Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. Juli 2022, 10:47 Uhr

Bechtle

WKN: 515870 / ISIN: DE0005158703

Bechtle Aktie: Das wird nichts mehr!


17.05.22 21:41
Aktiennews

Der Bechtle-Kurs wird am 17.05.2022, 01:58 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 40.81 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen".


Bechtle haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Bechtle-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 55,68 EUR. Der letzte Schlusskurs (40,81 EUR) weicht somit -26,71 Prozent ab, was einer "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (45,72 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-10,74 Prozent Abweichung). Die Bechtle-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Bechtle-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Bechtle erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -21,33 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "IT-Dienstleistungen"-Branche sind im Durchschnitt um 37,16 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -58,49 Prozent im Branchenvergleich für Bechtle bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 32,29 Prozent im letzten Jahr. Bechtle lag 53,62 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Bechtle aktuell mit dem Wert 72,86 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Sell". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 73,24. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als überkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Sell". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Sell".


Sollten Bechtle Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Bechtle jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bechtle-Analyse.




 
23.06.22 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Bechtle AG (deutsch)
Bechtle AG: Korrektur einer Veröffentlichung vom 23.06.2022 gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem ...
23.06.22 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Bechtle AG (deutsch)
Bechtle AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ...
Deutsche Bank Research hebt Ziel für Bechtle - 'H [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat das Kursziel für Bechtle von 54 auf 58 Euro angehoben ...