Suchen
Login
Anzeige:
Do, 6. Oktober 2022, 18:55 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

BMW Aktie: Womit Anleger rechnen dürfen


17.08.22 10:01
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Bmw, die im Segment "Automobilhersteller" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 15.08.2022, 20:27 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 78.55 EUR.


Diese Aktie haben wir in 7 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Bmw-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 83,52 EUR. Der letzte Schlusskurs (78,55 EUR) weicht somit -5,95 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen Wert (77,03 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+1,97 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Bmw-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. Unterm Strich erhält erhält die Bmw-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


2. Sentiment und Buzz: Bmw lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Bmw in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


3. Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Bmw weist derzeit eine Dividendenrendite von 7,36 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt ("Automobile") von 6,02 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,34 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Buy" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BMW-Analyse vom 17.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich BMW jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BMW-Analyse.




 
Werte im Artikel
68,40 plus
+0,07%
71,91 minus
-0,01%
15:21 , dpa-AFX
ROUNDUP: Trendwende auf dem Automarkt? Neuzu [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Nach monatelangen Lieferschwierigkeiten insbesondere bei Halbleitern verbessert sich die Lage ...
15:10 , dpa-AFX
Dudenhöffer: Automarkt kippt von Angebots- zu Na [...]
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der deutsche Automarkt steht nach Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer ...
13:57 , dpa-AFX
Autoabsatz im September deutlich gestiegen
BERLIN (dpa-AFX) - Nach monatelangen Lieferschwierigkeiten insbesondere bei Halbleitern verbessert sich die Situation ...