Suchen
Login
Anzeige:
Do, 26. Januar 2023, 23:56 Uhr

Klöckner

WKN: KC0100 / ISIN: DE000KC01000

EQS-News: Klöckner & Co mit Deutschem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet (deutsch)


05.12.22 08:00
dpa-AFX

Klöckner & Co mit Deutschem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet



^


EQS-News: Klöckner & Co SE / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit


Klöckner & Co mit Deutschem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet



05.12.2022 / 08:00 CET/CEST


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------



* Klöckner & Co erhält Auszeichnung in der Kategorie "Transformationsfeld


Klima"



* Jury würdigt Einführung der Kategorisierung von CO2-reduziertem Stahl


als zentrales Fundament für Transformation der Branche



* Klöckner & Co konnte sich gegen insgesamt über 1.000 teilnehmende


Unternehmen und 11 Finalisten durchsetzen



Duisburg, 5. Dezember 2022 - Klöckner & Co hat den Deutschen


Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "Transformationsfeld Klima" gewonnen.


Die Jury würdigte die nachhaltige Transformation des Unternehmens und


insbesondere die von Klöckner & Co eigens entwickelte Kategorisierung für


CO2-reduzierten


Stahl. Laut der Jury legt Klöckner & Co mit dieser kundenorientierten


Kategorisierung ein zentrales Fundament für die Transformation der gesamten


Branche, was den Handel mit CO2-reduzierten Materialien fördert und damit


zahlreiche Chancen für die Zukunft eröffnet. Dieser Ansatz sorgt nach


Auffassung der Experten für Transparenz und Vergleichbarkeit entlang der


gesamten Wertschöpfungskette und schafft somit ein innovatives Angebot an


nachhaltig und stark CO2-reduziert produziertem Stahl. Der Preis, der in


diesem Jahr zum 15. Mal verliehen wurde, würdigt jährlich Unternehmen, die


Nachhaltigkeit als Teil ihres Geschäftsmodells vorantreiben und damit


wirksame Beiträge zur Transformation leisten.



Guido Kerkhoff, Vorsitzender des Vorstands der Klöckner & Co SE: "Mit


unserer Kategorisierung wollen wir den Übergang zu nachhaltigeren


Produktionsverfahren in unserer Branche beschleunigen. Hierfür haben wir


alle CO2-reduzierten Produkte und Dienstleistungen unter der Marke Nexigen®


vereint. Auf diese Weise können unsere Kunden transparent und einfach


CO2-reduzierte


Produkte und Dienstleistungen finden und bereits heute verlässlich beziehen.


Wir freuen uns daher sehr, dass die Jury unsere umfassenden


Nachhaltigkeitsaktivitäten mit einem Preis honoriert hat. Mein Dank gilt


unserem Team, das mit unermüdlichem Einsatz daran arbeitet, Klöckner & Co


zum Pionier einer nachhaltigen Stahl- und Metallindustrie zu machen."



Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für


vorbildliche Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und


Forschung. In acht Wettbewerben werden die Sieger aus über 1.000


teilnehmenden Unternehmen gekürt. Damit ist der Preis der größte seiner Art


in Europa. Die Auszeichnung wird von der Stiftung Deutscher


Nachhaltigkeitspreis e. V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung,


kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen,


zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen vergeben.


Die Auszeichnung wurde von Guido Kerkhoff persönlich entgegengenommen. Die


Übergabe fand im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf im


Beisein von Bundeskanzler Olaf Scholz statt.



Vor dem Hintergrund, dass die Stahlherstellung für sieben Prozent der


weltweit von Menschen verursachten CO2-Emissionen verantwortlich ist, ist


nachhaltiger Stahl ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg hin zum


emissionsfreien Wirtschaften. Der Aufbau nachhaltiger Geschäftsmodelle ist


deshalb zentraler Bestandteil der Strategie von Klöckner & Co. Mit der


Einführung der Marke Nexigen® hat das Unternehmen sein ganzheitliches


Angebot an nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen gebündelt und bietet


transparente, CO2-reduzierte Lösungen in den Bereichen Werkstoffe,


Anarbeitung, Logistik und umfassende Beratungsleistungen an. Darüber hinaus


erreichte Klöckner & Co als erstes Unternehmen weltweit, dass alle seine


CO2-Net-Zero-Ziele


im regulären Verfahren nach neuesten Standards der SBTi als wissenschaftlich


fundiert anerkannt wurden. Mit seinen Zielen verpflichtet sich Klöckner & Co


dazu, die Emissionen in der gesamten Wertschöpfungskette SBTi-konform bis


zum Jahr 2050 auf Netto-Null zu senken.



Über Klöckner & Co:



Klöckner & Co ist weltweit einer der größten produzentenunabhängigen Stahl-


und Metalldistributoren und eines der führenden Stahl-Service-Unternehmen.


Über sein Distributions- und Servicenetzwerk mit rund 140 Standorten in 13


Ländern bedient Klöckner & Co über 100.000 Kunden. Aktuell beschäftigt der


Konzern rund 7.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2021


erwirtschaftete Klöckner & Co einen Umsatz von rund 7,4 Mrd. EUR. Mit dem


Ausbau seines Portfolios an CO2-reduzierten Werkstoffen, Service- und


Logistikleistungen unter der neuen Dachmarke Nexigen® unterstreicht das


Unternehmen seine Ambition als Pionier einer nachhaltigen Stahlindustrie.


Gleichzeitig hat sich Klöckner & Co als Vorreiter der digitalen


Transformation in der Stahlindustrie zum Ziel gesetzt, seine Liefer- und


Servicekette zu digitalisieren und weitgehend zu automatisieren. So möchte


sich das Unternehmen zur führenden digitalen One-Stop-Shop-Plattform für


Stahl, andere Werkstoffe, Ausrüstung und Anarbeitungsdienstleistungen in


Europa und Amerika entwickeln.



Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum


Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime


Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im SDAX®-Index der


Deutschen Börse gelistet.



ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.



Kontakt zu Klöckner & Co SE:



Presse


Christian Pokropp - Pressesprecher


Head of Corporate Communications |


Head of Group HR


Telefon: +49 203 307-2050


E-Mail: christian.pokropp@kloeckner.com



Investoren


Felix Schmitz


Head of Investor Relations |


Head of Strategic Sustainability


Telefon: +49 203 307-2295


E-Mail: felix.schmitz@kloeckner.com




---------------------------------------------------------------------------



05.12.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,


übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate


News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.


Medienarchiv unter https://eqs-news.com



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch


Unternehmen: Klöckner & Co SE


Am Silberpalais 1


47057 Duisburg


Deutschland


Telefon: +49 (0)203 / 307-0


Fax: +49 (0)203 / 307-5000


E-Mail: info@kloeckner.com


Internet: www.kloeckner.com


ISIN: DE000KC01000


WKN: KC0100


Indizes: SDAX


Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);


Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,


München, Stuttgart, Tradegate Exchange


EQS News ID: 1504131





Ende der Mitteilung EQS News-Service


---------------------------------------------------------------------------



1504131 05.12.2022 CET/CEST



°







 
25.01.23 , news aktuell
Klöckner: Jahreswirtschaftsbericht ist zum grünen Ö [...]
Berlin (ots) - Wer die eigene Wirtschaft schwächt, hilft dem Klima nicht Zum heute im Kabinett beschlossenen ...
17.01.23 , news aktuell
Klöckner: Ampel wird zur Belastungsprobe für Unte [...]
Berlin (ots) - 10 Milliarden Euro Mehrbelastungen für die Wirtschaft Der Normenkontrollrat hat der Ampel neue ...
Deutsche Bank belässt Klöckner & Co auf 'Buy' - [...]
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Einstufung für Klöckner & Co vor Jahreszahlen ...