Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 27. Juni 2022, 7:05 Uhr

Deutsche Pfandbriefbank

WKN: 801900 / ISIN: DE0008019001

Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Das war nur der Anfang!


25.05.22 03:46
Aktiennews

Für die Aktie Deutsche Pfandbriefbank aus dem Segment "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 24.05.2022, 07:11 Uhr, ein Kurs von 10.19 EUR geführt.


Unser Analystenteam hat Deutsche Pfandbriefbank auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 7 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Fundamental: Deutsche Pfandbriefbank ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Thrifts & Hypothekenfinanzierung) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 6,18 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 53 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 13,06 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine "Buy"-Empfehlung.


2. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Deutsche Pfandbriefbank in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Schließlich haben diese Form der Analyse um konkret berechenbare Handelssignale aus den sozialen Medien angereichert. Dabei zeigten sich 0 Sell- und 6 Buy-Signale. Aus diesem Bild wiederum lässt sich auf dieser Stufe eine "Buy" Empfehlung ableiten. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


3. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Deutsche Pfandbriefbank auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine mittlere Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Hold"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Deutsche Pfandbriefbank weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Dies entspricht einem "Sell"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Deutsche Pfandbriefbank bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Sell".


Deutsche Pfandbriefbank kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich Deutsche Pfandbriefbank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Pfandbriefbank-Analyse.




 
26.06.22 , Aktiennews
Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Wie schlimm ist es [...]
Deutsche Pfandbriefbank weist am 24.06.2022, 11:41 Uhr einen Kurs von 9.08 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...
26.06.22 , Aktiennews
Deutsche Pfandbriefbank wird immer uninteressante [...]
Deutsche Pfandbriefbank weist am 24.06.2022, 11:41 Uhr einen Kurs von 9.08 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...
26.06.22 , Aktiennews
Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Der Knall ist da!
Deutsche Pfandbriefbank weist am 24.06.2022, 11:41 Uhr einen Kurs von 9.08 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen ...