Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 1. Juli 2022, 5:58 Uhr

Vita 34

WKN: A0BL84 / ISIN: DE000A0BL849

DGAP-News: Vita 34 stellt mit Vorstandsumbau Weichen für beschleunigtes Wachstum in neuen Geschäftsfeldern (deutsch)


18.03.22 20:21
dpa-AFX

Vita 34 stellt mit Vorstandsumbau Weichen für beschleunigtes Wachstum in neuen Geschäftsfeldern



^


DGAP-News: Vita 34 AG / Schlagwort(e): Personalie/Strategische


Unternehmensentscheidung


Vita 34 stellt mit Vorstandsumbau Weichen für beschleunigtes Wachstum in


neuen Geschäftsfeldern



18.03.2022 / 20:21


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------



Vita 34 stellt mit Vorstandsumbau Weichen für beschleunigtes Wachstum in


neuen Geschäftsfeldern



- PBKM CEO Jakub Baran übernimmt Amt des Vorstandsvorsitzenden von Dr.


Wolfgang Knirsch


- Tomasz Baran, Vorstandmitglied von PBKM, wird auf neu geschaffene Position


des Chief Commercial Officer (CCO) in den Vorstand der Vita 34 AG berufen



Leipzig, 18. März 2022 - Die Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849; WKN: A0BL84),


die führende Zellbank Europas, stellt mit einem umfangreichen Umbau ihres


Vorstands die Weichen für ein beschleunigtes Wachstum im Kerngeschäft und


beschleunigt die Entwicklung in ihren neuen Geschäftsfeldern zellbasierte


Arzneimittel / Viral Vectors-Produktion (CDMO) und Zelltherapien (CAR-T


Therapien).



Mit Wirkung zum 22. März 2022 ist Herr Jakub Baran in den Vorstand der Vita


34 AG berufen worden. Er ist einer Gründer und der Vorstandsvorsitzender der


im vergangenen Jahr übernommenen polnischen PBKM und war somit maßgeblich am


Aufbau der ehemals führenden europäischen Stammzellbank beteiligt. Er


übernimmt das Amt des Vorstandsvorsitzenden von Herrn Dr. Wolfgang Knirsch,


der damit im besten beiderseitigen Einvernehmen aus dem Vorstand und der


Gesellschaft ausscheidet. "Dr. Wolfgang Knirsch hat den Erfolg von Vita 34


in wesentlichem Umfang geprägt und die Gesellschaft zu neuer Größe und


Effizienz geführt. Für diese Leistung möchten wir ihm unseren Respekt wie


auch gleichzeitig unseren Dank ausdrücken", unterstreicht Dr. Alexander


Granderath, Aufsichtsratsvorsitzender der Vita 34 AG. "Mit Jakub Baran als


neuem CEO läuten wir eine neue Ära in der Wachstums-Story der Gesellschaft


ein. Auf dem cashflow-starken Fundament des Zell-Bankings werden wir uns mit


unserer über Jahre gewonnen Expertise in den Zukunftsmärkten der


Zellproduktion und der Zelltherapien zügig etablieren und beschleunigt


weiterwachsen."



Ferner wird der Vorstand der Vita 34 AG um die neu geschaffene Position des


Chief Commercial Officer (CCO) erweitert, mit der zukünftig ein besonderer


Fokus auf die Entwicklung der Vertriebs- und Marketingstrategie der neu


geschaffenen Produktbereiche sowie strategisches Business Development gelegt


wird. Für das Amt des CCO wurde, ebenfalls zum 22. März 2022, Herr Tomasz


Baran in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Auch er ist seit 2010


Vorstandsmitglied der polnischen PBKM und hat in seiner Funktion


umfangreiche Vertriebs- und Marketingstrategien für die Ansprache von Neu-


und Bestandskunden des Unternehmens entwickelt. "Vita 34 tritt aktuell in


neue Märkte ein, die gerade erst am Entstehen sind, aber schon heute rasant


wachsen", erklärt der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Alexander Granderath. "Es


ist daher strategisch mehr als sinnvoll, einen klaren Akzent im Vorstand auf


Kundengewinnung und Business Development zu legen. Tomasz Baran bringt genau


die Erfahrung aus seiner Vorstandsarbeit für PBKM mit, die nun Vita 34


benötigt, um optimal vom enormen Momentum der Branche zu profitieren".



Weitere Informationen zur Vita 34 AG, ihren Tochtergesellschaften und ihrem


Dienstleistungsangebot stehen unter www.vita34.de zur Verfügung.



Kontakt:


Ingo Middelmenne


Investor Relations


Vita 34 AG


Telefon: +49 (0341) 48792 - 0


Mobil: +49 (0174) 9091190


E-Mail: ingo.middelmenne@vita34.de




Unternehmensprofil



Vita 34 wurde 1997 in Leipzig gegründet und ist heute mit Abstand die


führende Zellbank Europas und die drittgrößte weltweit. Als erste private


Nabelschnurblutbank Europas und Pionier im Cell Banking bietet das


Unternehmen seitdem als Komplettanbieter für Kryokonservierung die


Entnahmelogistik, die Aufbereitung und die Einlagerung von Stammzellen aus


Nabelschnurblut, Nabelschnurgewebe und sonstigem postnatalen Gewebe an. Auf


Basis der 2019 erfolgten Erweiterung des Geschäftsmodells beabsichtigt Vita


34, zukünftig auch die Einlagerung von Immunzellen aus peripherem Blut sowie


von aus Fettgewebe gewonnenen Stammzellen anzubieten. Körpereigene Zellen


sind ein wertvolles Ausgangsmaterial für die medizinische Zelltherapie und


werden bei Temperaturen um minus 190 Grad Celsius am Leben erhalten. Rund


700.000 Kunden aus mehr als 30 Ländern haben bereits mit mehr als 850.000


Einheiten eingelagerter biologischer Materialien bei Vita 34 für die


Gesundheit ihrer Familie vorgesorgt.




---------------------------------------------------------------------------



18.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,


übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,


Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.


Medienarchiv unter http://www.dgap.de



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch


Unternehmen: Vita 34 AG


Deutscher Platz 5a


04103 Leipzig


Deutschland


Telefon: +49(0341)48792-40


Fax: +49(0341)48792-39


E-Mail: ir@vita34.de


Internet: www.vita34.de


ISIN: DE000A0BL849


WKN: A0BL84


Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);


Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,


Stuttgart, Tradegate Exchange


EQS News ID: 1306889





Ende der Mitteilung DGAP News-Service


---------------------------------------------------------------------------



1306889 18.03.2022



°







 
30.06.22 , Finanztrends
Vita 34-Aktie: Neuer Finanzvorstand vorgestellt!
Die Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849; WKN: A0BL84), die führende Zellbank in Europa und die drittgrößte ...
29.06.22 , dpa-AFX
DGAP-News: Vita 34 stellt neuen Finanzvorstand i [...]
Vita 34 stellt neuen Finanzvorstand im Rahmen der Hauptversammlung vor ^ DGAP-News: Vita 34 AG / Schlagwort(e): ...
02.06.22 , dpa-AFX
DGAP-DD: Vita 34 AG (deutsch)
DGAP-DD: Vita 34 AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die ...