Suchen
Login
Anzeige:
Do, 9. Februar 2023, 8:25 Uhr

Amyris

WKN: A2DS41 / ISIN: US03236M2008

Amyris Aktie: Das muss man erstmal verdauen!


29.11.22 16:16
Aktiennews

Für die Aktie Amyris stehen per 28.11.2022, 01:00 Uhr 1.84 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Amyris zählt zum Segment "Spezialchemikalien".


Unser Analystenteam hat Amyris auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 5 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Amyris erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -83,05 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Chemikalien"-Branche sind im Durchschnitt um 63,99 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -147,03 Prozent im Branchenvergleich für Amyris bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 63,99 Prozent im letzten Jahr. Amyris lag 147,03 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Amyris heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 86,08 Punkten, zeigt also an, dass Amyris überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 54,75, was bedeutet, dass Amyris hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das Amyris-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. An fünf Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger dagegen verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Amyris. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.



Sollten Amyris Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Amyris jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Amyris-Analyse.




 
Werte im Artikel
34,20 plus
+0,59%
1,51 minus
-6,74%
02:00 , Aktiennews
Wie lange Amyris-Anleger das wohl noch mit mac [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Amyris, die im Segment "Spezialchemikalien" geführt ...
08.02.23 , Aktiennews
Amyris Aktie: Selbst Profis sind hier gestolpert …
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Amyris, die im Segment "Spezialchemikalien" geführt ...
08.02.23 , Aktiennews
Amyris Aktie: Was die Zahlen bedeuten!
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Amyris, die im Segment "Spezialchemikalien" geführt ...