Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 6. Juli 2022, 2:18 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

DAX-FLASH: Hohe Verluste an Wall Street belasten Dax


19.05.22 07:19
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die heftigen Kursverluste an der Wall Street am Vortag dürften den Dax am Donnerstag wieder unter die Marke von 14 000 Punkten drücken.

Damit setzt sich am deutschen Aktienmarkt die Schwäche vom Vortag fort. Vor allem an der technologielastigen US-Börse Nasdaq hatte die Aussicht auf steigende Zinsen und Verbraucher, die angesichts der Inflation den Gürtel künftig merklich enger schnallen müssen, die Kurse stark belastet. Aber auch der US-Leitindex Dow war unter Druck gekommen. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,7 Prozent niedriger auf 13 910 Punkte.



"Der Anstieg der Lebenshaltungskosten wird unterschätzt", schrieb Robin Beugels von der Privatbank Merck Finck in einer Analyse der hohen Verluste von Technologie-Aktien. Die Verbraucher hätten angesichts stark steigender Kosten weniger verfügbares Einkommen, gleichzeitig hielten die Löhne nicht mit den steigenden Kosten Schritt. "Die Verbraucher müssen also irgendwo sparen und werden weiterhin Kompromisse eingehen müssen". Grundsätzlich würden 2022 die Karten für Tech- wie auch für Nicht-Tech-Firmen neu gemischt./bek/jha/








 
Werte im Artikel
12.401 minus
-2,91%
05.07.22 , Devin Sage
DAX Index X-Sequentials Daytrading 6.7.2022
Sehr geehrte Leser/Innen,Meine öffentlich am 14.6.2022 im Technical-Trading-Profits.com DAX Index Daytrading Forum ...
05.07.22 , dpa-AFX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Rezessionsang [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Furcht vor einem starken wirtschaftlichen Abschwung hat den deutschen Aktienmarkt am Dienstag ...
05.07.22 , dpa-AFX
Aktien Frankfurt Schluss: Rezessionsangst drückt D [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Furcht vor einem starken wirtschaftlichen Abschwung hat den deutschen Aktienmarkt am Dienstag ...