Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 19:07 Uhr

BMW Vz

WKN: 519003 / ISIN: DE0005190037

BMW Aktie: Was soll man davon noch halten?


18.05.22 07:20
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Bmw, die im Segment "Automobilhersteller" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 17.05.2022, 00:41 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 77.66 EUR.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Bmw auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Bmw erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -7,65 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Automobile"-Branche sind im Durchschnitt um 10,03 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -17,68 Prozent im Branchenvergleich für Bmw bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 9,06 Prozent im letzten Jahr. Bmw lag 16,71 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Bmw anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 55,35 Punkten, was bedeutet, dass die Bmw-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Auch hier ist Bmw weder überkauft noch -verkauft (Wert: 47,99), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Damit erhält Bmw eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Bmw zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da deutlich weniger Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Sell"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Sell"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Sell"-Einstufung.


Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BMW-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:


Wie wird sich BMW jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BMW-Analyse.




 
Werte im Artikel
68,60 plus
+0,88%
74,25 plus
+0,68%
07:27 , Motley Fool
BMW-Aktie: 2 Mrd. Euro für Aktienrückkäufe: Ist [...]
Es gibt spannende Neuigkeiten zur BMW-Aktie (WKN: 519000). Das Management des deutschen Autobauers hat erklärt, ...
29.06.22 , Der Aktionär
BMW: Verbrenner-Verbot als "ein industriepolitische [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BMW-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Julian Weber vom Anlegermagazin ...
28.06.22 , news aktuell
Valeo unterzeichnet wichtigen Vertrag für fortschr [...]
Paris (ots) - Valeo und die BMW Group haben eine umfangreiche Zusammenarbeit beschlossen, in deren Rahmen Valeo die ...