Suchen
Login
Anzeige:
Do, 2. Februar 2023, 0:29 Uhr

Texas Instruments

WKN: 852654 / ISIN: US8825081040

Autodesk Aktie: Das war abzusehen!


04.12.22 05:51
Aktiennews

An der Börse NASDAQ GS notiert die Aktie Autodesk am 02.12.2022, 12:20 Uhr, mit dem Kurs von 206.93 USD. Die Aktie der Autodesk wird dem Segment "Anwendungssoftware" zugeordnet.


Wie Autodesk derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Autodesk beträgt das aktuelle KGV 70,69. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Software" haben im Durchschnitt ein KGV von 141,71. Autodesk ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.


2. Sentiment und Buzz: Bei Autodesk konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Autodesk in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Sell". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, wurde dagegen eine abnehmende Aufmerksamkeit über das Unternehmen registriert. Dies honorieren wir mit einer "Sell"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Autodesk für diese Stufe daher ein "Sell".


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Autodesk. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 49,39 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Autodesk momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Autodesk weder überkauft noch -verkauft (Wert: 52,5), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Autodesk wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.



Sollten Autodesk Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Autodesk jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Autodesk-Analyse.




 
Werte im Artikel
222,24 plus
+3,29%
182,12 plus
0,00%
01.02.23 , Aktiennews
Texas Instruments Aktie: Einfach nur noch schlech [...]
Für die Aktie Texas Instruments stehen per 01.02.2023, 16:59 Uhr 178.19 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu ...
01.02.23 , Aktiennews
Texas Instruments-Investoren können es immer noch [...]
Für die Aktie Texas Instruments aus dem Segment "Halbleiter" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ ...
01.02.23 , aktiencheck.de
Infineon: 47,40 oder 20 Euro? Kursziele und Rating [...]
Neubiberg (www.aktiencheck.de) - Welche Kursziele und Ratings trauen die Analysten der führenden Banken und Research-Häuser ...