Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 10. August 2022, 1:50 Uhr

ERWE Immobilien

WKN: A1X3WX / ISIN: DE000A1X3WX6

ERWE Immobilien AG Aktie: Das macht sprachlos!


30.06.22 05:46
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Erwe Immobilien, die im Segment "Asset Management & Custody Banken" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 29.06.2022, 18:44 Uhr, mit 2.12 EUR.


Unser Analystenteam hat Erwe Immobilien auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 5 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Erwe Immobilien im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Es gab weder besonders positive noch negativen Ausschläge. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen weder stark mit positiven noch negativen Themen rund um Erwe Immobilien. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Hold"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Hold".


2. Sentiment und Buzz: Erwe Immobilien lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Erwe Immobilien in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Erwe Immobilien erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -31,68 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Kapitalmärkte"-Branche sind im Durchschnitt um 795,15 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -826,83 Prozent im Branchenvergleich für Erwe Immobilien bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 540,48 Prozent im letzten Jahr. Erwe Immobilien lag 572,16 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


ERWE Immobilien AG kaufen, halten oder verkaufen?


Wie wird sich ERWE Immobilien AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ERWE Immobilien AG-Analyse.




 
05.08.22 , Finanztrends
ERWE Immobilien AG Aktie: Jetzt aber!
ERWE Immobilien AG: Technische Analyse des Kurses Der aktuelle Kurs der Erwe Immobilien von 2,34 EUR ist mit -3,7 Prozent ...
04.08.22 , Montega AG
ERWE Immobilien: Fairness Opinion bekräftigt Unan [...]
Hamburg (www.aktiencheck.de) - ERWE Immobilien-Aktienanalyse von der Montega AG: Patrick Speck, Aktienanalyst der ...
04.08.22 , dpa-AFX
Original-Research: ERWE Immobilien AG (von Mont [...]
^ Original-Research: ERWE Immobilien AG - von Montega AG Einstufung von Montega AG zu ERWE Immobilien ...