Suchen
Login
Anzeige:
So, 16. Januar 2022, 11:32 Uhr

Brockhaus Capital Management AG

WKN: A2GSU4 / ISIN: DE000A2GSU42

Brockhaus Capital Management: Ist theoretisch jetzt alles möglich?


20.07.21 00:01
Aktiennews

Brockhaus Capital Management weist am 20.07.2021, 00:01 Uhr einen Kurs von 22 EUR an der Börse auf.


Unsere Analysten haben Brockhaus Capital Management nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Brockhaus Capital Management haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Hold".


2. Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend negativ. An einem Tag war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an fünf Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein bis zwei Tagen unterhielten sich die Anleger weder über positive noch über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Brockhaus Capital Management. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Sell". Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Sell"-Einschätzung.


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Brockhaus Capital Management führt bei einem Niveau von 31,58 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 60,31 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Brockhaus Capital Management?


Wie wird sich Brockhaus Capital Management nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Brockhaus Capital Management Aktie.




 
09.12.21 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Brockhaus Technologies AG (d [...]
Brockhaus Technologies AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ...
06.12.21 , dpa-AFX
DGAP-DD: Brockhaus Technologies AG (deutsch)
DGAP-DD: Brockhaus Technologies AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte ...
30.11.21 , dpa-AFX
DGAP-News: Brockhaus Technologies AG: Brockhau [...]
Brockhaus Technologies AG: Brockhaus Technologies schließt Erwerb von Bikeleasing erfolgreich ab ^ ...