Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 16. Mai 2022, 11:08 Uhr

Brockhaus Technologies AG

WKN: A2GSU4 / ISIN: DE000A2GSU42

Brockhaus Capital Management: Selbst wir haben nicht damit gerechnet


27.02.21 11:34
Aktiennews

An der Börse notiert die Aktie Brockhaus Capital Management am 27.02.2021, 01:00 Uhr, mit dem Kurs von 26.85 EUR.


Unsere Analysten haben Brockhaus Capital Management nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Brockhaus Capital Management-Aktie beträgt dieser aktuell 30,27 EUR. Der letzte Schlusskurs (26,85 EUR) liegt damit deutlich darunter (-11,3 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Brockhaus Capital Management somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (29,39 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-8,64 Prozent), somit erhält die Brockhaus Capital Management-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. In Summe wird Brockhaus Capital Management auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.


2. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Brockhaus Capital Management auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Brockhaus Capital Management weist kaum Änderungen auf. Dies entspricht einem "Hold"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Brockhaus Capital Management bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Hold".


3. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Brockhaus Capital Management in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt neutral. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Brockhaus Capital Management?


Wie wird sich Brockhaus Capital Management nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Brockhaus Capital Management Aktie.




 
07:01 , dpa-AFX
DGAP-News: Brockhaus Technologies AG: Rekordq [...]
Brockhaus Technologies AG: Rekordquartal bei allen wichtigen Kennzahlen ^ DGAP-News: Brockhaus Technologies ...
13.05.22 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: Vorläufige Umsatzerlöse von EUR 2 [...]
Vorläufige Umsatzerlöse von EUR 28,8 Mio. bei einem bereinigten EBITDA von EUR 7,6 Mio. (bereinigte EBITDA-Marge ...
02.05.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Brockhaus Technologies AG: Veröffe [...]
Brockhaus Technologies AG: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2021; mittelfristige Wachstumsziele ...