Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 15. August 2022, 12:00 Uhr

Lemonade Insurance

WKN: A2P7Z1 / ISIN: US52567D1072

Diese InsurTech-Aktie bietet mehr Chancen als Risiken


12.05.22 14:58
Motley Fool

InsurTech-Aktie Chance und Risiken

Inmitten der Börsenrallye, die kurz nach dem Corona-Crash im März 2020 begann, befand sich auch die InsurTech-Aktie Lemonade (WKN: A2P7Z1). Bis zum Sommer 2021 notierte die Lemonade-Aktie noch recht hoch, um danach im Laufe der Monate gnadenlos an Wert zu verlieren.


Mittlerweile verzeichnet diese vielversprechende InsurTech-Aktie seit ihrem Börsengang einen so niedrigen Wert wie noch nie zuvor. Ich verfolge das Unternehmen seit dem IPO und bin selbst Aktionär. Und meiner Meinung nach bietet die InsurTech-Aktie auf dem aktuellen Kursniveau mehr Chancen als Risiken.


InsurTech-Aktie Lemonade: Die Quartalszahlen im Überblick

Obwohl das Marktumfeld im Moment sehr toxisch für Wachstumsunternehmen ist und einige High-Grower bei ihren jüngst präsentierten Quartalszahlen enttäuschten, kann Lemonade mit einem durchaus erfreulichen Update bei seinen Kennzahlen punkten.


  • Das Volumen aller unter Vertrag stehenden Prämien konnte um 66 % auf 419 Mio. US-Dollar gesteigert werden.
  • Während die Bruttoprämienbeiträge im abgelaufenen Quartal um 71 % auf 96 Mio. US-Dollar gegenüber dem Vorjahr anstiegen, erhöhte sich der Umsatz um 89 % auf 44,3 Mio. US-Dollar.
  • Die Anzahl der Kunden erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 37 % auf 1.504,197.
  • Mittlerweile zahlt ein Kunde im Durchschnitt 279 US-Dollar an Prämienbeiträgen, 22 % mehr als im Vorjahreszeitraum.

Wie wir also sehen, wächst die InsurTech-Aktie weiterhin im deutlich zweistelligen Bereich. Sogar die Prognose für das Gesamtjahr wurde leicht angehoben, wodurch nun ein Umsatzwachstum in Höhe von etwa 60 % für das ganze Jahr erwartet wird.


Fortschritte bei den Produkten

Das erste Quartal 2022 war das erste, in dem alle aktuellen Lemonade-Produkte gleichzeitig im Markt verfügbar waren. Damit ist vor allem gemeint, dass neben der Hausrat-, Lebens- und Tierversicherung nun auch die Auto-Versicherung für erste Kunden zugänglich gemacht wurde.


Bisher ist die komplette Produktpalette von Lemonade nur in zwei US-Bundesstaaten verfügbar, doch hier zeichnet sich schon ab, wie erfolgreich der Ansatz des Technologieunternehmens sein kann. Allein in Illinois lag die Rate an Produktbundles um 40 % höher als im restlichen US-Markt.


Und genau darauf zielt die InsurTech-Aktie ab. Ziel soll es sein, Kunden in einem möglichst jungen Alter zu gewinnen und über deren Lebenszyklus hinweg mit ihnen zu wachsen. Dabei versucht man dem Kunden natürlich möglichst viele eigene Produkte nahezulegen.


Besonders interessant dabei ist, dass jeder Upsell auf ein weiteres Produkt den Umsatz antreibt, jedoch kostenseitig kaum von Relevanz ist. Sprich, man spart sich in solchen Fällen hohe Werbeausgaben.


Lemonade bietet als InsurTech-Aktie gute Chancen

Eines ist definitiv sicher. Der bisherige Kursverlauf der InsurTech-Aktie wirkt enttäuschend. Außerdem ist die grassierende Inflation auch ein Risiko für Lemonade. Durch die Inflation steigt nämlich der Wert der eingereichten Schadensfälle, während die Prämien noch nicht inflationsangepasst sind. Hier möchte das Unternehmen allerdings mit Prämienanpassungen entgegensteuern.


Darüber hinaus könnte die Inflation und eine damit verbundene mögliche Rezession sogar Chancen bergen. In einem solchen wirtschaftlichen Umfeld tendieren Menschen zu Sparmaßnahmen. Versicherungen braucht man allerdings, weshalb möglicherweise einige Kunden ihre bestehenden Verträge auf zu hohe Kosten hin prüfen. Gut möglich, dass einige Kunden zu Lemonade abwandern, wenn sie sich kostengünstiger versichern können.


Unterm Strich sehe ich persönlich für Lemonade, ausgehend vom aktuellen Kursniveau, wesentlich mehr Chancen als Risiken. Langfristige Investoren sollten daher einen Blick auf diese InsurTech-Aktie riskieren.


Der Artikel Diese InsurTech-Aktie bietet mehr Chancen als Risiken ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.


Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022


Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.


Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.


Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.


Caio Reimertshofer besitzt Aktien von Lemonade. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Upstart Holdings. 


Motley Fool Deutschland 2022



 
03:31 , Aktiennews
Lemonade Aktie: In selten guter Lage!
Lemonade weist am 12.08.2022, 21:52 Uhr einen Kurs von 32.1 USD an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Versicherung" ...
14.08.22 , Aktiennews
Lemonade Aktie: So kann es gerne weitergehen!
Lemonade weist am 12.08.2022, 21:52 Uhr einen Kurs von 32.1 USD an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Versicherung" ...
14.08.22 , Aktiennews
Lemonade Aktie: In selten guter Lage!
Lemonade weist am 12.08.2022, 21:52 Uhr einen Kurs von 32.1 USD an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Versicherung" ...