Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 30. September 2022, 20:38 Uhr

Commerzbank

WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001

Carlyle Commodities Aktie: Immer langsam mit den jungen Pferden


18.08.22 08:35
Aktiennews

An der Börse notiert die Aktie Carlyle Commodities am 18.08.2022, 00:11 Uhr, mit dem Kurs von 0.03 CAD.


Wie Carlyle Commodities derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 4 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Carlyle Commodities-Aktie: der Wert beträgt aktuell 66,67. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Wie auch beim RSI7 ist Carlyle Commodities auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 60). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Carlyle Commodities damit ein "Hold"-Rating.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Carlyle Commodities-Aktie beträgt dieser aktuell 0,04 CAD. Der letzte Schlusskurs (0,03 CAD) liegt damit deutlich darunter (-25 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Carlyle Commodities somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (0,04 CAD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-25 Prozent), somit erhält die Carlyle Commodities-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. In Summe wird Carlyle Commodities auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.


3. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Carlyle Commodities im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um Carlyle Commodities. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Carlyle Commodities-Analyse vom 18.08. liefert die Antwort:


Wie wird sich Carlyle Commodities jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Carlyle Commodities-Analyse.




 
Werte im Artikel
0,031 plus
+12,14%
37,40 plus
+2,86%
7,26 plus
+1,74%
0,051 minus
-5,88%
0,053 minus
-7,57%
0,12 minus
-33,28%
17:56 , Aktiennews
Commerzbank Aktie: Alles nur Schall und Rauch?
Commerzbank, ein Unternehmen aus dem Markt "Diversifizierte Banken", notiert aktuell (Stand 20:01 Uhr) mit ...
16:10 , dpa-AFX
ROUNDUP/Commerzbank schließt weitere 50 Filiale [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank schrumpft ihr Filialnetz in Deutschland weiter. Statt auf 450 Standorte setzt ...
14:07 , dpa-AFX
Commerzbank schließt weitere 50 Filialen - Verdi: [...]
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank schrumpft ihr Filialnetz in Deutschland weiter. Statt auf 450 Standorte setzt ...