Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 2. März 2024, 13:53 Uhr

TubeSolar

WKN: A2PXQD / ISIN: DE000A2PXQD4

EQS-Adhoc: tubesolar AG: tubesolar AG: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens (deutsch)


21.06.23 13:07
dpa-AFX

tubesolar AG: tubesolar AG: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens



^


EQS-Ad-hoc: tubesolar AG / Schlagwort(e): Insolvenz


tubesolar AG: tubesolar AG: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens



21.06.2023 / 13:07 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung


(EU) Nr.

596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group


AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------



tubesolar AG: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens



Augsburg, 21. Juni 2023 - Die von der tubesolar AG (ISIN DE000A2PXQD4)


angebotene Wandelschuldverschreibung 2023/2027 (ISIN DE000A351U72) konnte


nur in Höhe von EUR 127.145,00 platziert werden. Dies reicht nicht dazu aus,


um den kurzfristigen Finanzbedarf der Gesellschaft zu decken und um die


Insolvenz der Gesellschaft abzuwenden. Der Vorstand der tubesolar AG hat


daher heute entschieden, für die tubesolar AG bis Ende nächster Woche beim


zuständigen Insolvenzgericht einen Antrag auf Eröffnung eines


Insolvenzverfahrens wegen Zahlungsunfähigkeit zu stellen.



Über die TubeSolar AG ( www.tubesolar.de)


Die TubeSolar AG hat als Spin-off die Laborfertigung von OSRAM/LEDVANCE in


Augsburg übernommen und die Patente von LEDVANCE und Frau Dr. Vesselinka


Petrova-Koch erworben. Die TubeSolar AG nutzt diese patentgeschützte


Technologie seit 2019 zur Entwicklung und Herstellung von


Photovoltaik-Dünnschicht-Röhren, die zu Modulen zusammengefügt werden und


deren Eigenschaften gegenüber herkömmlichen Solarmodulen zusätzliche


Einsatzgelegenheiten in der Solarstromerzeugung ermöglichen. Die Technologie


soll unter anderem im Agrarbereich eingesetzt werden und landwirtschaftliche


Produktionsflächen überspannen. Auch auf Industrie- und Gewerbedachflächen


sollen die Module zum Einsatz kommen. In den nächsten Jahren ist geplant,


die Produktion in Augsburg auf eine jährliche Produktionskapazität von 250


MW auszubauen.



Kontakt:



Investor Relations:


Quadriga Communication GmbH | Kent Gaertner


gaertner@quadriga-communication.de




Ende der Insiderinformation



---------------------------------------------------------------------------



21.06.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche


Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.


Medienarchiv unter https://eqs-news.com



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch


Unternehmen: tubesolar AG


Berliner Allee 65


86153 Augsburg


Deutschland


Telefon: +49 821 899 830 50


E-Mail: ir@tubesolar.de


Internet: www.tubesolar.de


ISIN: DE000A2PXQD4


WKN: A2PXQD


Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt),


Frankfurt, München (m:access), Tradegate Exchange


EQS News ID: 1662353





Ende der Mitteilung EQS News-Service


---------------------------------------------------------------------------



1662353 21.06.2023 CET/CEST



°







 
31.08.23 , dpa-AFX
EQS-News: tubesolar AG: Keine Investorenlösung f [...]
tubesolar AG: Keine Investorenlösung für tubesolar möglich ^ EQS-News: tubesolar AG / Schlagwort(e): ...
31.08.23 , dpa-AFX
EQS-Adhoc: tubesolar AG: Betriebsstilllegung zum [...]
tubesolar AG: Betriebsstilllegung zum 31. August 2023 angeordnet ^ EQS-Ad-hoc: tubesolar AG / Schlagwort(e): ...
17.07.23 , Aktiennews
Tubesolar wird heute 9 Prozent höher gehandelt
Tubesolar (9TS.DE) ist während der vergangenen 24 Stunden um 9 % gestiegen (Stand: 07:57 Uhr am Montag, 17. Juli ...