Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 30. November 2022, 19:32 Uhr

Deutsche Bank

WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008

Deutsche Bank Aktie: Was man jetzt noch wissen sollte!


02.10.22 06:21
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Deutsche Bank steht am 01.10.2022, 02:00 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra bei 7.646 EUR. Der Titel wird der Branche "Diversifizierte Kapitalmärkte" zugerechnet.


Unsere Analysten haben Deutsche Bank nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Deutsche Bank-Aktie hat einen Wert von 84,4. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (54,99). Der RSI25 liegt bei 54,99, was bedeutet, dass Deutsche Bank hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für Deutsche Bank.


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Deutsche Bank erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -20,69 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Kapitalmärkte"-Branche sind im Durchschnitt um 784,82 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -805,51 Prozent im Branchenvergleich für Deutsche Bank bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 528,99 Prozent im letzten Jahr. Deutsche Bank lag 549,68 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Deutsche Bank wurde in den letzten zwei Wochen neutral diskutiert. Es war keine klare Richtung zu erkennen, weder im positiven noch im negativen Bereich. In den vergangenen ein, zwei Tagen sind es jedoch vor allem negative Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Hold"-Einschätzung. Tiefergehende und automatische Analysen der Kommunikation haben ergeben, dass in letzter Zeit vor allem "Buy" Signale im Vordergrund standen. Dadurch erhält Deutsche Bank auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Hold"-Bewertung.



Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Bank-Analyse vom 02.10. liefert die Antwort:


Wie wird sich Deutsche Bank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Bank-Analyse.




 
15:16 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: Unfassbar - jetzt winkt der [...]
Für die Aktie Deutsche Bank aus dem Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" wird an der heimatlichen ...
11:30 , Der Aktionär
Deutsche Bank: Zinserhöhungen in der Eurozone tre [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Fabian Strebin vom ...
07:16 , Aktiennews
Deutsche Bank Aktie: So gut, wie seit langer Zeit [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Deutsche Bank, die im Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" ...