Suchen
Login
Anzeige:
Di, 9. August 2022, 22:43 Uhr

Nvidia

WKN: 918422 / ISIN: US67066G1040

Heidelberger Druckmaschinen Aktie: Wer dachte es könnte nicht schlimmer sein …


30.07.22 19:35
Aktiennews

Heidelberger Druckmaschinen, ein Unternehmen aus dem Markt "Industriemaschinen", notiert aktuell (Stand 10:19 Uhr) mit 1.47 EUR sehr deutlich im Plus (+2.03 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


Auf Basis von insgesamt 6 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Heidelberger Druckmaschinen entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Relative Strength Index: Wer die Dynamik eines Aktienkurses bewerten will, kann auf den prominenten Relative Strength-Index zurückgreifen, den RSI. Hiernach wird für einen Zeitraum von 7 Tagen (oder für 25 Tage als RSI25) das Verhältnis von Auf- und Abwärtsbewegungen auf einen Abstand von 0 bis 100 normiert. Der Heidelberger Druckmaschinen-RSI ist mit einer Ausprägung von 41,54 Grundlage für die Bewertung als "Hold". Der RSI25 beläuft sich auf 59,29, woraus für 25 Tage eine Einstufung als "Hold" resultiert. Dieses Gesamtbild führt zu einem Rating "Hold".


2. Anleger: Heidelberger Druckmaschinen wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Sell". Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 4 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine "Sell" Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Sell"-Einstufung.


3. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Heidelberger Druckmaschinen von 1.443 EUR ist mit -35,87 Prozent Entfernung vom GD200 (2,25 EUR) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 1,63 EUR auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -11,47 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Heidelberger Druckmaschinen-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.


Heidelberger Druckmaschinen kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Heidelberger Druckmaschinen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Heidelberger Druckmaschinen-Analyse.




 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
2,96 minus
-1,33%
38,21 minus
-2,23%
13,56 minus
-2,59%
171,21 minus
-3,78%
21,92 minus
-5,60%
17:32 , Finanztrends
Nvidia: Katastrophale Nachrichten, so gehen Sie jetz [...]
Liebe Leserin, lieber Leser, die (Börsen-) Welt könnte so schön sein, wenn sie eben kein Spiegelbild der ...
16:52 , Finanztrends
Apple, Microsoft, Nvidia: Der Partysprenger?
In den letzten Tagen und Wochen ging es bei den US-Tech-Konzernen wieder steil nach oben mit den Aktienkursen. Die meisten ...
NVIDIA: Dabeibleiben, aber... - Aktienanalyse
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - NVIDIA-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Alfred Maydorn vom Anlegermagazin ...