Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 17:34 Uhr

Bilfinger

WKN: 590900 / ISIN: DE0005909006

Bilfinger Aktie: Das wird teuer!


26.05.22 09:27
Aktiennews

Für die Aktie Bilfinger aus dem Segment "Diversified Support Services" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 25.05.2022, 22:56 Uhr, ein Kurs von 27.68 EUR geführt.


Die Aussichten für Bilfinger haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Bilfinger in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 7 Sell- und 0 Buy-Signal. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Sell" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


2. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Bilfinger von 27,68 EUR ist mit -12,76 Prozent Entfernung vom GD200 (31,73 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 34,92 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -20,73 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Bilfinger-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


3. Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Bilfinger investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 3,63 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Kommerzielle Dienstleistungen & Supplies einen geringeren Ertrag in Höhe von 3,32 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.


Sollten Bilfinger Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?


Wie wird sich Bilfinger jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Bilfinger-Analyse.




 
15:37 , dpa-AFX
DGAP-News: Bilfinger SE: Aktienrückkauf (deutsch [...]
Bilfinger SE: Aktienrückkauf ^ DGAP-News: Bilfinger SE / Schlagwort(e): Aktienrückkauf Bilfinger ...
05.07.22 , Aktiennews
Bilfinger Aktie: So kann man sich irren!
Für die Aktie Bilfinger aus dem Segment "Diversified Support Services" wird an der heimatlichen Börse ...
04.07.22 , Aktiennews
Bilfinger Aktie: Jetzt knallt es!
Für die Aktie Bilfinger aus dem Segment "Diversified Support Services" wird an der heimatlichen Börse ...