Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 11:00 Uhr

BMW St

WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003

Campbell Soup Aktie: Bitte unbedingt die Zahlen anschauen!


30.05.22 16:47
Aktiennews

An der Börse New York notiert die Aktie Campbell Soup am 28.05.2022, 04:55 Uhr, mit dem Kurs von 48.21 USD. Die Aktie der Campbell Soup wird dem Segment "Verpackte Lebensmittel und Fleisch" zugeordnet.


Unser Analystenteam hat Campbell Soup auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Anleger: Campbell Soup wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 7 Buy- und 1 Sell-Signal. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine "Buy" Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Campbell Soup erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -5,32 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Nahrungsmittel"-Branche sind im Durchschnitt um 13,76 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -19,09 Prozent im Branchenvergleich für Campbell Soup bedeutet. Der "Verbrauchsgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 20,45 Prozent im letzten Jahr. Campbell Soup lag 25,78 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Analysteneinschätzung: Für die Campbell Soup sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Hold", da 2 Buc, 6 Hold, 2 Sell-Einstufungen vorliegen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Campbell Soup vor. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Campbell Soup. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 45,44 USD. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um -5,74 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 48,21 USD notierte. Dafür gibt es das Rating "Sell". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Hold".


Sollten Campbell Soup Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Campbell Soup jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Campbell Soup-Analyse.




 
Werte im Artikel
68,60 plus
+1,48%
46,34 plus
+1,01%
73,76 plus
+0,41%
07:27 , Motley Fool
BMW-Aktie: 2 Mrd. Euro für Aktienrückkäufe: Ist [...]
Es gibt spannende Neuigkeiten zur BMW-Aktie (WKN: 519000). Das Management des deutschen Autobauers hat erklärt, ...
01.07.22 , dpa-AFX
ROUNDUP: US-Automarkt schwächelt - Absatzdäm [...]
HERNDON (dpa-AFX) - Chipmangel und Lieferkettenprobleme bremsen den US-Automarkt weiter aus - auch für die ...
01.07.22 , dpa-AFX
BMW in USA mit empfindlichem Verkaufsdämpfer
WOODCLIFF LAKE (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW hat im zweiten Quartal in den USA einen deutlichen Verkaufsrückgang ...