Suchen
Login
Anzeige:
So, 4. Dezember 2022, 3:54 Uhr

Australian Vanadium

WKN: A2ABRH / ISIN: AU000000AVL6

Johnson, Johnson Aktie: Alles kein Problem!


20.10.22 09:56
Aktiennews

Am 20.10.2022, 04:09 Uhr notiert die Aktie Johnson & Johnson an ihrem Heimatmarkt New York mit dem Kurs von 166.01 USD. Das Unternehmen gehört zum Segment "Arzneimittel".


Johnson & Johnson haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Johnson & Johnson investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 2,82 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Arzneimittel einen Mehrertrag in Höhe von 1,19 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens höher aus, womit sich die Bewertung "Buy" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.


2. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Johnson & Johnson im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Johnson & Johnson. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Buy"-Bewertung aus. Weitergehende Studien und Untersuchungen der kommunikativen Tätigkeiten zeigen auf der analytischen Seite, dass insbesondere "Sell"-Signale abgegeben wurden. Dabei kam es zu zwei Signalen (2 Sell, 0 Buy). Unter dem Strich ergibt sich daher auf dieser Ebene insgesamt ein "Sell" Signal. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Buy".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Gesundheitspflege") liegt Johnson & Johnson mit einer Rendite von 2,74 Prozent mehr als 23 Prozent darunter. Die "Arzneimittel"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 25,94 Prozent. Auch hier liegt Johnson & Johnson mit 23,19 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.



Johnson, Johnson kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Johnson, Johnson jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Johnson, Johnson-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,017 plus
+3,59%
178,88 plus
+0,08%
0,00040 minus
-33,33%
03.12.22 , Aktiennews
Australian Vanadium Aktie: Das darf nicht wahr s [...]
Für die Aktie Australian Vanadium stehen per 02.12.2022, 17:13 Uhr 0.026 AUD zu Buche. Australian Vanadium zählt ...
03.12.22 , Aktiennews
Australian Vanadium Aktie: Anleger sollten vorbere [...]
Für die Aktie Australian Vanadium stehen per 02.12.2022, 17:13 Uhr 0.026 AUD zu Buche. Australian Vanadium zählt ...
03.12.22 , Aktiennews
Australian Vanadium Aktie: Viel Lärm um nichts!
Für die Aktie Australian Vanadium stehen per 02.12.2022, 17:13 Uhr 0.026 AUD zu Buche. Australian Vanadium zählt ...