Suchen
Login
Anzeige:
Do, 7. Juli 2022, 10:44 Uhr

Evonik Industries

WKN: EVNK01 / ISIN: DE000EVNK013

Chembio Diagnostics Aktie: Ein Crash wie aus dem Lehrbuch!


27.05.22 02:26
Aktiennews

Für die Aktie Chembio Diagnostics aus dem Segment "Gesundheitsversorgung" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ CM am 25.05.2022, 22:39 Uhr, ein Kurs von 0.7 USD geführt.


Unsere Analysten haben Chembio Diagnostics nach 5 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Chembio Diagnostics führt bei einem Niveau von 34,31 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 59,64 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


2. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Chembio Diagnostics verläuft aktuell bei 1,55 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 0.6212 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -59,92 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 0,69 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Chembio Diagnostics-Aktie der aktuellen Differenz von -9,97 Prozent und damit einem "Sell"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Sell".


3. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Chembio Diagnostics haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine unterdurchschnittliche Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Sell" zu. Die Rate der Stimmungsänderung war eher gut, es ließ sich eine positive Änderung identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Buy".


Chembio Diagnostics kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Chembio Diagnostics jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Chembio Diagnostics-Analyse.




 
Werte im Artikel
19,62 plus
+2,05%
47,20 plus
+0,23%
156,40 minus
-0,35%
0,64 minus
-12,36%
Bernstein senkt Ziel für Evonik auf 36 Euro - 'Ou [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Evonik von 41 auf 36 Euro ...
06.07.22 , dpa-AFX
Chemiebranche rechnet mit Produktionsrückgang - G [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Chemie- und Pharmaindustrie erwartet dieses Jahr wenig Besserung der angespannten ...
06.07.22 , Der Aktionär
BASF: Der bullishste Analyst hat das Kursziel red [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - BASF-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner vom Anlegermagazin ...