Suchen
Login
Anzeige:
So, 25. Februar 2024, 12:39 Uhr

BlackRock

WKN: 928193 / ISIN: US09247X1019

Electrawinds: Da muss man staunen!


26.11.20 09:12
Aktiennews

An der Börse Frankfurt notiert die Aktie Electrawinds am 26.11.2020, 09:12 Uhr, mit dem Kurs von 0.007 EUR. Die Aktie der Electrawinds wird dem Segment "Versorgungsunternehmen" zugeordnet.


Unsere Analysten haben Electrawinds nach 4 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Electrawinds-Aktie hat einen Wert von 52,78. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (45,61). Wie auch beim RSI7 ist Electrawinds auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 45,61). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Electrawinds.


2. Anleger: Electrawinds wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt Electrawinds mit einer Rendite von 43,75 Prozent mehr als 25 Prozent darüber. Die "Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 18,94 Prozent. Auch hier liegt Electrawinds mit 24,81 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Electrawinds?


Wie wird sich Electrawinds nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Electrawinds Aktie.




 
Werte im Artikel
49,81 plus
+0,46%
10,61 plus
+0,28%
753,20 plus
+0,21%
-    plus
0,00%
05:18 , Aktiennews
Blackrock Aktie: Was jetzt noch richtig spannend [...]
Der Relative Strength Index (RSI) ist ein wichtiges Instrument der technischen Analyse, um zu bestimmen, ob ein Titel ...
24.02.24 , Aktiennews
Blackrock Aktie: Selbst Profis sind hier gestolpert [...]
Der Aktienkurs von Blackrock hat im letzten Jahr eine Rendite von 7,5 Prozent erzielt, was im Vergleich zu anderen Aktien ...
23.02.24 , Aktiennews
BlackRock Capital Investment Aktie: Unfassbar - je [...]
Der Relative Strength Index (RSI) ist ein Indikator aus der technischen Analyse, der es ermöglicht, festzustellen, ...