Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 23. Oktober 2021, 14:05 Uhr

Asos

WKN: 912703 / ISIN: GB0030927254

Asos: Was könnte passieren?


17.09.21 17:36
Aktiennews

Für die Aktie Asos aus dem Segment "Internet Einzelhandel" wird an der heimatlichen Börse London am 17.09.2021, 17:35 Uhr, ein Kurs von 3203 GBP geführt.


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Asos 10 mal die Einschätzung buy, 4 mal die Einschätzung Hold sowie 0 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Asos vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 3050 GBP. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 105,33 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 6262,5 GBP. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy".


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Asos-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 4786,39 GBP. Damit liegt der letzte Schlusskurs (3050 GBP) deutlich darunter (Unterschied -36,28 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (3872,24 GBP) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-21,23 Prozent Abweichung). Die Asos-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Die Asos-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Sell"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Asos heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 88,67 Punkten, zeigt also an, dass Asos überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Wie auch beim RSI7 ist Asos auf dieser Basis überkauft (Wert: 81,63). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Sell" eingestuft. Zusammen erhält das Asos-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Asos?


Wie wird sich Asos nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Asos Aktie.




 
22.10.21 , RBC
RBC belässt Asos auf 'Outperform' - Ziel 7200 P [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die kanadische Bank RBC hat die Einstufung für Asos auf "Outperform" mit ...
15.10.21 , CREDIT SUISSE
Credit Suisse senkt Ziel für Asos auf 4680 Pence [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Asos von 6050 auf 4680 Pence ...
14.10.21 , JPMORGAN
JPMorgan senkt Ziel für Asos auf 3300 Pence - [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Asos nach einer Gewinnwarnung von 6680 auf ...