEIER SE: Forecast 2022, Guidance für das Geschäftsjahr 2023 und mittelfristige Erwartung ^ ...
09.11.22 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: Allgeier SE zeigt in den ersten neun [...]
Allgeier SE zeigt in den ersten neun Monaten 2022 deutliches Umsatzwachstum sowie eine überproportionale Ergebnissteigerung ...