Suchen
Login
Anzeige:
Do, 11. August 2022, 17:43 Uhr

Diesel ICE Rolling

WKN: COM064 / ISIN: XC0009677813

Diesel wieder teurer als vor Tankrabatt


22.06.22 13:38
dts Nachrichtenagentur

über dts NachrichtenagenturMüNCHEN (dts Nachrichtenagentur) - Dieselkraftstoff ist in Deutschland mittlerweile wieder teurer als vor der Einführung des sogenannten Tankrabatts. Ein Liter Diesel kostet aktuell im Bundesschnitt 2,050 Euro und damit 0,6 Cent mehr als am 31. Mai, teilte der ADAC am Mittwoch mit. Gegenüber der Vorwoche stieg der Dieselpreis um 1,4 Cent.



Rein steuertechnisch beträgt der Abschlag seit dem 1. Juni beim Diesel rund 17 Cent je Liter. Ein Liter Super E10 kostet im bundesweiten Mittel derzeit 1,893 Euro. Das sind 5,1 Cent weniger als in der Vorwoche. Beim Benzin bleibt auch noch etwas vom Tankrabatt übrig. Am letzten Mai-Tag hatte ein Liter E10 noch im Schnitt 2,151 Euro gekostet.


Foto: über dts Nachrichtenagentur

 
Werte im Artikel
-    plus
0,00%
-    plus
0,00%
09:51 , news aktuell
Abends tanken spart zwölf Cent je Liter / ADAC [...]
München (ots) - Für die Fahrer von Benziner-Pkw ist das Sparpotenzial beim Tanken durch die Wahl des richtigen ...
09.08.22 , Motley Fool
Volkswagen: Künftiger „Last man standing“ beim Die [...]
Der Dieselskandal setzt Volkswagen (WKN: 766403) bis heute mächtig zu. Gerade vor wenigen Wochen urteilten weitere ...
03.08.22 , news aktuell
Benzin leicht verbilligt, Dieselpreis stagniert / ADA [...]
München (ots) - Leichte Entspannung bei Benzin, praktisch keine Änderung bei Diesel - die Kraftstoffpreise ...