Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 28. Januar 2023, 22:05 Uhr

Chegg

WKN: A1W4ER / ISIN: US1630921096

Chegg Aktie: Bloß aufpassen!


28.11.22 12:55
Aktiennews

Der Chegg-Kurs wird am 25.11.2022, 16:33 Uhr an der Heimatbörse New York mit 28.7 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Bildungsdienste".


Unser Analystenteam hat Chegg auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Chegg auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Chegg in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Sell". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Chegg hinsichtlich der Stimmung als "Sell" eingestuft werden muss.


2. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Chegg-Aktie: der Wert beträgt aktuell 29,27. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein "Buy"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Chegg auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Chegg damit ein "Buy"-Rating.


3. Sentiment und Buzz: Chegg lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Chegg in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".



Chegg kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Chegg jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Chegg-Analyse.




 
21:40 , Aktiennews
Vorsicht walten lassen bei Chegg …
Der Chegg-Kurs wird am 27.01.2023, 21:14 Uhr an der Heimatbörse New York mit 20.54 USD festgestellt. Das Papier ...
13:30 , Aktiennews
Ganz schlecht Chegg!
Der Chegg-Kurs wird am 27.01.2023, 21:14 Uhr an der Heimatbörse New York mit 20.54 USD festgestellt. Das Papier ...
05:26 , Aktiennews
Chegg Aktie: Finger weg?
Der Chegg-Kurs wird am 27.01.2023, 21:14 Uhr an der Heimatbörse New York mit 20.54 USD festgestellt. Das Papier ...